© shefkate / Fotolia
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museumsausstellungen

alle Museumsausstellungen
Wallraf-Richartz-Museum, Foto: Jens Korte / KölnTourismus GmbH
Wallraf-Richartz-Museum, Foto: Jens Korte / KölnTourismus GmbH

Sonntag des Lebens: Lifestyle im Barock

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
Köln | 13.07.2018-30.06.2019
Rauschende Roben, vornehme Kulissen, exotische Früchte und edle Accessoires - Porträts und Stillleben der Barockzeit spielen meist auf der Sonnenseite des Lebens. Doch verbergen sich hinter den dargestellten Personen und dekorativen Arrangements nicht selten abenteuerliche Schicksale und doppelbödige Geschichten. In seiner neuen Sammlungspräsentation „Sonntag des Lebens“ bietet das Wallraf besonders reizvollen, selten gezeigten oder frisch restaurierten Gemälden eine eigene Bühne. Auf ihr treten ausnahmslos schillernde Persönlichkeiten auf, die sich von Meistern wie Tintoretto, Nicolaes de Largillière, Jan Mijtens und Nicolaes Verkolje malen ließen. Ein besonderes Ausstellungshighlight bildet die „gemalte Biografie“ von Everhard Jabach. Vier Porträts präsentieren den berühmten Kölner Bankier und Sammler in verschiedenen Lebensphasen. Besonders prunkvoll erscheint dabei eine Leihgabe aus belgischem Privatbesitz, die den jugendlichen Jabach zeigt, so wie ihn der flämische Starporträtist Anthonis van Dyck einst sah....
weiter
weiter
Agnieszka Polska, What the Sun Has Seen (Version II), 2017, HD-Animation, Installationsansicht im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin © Nationalgalerie - Staatliche Museen zu Berlin / Jan Windszus / Courtesy Zak Branicka Galerie, Berlin and OVERDUIN & CO., LA
Agnieszka Polska, What the Sun Has Seen (Version II), 2017, HD-Animation, Installationsansicht im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin © Nationalgalerie - Staatliche Museen zu Berlin / Jan Windszus / Courtesy Zak Branicka Galerie, Berlin and OVERDUIN & CO., LA

Preis der Nationalgalerie: Agnieszka Polska

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart
Berlin | 27.09.2018-03.03.2019
Der neunte Preis der Nationalgalerie wurde im Herbst 2017 an Agnieszka Polska (geb. 1985 in Lublin) verliehen. 2018 werden die Werke der Preisträgerin in einer umfangreichen Einzelausstellung präsentiert, die von einer Publikation begleitet wird. In Polskas Animationsfilmen treffen wir auf eine verschlüsselte Aneignung vorgefundener kultureller Erzeugnisse. Ihre Referenzen entstammen weder der fernen Vergangenheit, noch der Hochkultur. Vielmehr sind diese Bildcollagen ein verschlüsseltes Inventar der Gegenwart, das das kollektive Unbewusste heraufbeschwört, das sich World Wide Web nennt. Von einem beunruhigenden Unterton getragen, stellen Polskas Filme auf eine poetische und persönliche Weise die Frage nach dem Zustand der gegenwärtigen Welt und unserer Rolle und Verantwortung....
weiter
weiter
Federzeichnung über Ausgaben-Eintragungen aus Firmen-Haushaltsbuch, 500 × 715 mm Hamburger Kunsthalle © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Federzeichnung über Ausgaben-Eintragungen aus Firmen-Haushaltsbuch, 500 × 715 mm Hamburger Kunsthalle © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Lili Fischer 'Alles beginnt mit Zeichnen'

Hamburger Kunsthalle - Sammlung Galerie der Gegenwart
Hamburg | 19.10.2018-10.02.2019
Im Herbst 2018 wird die Hamburger Kunsthalle dem zeichnerischen Werk der Künstlerin Lili Fischer (*1947) eine Ausstellung widmen. In dieser wird das Kupferstichkabinett die neu erhaltenen Zeichnungen und Drehbücher bedeutender Werkreihen wie »Milchmädchenrechnung« und »Waschlappendemo« präsentieren, die den bisherigen Sammlungsbestand zu Lili Fischer ergänzen werden. Die Wahl des Titels »Lili Fischer. ›Alles beginnt mit Zeichnen…‹« kann als Essenz des künstlerischen Schaffensprozesses Fischers gelten: Die umfangreichen und über lange Zeiträume entwickelten Werkreihen finden ihren Anfang immer im zeichnerischen Prozess. Methodisch orientiert an kulturhistorischer Feldforschungspraxis, werden Wolkenformationen, Gegenstände, Menschen oder Insekten detailgenauen Beobachtungen unterzogen und dabei ganz Alltägliches auf dem Papier durchdacht. Die Künstlerin verfolgt dabei konkrete Fragestellungen, die in suchenden künstlerischen Bewegungen – hier konkret Zeichenbewegungen – ausgelotet werden. Die von dynamisch fließenden Linien getragenen, häufig in Schrift übergehenden Zeichnungen Lili Fischers bewegen sich dabei zwischen Poesie und wissenschaftlicher Konkretheit und finden ihre realweltliche Entsprechung in der Übersetzung dieser künstlerischen Forschungen in das Medium Performance. Die Zeichnung Fischers überwindet somit nicht nur thematische, sondern auch mediale Grenzen. Begleitend zur Ausstellung ist eine von der Künstlerin gestaltete Publikation geplant, die die umfangreichen Werkstränge ihres produktiven Schaffens zusammenführt.  ...
weiter
weiter
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Foto: Marcelo Hernandez
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Foto: Marcelo Hernandez

Zur Belebung des Kunstsinns

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg | 01.01.2018-01.07.2019
Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) gibt mit 40 Werken aus der eigenen Sammlung Einblicke in die Gründungsgeschichte des Kunstvereins in Hamburg, der 1817 aus einem Kreis von Kunstliebhabern und Sammlern hervorging. Neunzehn dieser umtriebigen „kunstsinnigen“ Hanseaten – darunter Michael Speckter, gehörten auch der Patriotischen Gesellschaft von 1765 an. Dies legt nahe, dass die kulturelle Belebung Hamburgs schon früh im Sinne derer war, die sich 1822 – dem Jahr der formalen Vereinsgründung – dafür stark machten. Die Durchführungen öffentlicher Kunstausstellungen und der Aufbau einer eigenen Kunstsammlung zählten zu seinen ambitionierten Zielen. Beides sollte helfen, den Blick der Kunstliebhaber, Sammler und jungen Künstler durch eigene An­schauung zu schulen. Mit dieser Entscheidung war ein erster wichtiger Schritt vollzogen und ein entscheidender Impuls für kommende Museumsgründungen gesetzt. Mit der Eröffnung der Hamburger Kunsthalle 1869 und des MKG 1877 entstanden die beiden ersten und größten öffentlichen Kunstmuseen Hamburgs zur „Beförderung der Künste“. Das MKG besitzt Bücher, grafische Blätter und historische Fotografien, die in unmittelbarer Verbindung zu jenen Menschen stehen, aus deren Mitte der Kunstverein in Hamburg hervorgegangen ist. Dazu zählen die Fabeln und Märchen mit den Illustrationen von Otto Speckter, wie zum Beispiel der „Gestiefelte Kater“. Viele dieser Bücher sind in Verlagen erschienen, die auf Perthes berühmte Sortimentbuchhandlung am Jungfernstieg folgten, dem heimlichen Zentrum von Hamburgs Geistesleben im frühen 19. Jahrhundert, wo sich auch die Kunstvereinsgründer einfanden.  ...
weiter
weiter

Musicalübersicht

Musicalübersichtalle
Foto: Forever Queen
Foto: Forever Queen

Forever Queen

The Ultimate Tribute
Stadthalle Northeim
Northeim | nächster Termin 25.01.2019 20:00 Uhr
weiter
Flashdance Musical
Flashdance Musical

Flashdance

What a feeling
Swiss Life Hall
Hannover | nächster Termin 08.03.2019 20:00 Uhr
weiter
Anastasia - Das Broadway Musical
Anastasia - Das Broadway Musical

Anastasia

Das Broadway Musical
Palladium Theater Stuttgart
Stuttgart | nächster Termin 23.01.2019 18:30 Uhr
weiter
Simply the Best (Foto: stars in concert)
Simply the Best (Foto: stars in concert)

Simply the Best

Tina Turners bewegtes Leben als Musical
Liederhalle Stuttgart
Stuttgart | nächster Termin 17.02.2019 19:00 Uhr
weiter

Comedyübersicht

Comedyübersichtalle
Rainald Grebe (Foto: Europa Riethmueller)
Rainald Grebe (Foto: Europa Riethmueller)

Rainald Grebe

Das Elfenbeinkonzert
Centralstation Darmstadt
Darmstadt | nächster Termin 01.02.2019 20:00 Uhr
weiter
Markus Maria Profitlich (Foto: SchwerlustigTV)
Markus Maria Profitlich (Foto: SchwerlustigTV)

Markus Maria Profitlich

Schwer verrückt
Alma Hoppes Lustspielhaus
Hamburg | nächster Termin 08.02.2019 20:00 Uhr
weiter
Eckart von Hirschhausen (Foto: Frank Eidel)
Eckart von Hirschhausen (Foto: Frank Eidel)

Eckart von Hirschhausen

Endlich - das neue Programm
Ruhrfestspielhaus Recklinghausen
Recklinghausen | nächster Termin 29.01.2019 20:00 Uhr
weiter
Chin Meyer (Foto: Christian Schulz)
Chin Meyer (Foto: Christian Schulz)

Chin Meyer

Der Jubel rollt!
Theaterhaus Stuttgart
Stuttgart | nächster Termin 26.01.2019 20:00 Uhr
weiter

Konzertübersicht

Konzertübersichtalle
Joan Baez (Foto: Dana Tynan)
Joan Baez (Foto: Dana Tynan)

Joan Baez

Fare thee well Tour 2018
Gasteig München
München | nächster Termin 16.02.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Mathieu Bitton
Foto: Mathieu Bitton

Lenny Kravitz

Raise Vibration Tour 2018
SAP Arena
Mannheim | nächster Termin 22.05.2019 20:00 Uhr
weiter
Ozzy Osbourne (Foto: Live Nation)
Ozzy Osbourne (Foto: Live Nation)

Ozzy Osbourne

No More Tours 2
Olympiahalle München
München | nächster Termin 13.02.2019 19:30 Uhr
weiter
Foto: Glenn Dearing
Foto: Glenn Dearing

Jonathan Jeremiah

Tour 2019
Knust
Hamburg | nächster Termin 12.02.2019 21:00 Uhr
weiter

Premieren

Premierenalle
Theater Bremen, Foto: Jörg Landsberg
Theater Bremen, Foto: Jörg Landsberg

Eines langen Tages Reise in die Nacht

Theater Bremen

Bremen | nächster Termin
26.01.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Kirsten Nijhof
Foto: Kirsten Nijhof

On the Town

Oper Leipzig

Leipzig | nächster Termin
26.01.2019 19:00 Uhr
weiter
Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg, Foto: Jürgen Meusel
Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg, Foto: Jürgen Meusel

Wachmann, pass auf!

Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt/Quedlinburg

Quedlinburg | nächster Termin
25.01.2019 19:30 Uhr
weiter
Foto: Kristijan Balun
Foto: Kristijan Balun

Gips

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Hamburg | nächster Termin
26.01.2019 01:00 Uhr
weiter

Die aktuellen Blockbuster

Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft

Biographie, Tragikomödie
Deutschland 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 99 min.
NEU
im Kino
Glass

Glass

Thriller, Action, Fantasy
USA 2018
FSK: ab 16 Jahre , ca. 129 min.
NEU
im Kino
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 106 min.
NEU
im Kino
Manhattan Queen

Manhattan Queen

Komödie
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 105 min.
Aquaman 3D

Aquaman 3D

Action, Abenteuer, Science-Fiction
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 143 min.
Kalte Füße

Kalte Füße

Komödie
Deutschland 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 93 min.
Robin Hood

Robin Hood

Abenteuer, Action
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 116 min.
Bohemian Rhapsody

Bohemian Rhapsody

Biographie, Drama, Musik
USA 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 134 min.
NEU
im Kino
Maria Stuart, Königin von Schottland

Maria Stuart, Königin von Schottland

Historienfilm
Großbritannien 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 125 min.
Mary Poppins' Rückkehr

Mary Poppins' Rückkehr

Familiengeschichte, Fantasy, Musikfilm
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 131 min.
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Animation, Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2017
FSK: ab 0 Jahre , ca. 80 min.
100 Dinge

100 Dinge

Komödie
Deutschland 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 111 min.
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Drama
Schweden 2017
FSK: ab 6 Jahre , ca. 101 min.
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!

Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!

Animation
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 64 min.
Polaroid

Polaroid

Horrorfilm
USA 2017
FSK: ab 16 Jahre , ca. 88 min.
Der Grinch

Der Grinch

Animation
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 90 min.

KULTURpur empfehlen