Foto: Hamburger Landesmuseum für Archäologie
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Hamburger Landesmuseum für Archäologie

Foto: Hamburger Landesmuseum für Archäologie
Foto: Hamburger Landesmuseum für Archäologie
Foto: Hamburger Landesmuseum für Archäologie
Foto: Hamburger Landesmuseum für Archäologie

Museumsplatz 2
21073 Hamburg
Tel.: 040 428713609
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-So 10.00-17.00 Uhr

Ausstellungsarchiv

Zwei Millionen Jahre Migration
13.04.2018 - 02.09.2018
“Zwei Millionen Jahre Migration” ist der Titel der Sonderausstellung, die das Archäologische Museum Hamburg vom 13. April bis 2. September 2018 zeigen wird. Die Ausstellung verdeutlicht mit einem Blick in unsere früheste menschliche Entwicklungsgeschichte, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänome... weiter
Mythos Hammaburg - Archäologische Entdeckungen zu den Anfängen Hamburgs
01.11.2014 - 26.04.2015
Mit der Ausstellung “Mythos Hammaburg – Archäologische Entdeckungen zu den Anfängen Hamburgs” schlägt das Archäologische Museum Hamburg vom 31. Oktober 2014 bis 26. April 2015 eines der spannendsten Kapitel der Geschichte der Hansestadt auf: Seit Jahrhunderten sucht Hamburg nach seinen Wurzeln. Die in schriftlichen Quellen überlieferte Hammaburg ist da... weiter
Brigitte Nolden: Malerei
12.09.2014 - 09.11.2014
Vom 12. September bis zum 9. November 2014 ist die Hamburger Künstlerin Brigitte Nolden zu Gast im Archäologischen Museum Hamburg. Sie präsentiert Bilder aus verschiedenen Schaffensphasen – häufig mit einem Bezug zu Hamburg oder sogar zum Archäologischen Museum Hamburg. Ihre Werke werden im Rahmen der Archäologischen Dauerausstellung des Museums gezeigt. weiter
Raubgräber - Grabräuber
26.10.2013 - 26.01.2014
Auf Schatzsuche gehen, das klingt abenteuerlich und aufregend. Wen packt nicht das Schatzsucherfieber, sobald es darum geht, etwas Geheimnisvolles ausfindig zu machen? Die treibende Kraft ist meist der Spaß am Suchen und Finden. Aber ist es erlaubt, überall zu graben und die gefundenen Gegenstände zu behalten? Die Geschichte der Grabräuber ist älter als die Archäo... weiter
Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen.
15.05.2009 - 31.12.2013
Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen - so präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Museum einen lebendigen und faszinierenden Blick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands. Als Hamburgs einziges archäologisches Museum präsentiert das Helms-Museum neue... weiter
Lego Zeitreise
26.09.2012 - 31.01.2013
Der Sonderausstellungsbereich des Archäologischen Museums Hamburg verwandelt sich vom 26. September 2012 bis 31. Januar 2013 in ein Lego-Paradies, in dem die Besucher auf Lego-Zeitreise gehen: vom Urmenschen und Mammut bis zu den Pyramiden, vom griechischen Tempel über die mittelalterliche Burg bis hin zur Gegenwart und einem Ausblick in die Welt der Zukunft. Es gibt viel zu entdecken... weiter
Roter Hahn über Harburg
05.12.2007 - 31.05.2009
Ort: Alte Feuerwache, Hastedtstraße 30-32, 21073 Hamburg Die Alte Feuerwache als Standort der neuen Ausstellung Der Ort könnte nicht passender sein: Die Alte Feuerwache in der Hastedtstraße, seit vielen Jahren das Domizil der Stadtgeschichtlichen Abteilung des Helms-Museums, beherbergt die neue Sonderausstellung "Roter Hahn über Harburg". Damit ergibt sich für die Besucher die Gelegenheit... weiter
Jonathan Meese u. Daniel Richter: Der archäologische Schrecken
07.04.2008 - 28.05.2008
Das spektakuläre Ausstellungsprojekt mit seiner freien Interpretation zum Thema Archäologie findet damit seinen Abschluss im Helms-Museum: Das Museum ist die letzte Station der Schau und bietet als Hamburger Landesmuseum für Archäologie noch einmal einen passenden Rahmen. Die Ausstellung zeigt über 100 Bilder und Objekte, die ein Assoziationsfeuerwerk der beiden Künstler Daniel Richter und J... weiter
Von Barlach bis Witte - Große Deutsche Kunstausstellung von 1927
26.02.2008 - 27.04.2008
Die Ausstellung ist die Rekonstruktion eines Kunstereignisses, das 1927 eine herausragende Bedeutung für die Region hatte. Für diese Ausstellung wurden seinerzeit über 190 Exponate von 29 zeitgenössischen Künstlern zusammengetragen und an verschiedenen Orten im Elbe-Weser-Gebiet präsentiert. Darunter befanden sich namhafte Künstler wie Ernst Barlach und Otto Modersohn, aber auch Harburger K... weiter
Steinzeit – Das Experiment. Leben wie vor 5.000 Jahren
27.05.2007 - 06.01.2008
Mit der vierteiligen Fernsehdokumentation „Steinzeit – Das Experiment. Leben wie vor 5.000 Jahren“ schlägt der Sender »Das Erste« (SWR und BR) ab Pfingstsonntag ein neues und spannendes Kapitel der Wissensvermittlung im Fernsehen auf. Begleitend zur vierteiligen Fernsehserie zeigt das Helms-Museum eine gleichnamige Sonderausstellung, die die wissenschaftlichen Hintergründe erl... weiter
Wasser – Schiffe - Menschen/Geschichten aus dem Harburger Binnenhafen
17.05.2007 - 02.09.2007
Das Helms-Museum die Fotoausstellung „Wasser – Schiffe – Menschen. Geschichten aus dem Harburger Binnenhafen.“ Die Ausstellung zeigt Fotografien der Journalistin und gebürtigen Harburgerin Uschi Tisson. Die Fotos entstanden im Rahmen ihrer Arbeit als freie Journalistin und dokumentieren liebevoll und mit sehr persönlicher Note den Harburger Binnenhafen mit all seinen Facetten. K... weiter

KULTURpur empfehlen