© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Auto und Technik Museum Sinsheim


Museumsplatz
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 9299 0
Homepage

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr
Sa, So 9.00-19.00 Uhr

Ausstellungsarchiv

SIMSON Schwalbe & Co. - von AWO bis zur SIMSON 125
22.02.2015 - 10.01.2016
Noch bis 10. Januar 2016 zeigt das Auto & Technik Museum Sinsheim eine Sonderausstellung mit über 50 originalen und originellen Umbauten von Simson Mopeds. Die Erfolgsgeschichte der Simson Zweiräder begann im Jahr 1950 in Suhl in der ehemaligen DDR mit der Simson AWO und wurde weitergeführt mit dem Bau der SIMSON SR1 im Jahr 1955. Im September 1962 wurde bei Simson bereits da... weiter
Kreidler - Die Kultmopeds
01.03.2014 - 06.01.2015
Im Rahmen einer Sonderausstellung zeigt das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM ab 1. März 2014 zahlreiche Mopeds der Marke Kreidler. Unter den zahlreichen Exponaten werden sich auch einige kuriose Umbauten der sogenannten Schwabenpfeile befinden. Über eine Million Fahrzeuge produzierte die Firma Kreidler in Kornwestheim bei Stuttgart von 1951 bis 1982 an verschiedenen Standorten. Dabe... weiter
James Dyson: Sturm gegen den Stillstand
30.03.2013 - 06.01.2014
Mit der Ausstellung „JAMES DYSON – Sturm gegen den Stillstand“ blickt das Auto & Technik Museum Sinsheim hinter die Kulissen eines Technologie- und Innovationsunternehmens. Die Schau ist keine klassische Produktpräsentation, sondern inszeniert die Wege von der Problemstellung, den ersten gezeichneten Skizzen bis zum serienfähigen Staubsauger, Händetrockner o... weiter
René Staud: 25 Jahre SL-Kalender
05.12.2012 - 06.01.2014
Im Jahr 1975 eröffnete der Fotograf René Staud sein erstes Foto-Studio. In den fast vier Jahrzehnten, die seither vergangen sind, entstanden zunächst in Wendlingen und, ab 1983, in seinem neuen Studio in Leonberg Ikonen der Automobilfotografie. Die dabei speziell für große Objekte wie Fahrzeuge von ihm entwickelten Blitz- und Beleuchtungstechniken setzten neue Ma&szl... weiter
150 Jahre Henry Ford
01.05.2013 - 06.01.2014
Henry Ford schuf Einmaliges auf eine einmalige Weise: Als Sohn eines Farmers geboren folgte er allein seiner Leidenschaft für Mechanik und Motoren und baute darauf ein Weltunternehmen auf. Am 30. Juli 1863, also vor rund 150 Jahren, wurde Henry Ford geboren. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit in der Firma von Thomas A. Edison in Detroit begann er, seine Vision, einfache Fahrzeuge ... weiter
60 Jahre NSU Quickly
04.03.2013 - 06.01.2014
Aus Anlass des 60. Geburtstages des NSU "Quickly" Mopeds präsentiert das Auto und Technik MUSEUM SINSHEIM von März bis November 2013 eine große Sonderausstellung, die dem legendären zweirädrigen Flitzer aus Neckarsulm gewidmet ist. Neben der gesamten Typenvielfalt der Quickly Serienmopeds umfasst die Ausstellung auch zahlreiche Raritäten und spektakul&au... weiter
66 Jahre VESPA - Der Kultroller
03.03.2012 - 06.01.2013
Mit einem Vespa-Roller erfüllte sich nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs für Millionen Menschen der Traum von der individuellen Mobilität. Bereits 1946 erschien die vom Konstrukteur Corradino aus der Not heraus geborene Ur-Vespa "Vespa 98", die schnell den liebevollen Beinamen "Paperino" (Entchen) erhielt. Zahllose Motorroller-Hersteller sind seither mit den ... weiter
Giganten aus Stahl
04.02.2012 - 31.03.2012
Bis voraussichtlich Ende März 2012 zeigt das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM ab sofort die Sonderausstellung "Giganten aus Stahl" mit Skulpturen, die aus Altmetall bzw. gebrauchten Auto-, Motorrad- und LKW-Teilen geformt wurden. Die Figuren zeigen die unterschiedlichsten Motive wie Automobile und Motorräder sowie Film- und Fantasyfiguren. Betrachtet man die beeindruckenden Kunstwerke genauer erke... weiter
50 Jahre Amphicar: Der legendäre Schwimmwagen aus Deutschland
01.07.2011 - 31.01.2012
Eines der bekanntesten zivilen Amphibienautos, der in Deutschland konstruierte und gebaute Amphicar, feiert in diesem Jahr seinen fünfzigsten Geburtstag. Umgeben von einigen weiteren "Zwittern" aus dem militärischen Sektor wie dem legendären VW-Schwimmwagen Typ 166 und einem GAZ-Schwimmwagen Typ 46 präsentiert sich der rüstige Veteran im Rahmen einer kleinen Sonderausstellung den Besuchern im... weiter
Rennboote aus 6 Jahrzehnten
14.04.2011 - 30.09.2011
Das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM zeigt eine Sonderausstellung mit Rennbooten und Rennbootmotoren von den 1950er Jahren bis heute. Zu sehen sind u.a. ein Stufenrennboot von 1952 mit einem 175 ccm König-Motor, ein Dreipunktrennboot von 1963 mit einem 500 ccm König-Motor, ein Proprider von 1978 mit einem 250 ccm Zimpel-Motor und ein Katamaran-Rennboot der Formel ADAC mit einem 500 ccm Tohatsu-Mot... weiter
125 Jahre Automobil
11.05.2011 - 11.09.2011
Aus Anlass des 125. Geburtstags des Automobils präsentiert das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM eine Sonderausstellung mit Meilensteinen der Automobilgeschichte. Anhand ausgewählter Exponate, die vom BenzÂ’schen Dreirad bis zum Mondauto und aktuellen Fahrzeugen reichen, gibt die Ausstellung einen einzigartigen Überblick über die Entwicklung des Automobils von den Anfängen bis heute. Oft wir... weiter
Kunstwerke in Chrom
21.04.2011 - 10.09.2011
Autos waren schon immer Statussymbole und besonders im gehobenen Preissegment war und ist das Image des Herstellers mindestens ebenso entscheidend für den Erfolg einer Marke wie die technische Qualität der Fahrzeuge. Nach außen sichtbar wird der Hersteller durch die Kühlerfiguren und Markenembleme, die auf der Motorhaube oder dem Kühler angebracht werden. In den letzten Jahrzehnten mussten di... weiter
100 Jahre künstlicher Kautschuk
18.02.2010 - 30.09.2010
Ohne den vor über hundert Jahren erfundenen Synthesekautschuk würde heute kein Auto fahren und kein Flugzeug fliegen. In einer Sonderausstellung vom 18. Februar 2010 bis 30. September 2010 zeigt das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM in Zusammenarbeit mit dem Leverkusener Spezialchemiekonzern Lanxess AG einen interessanten Querschnitt durch die Geschichte des künstlichen Kautschuks. Er hat sich in ... weiter
Geschichte und Geschichten der Formel Vau
14.11.2009 - 28.02.2010
Das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM zeigt vom 14. November 2009 bis Ende Februar 2010 in einer Sonderausstellung mit zehn ausgewählten Rennwagen einen interessanten Querschnitt der Rennserie Formel Vau, mit der etliche Formel 1-Piloten wie Niki Lauda, Jochen Rindt, Jacky Ickx, Harald Ertl oder Jochen Maas den Grundstein zu ihrer Motorsportkarriere legten. Ihren Ursprung hatte die „Formula Vee... weiter
100 Jahre Maybach Motorenbau
06.10.2009 - 10.01.2010
Am 23. März 1909 gründeten Wilhelm Maybach und sein Sohn Karl den Luftschiffmotorenbau in Bissingen an der Enz, um den Grafen Zeppelin mit Motoren für seine Luftschiffe zu beliefern. Aber beide Männer - Vater und Sohn - sind auch Pioniere der Automobilgeschichte. Zusammen mit Gottlieb Daimler entwickelte Wilhelm Maybach 1883 einen universell nutzbaren, schnell laufenden Benzinmotor und 1901 mi... weiter
100 Jahre Alternative Antriebsformen
27.02.2009 - 30.09.2009
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr findet am Samstag, 25. April 2009 wieder ein großes Treffen von Fahrzeugen mit Alternativantrieb im Auto & Technik Museum Sinsheim statt. Ob Elektro-, Solar-, Hybrid-, Holzvergaser-, oder Dampfantrieb – alle sind herzlich eingeladen. Die Besitzer der Fahrzeuge führen die Automobile vor und geben interessierten Besuchern Einblick in die Technik und ... weiter
Heinkel - Zwischen gestern und morgen
01.04.2008 - 31.12.2008
Heinkel – diese Marke ist unmittelbar verbunden mit dem legendären Motorroller Heinkel Tourist oder dem beliebten Kleinwagen, der Heinkel-Kabine. Anlässlich seines 25jährigen Vereinsjubiläums erinnert der „Heinkel Club Deutschland e.V.“ im Rahmen einer neuen Sonderausstellung im Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM an die Errungenschaften des Flugzeug- und Fahrzeugkonstrukteurs Prof. Dr.... weiter
MOTORRAD WOCHENENDE
03.10.2008 - 08.10.2008
weiter
Albert Schober - Vom Wagenbau zum Karosseriebau
24.12.2007 - 01.03.2008
Die Mobilität von Menschen ist von jeher Voraussetzung für Wirtschaftswachstum, Wohlstand und Mobilität der Menschen. Kutschenbauer waren hochangesehene Handwerker - doch mit zunehmender Industrialisierung und der Erfindung des Automobiles änderte sich dieses Berufsbild schlagartig. Am Beispiel des Heilbronner Wagners Albert Schober zeigt eine neue Sonderausstellung im Auto & Technik Museum Si... weiter

KULTURpur empfehlen