© shefkate / Fotolia
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museumsausstellungen

alle Museumsausstellungen
Hamburger Kunsthalle, Foto: Romanus Fuhrmann-Rickert
Hamburger Kunsthalle, Foto: Romanus Fuhrmann-Rickert

Tiepolo, Fragonard, Goya - Die Freiheit der Malerei

Hamburger Kunsthalle - Sammlung Galerie der Gegenwart
Hamburg | 25.10.2019-09.02.2020
Die großen Künstlerpersönlichkeiten Giambattista Tiepolo, Fragonard, François Boucher, Joshua Reynolds und Goya reagierten mit ihrer Kunst auf die weltanschaulichen, politischen und gesellschaftlichen Umbrüche des 18. Jahrhunderts. Sie revolutionierten die Malerei durch ihren Wandel der künstlerischen Normen und ihre innovativen wie verstörenden Konventionsbrüche. Mit diesen grundlegenden Veränderungen schufen sie in den großen Zentren Venedig, Paris, London, Hamburg und Madrid die Grundlagen der Moderne.  ...
weiter
weiter
Abb.: Karl Kluth, Wegespuren II, 1933, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm, © Vera Kluth
Abb.: Karl Kluth, Wegespuren II, 1933, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm, © Vera Kluth

KARL KLUTH IN HAMBURG

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg | 20.04.2018-01.04.2019
In der Haspa-Sammlung, die im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) bewahrt wird, ist der Wahlhamburger Karl Kluth (1898-1972) mit einer konzentrierten Auswahl von Gemälden und Zeichnungen vertreten, die einen prägnanten Eindruck seines Arbeitens in der Hansestadt vermitteln. Kluths Bilder, die bis 1933 entstehen, sind symbolistisch gefärbt und weisen zunehmend in die Abstraktion. Der Zweite Weltkrieg bedeutet eine tiefe Zäsur für sein Kunstschaffen, die Kluth in der Nachkriegszeit bildnerisch verarbeitet. Die späten 1950er und die 1960er Jahre sind von der wachsenden Begeisterung für eine offene Malerei bestimmt, die sich bis in Kluths Spätwerk zieht. Die Haspa-Kollektion im MKG versammelt ausgezeichnete Werke der jeweiligen Werkphasen. Die Ausstellung zeigt über 20 Werke des Künstlers aus dem MKG und aus der Sammlung Hamburger Sparkasse. Rund 350 Exponate dieser Sammlung, vor allem von Künstlern der Hamburgischen Sezession, befinden sich seit 2002 als Dauerleihgabe im MKG.  ...
weiter
weiter
Alte Pinakothek, Foto:Alte Pinakothek
Alte Pinakothek, Foto:Alte Pinakothek

Anthonis van Dyck

Alte Pinakothek
München | 25.10.2019-02.02.2020
Die Alte Pinakothek besitzt einen umfangreichen Bestand von Werken des flämischen Meisters Anthonis van Dyck. Neben seinen berühmten Porträts, für die er in ganz Europa gefeiert wurde und die mit prominenten Beispielen vertreten sind, entstanden in der Frühzeit Historien mit religiösen Szenen. Die bereits begonnene wissenschaftliche Untersuchung der Münchner Werke, die der Ausstellung vorausgeht, offenbart einen jungen, ambitionierten Künstler, der sich intensiv mit Fragen der Komposition und des Ausdrucks beschäftigte. Die zum Teil komplexe Werkgenese belegen auch zahlreiche Studien, die zur Vielfalt des Bestandes beitragen. In Verbindung mit Leihgaben aus internationalen Museen zeichnet die Ausstellung ein vielschichtiges Bild Van Dycks, der gerade in seinen jungen Jahren in Auseinandersetzung mit der fast übermächtigen Künstlerpersönlichkeit Peter Paul Rubens seinen eigenen Weg fand....
weiter
weiter
Federzeichnung über Ausgaben-Eintragungen aus Firmen-Haushaltsbuch, 500 × 715 mm Hamburger Kunsthalle © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Federzeichnung über Ausgaben-Eintragungen aus Firmen-Haushaltsbuch, 500 × 715 mm Hamburger Kunsthalle © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Lili Fischer 'Alles beginnt mit Zeichnen'

Hamburger Kunsthalle - Sammlung Galerie der Gegenwart
Hamburg | 19.10.2018-10.02.2019
Im Herbst 2018 wird die Hamburger Kunsthalle dem zeichnerischen Werk der Künstlerin Lili Fischer (*1947) eine Ausstellung widmen. In dieser wird das Kupferstichkabinett die neu erhaltenen Zeichnungen und Drehbücher bedeutender Werkreihen wie »Milchmädchenrechnung« und »Waschlappendemo« präsentieren, die den bisherigen Sammlungsbestand zu Lili Fischer ergänzen werden. Die Wahl des Titels »Lili Fischer. ›Alles beginnt mit Zeichnen…‹« kann als Essenz des künstlerischen Schaffensprozesses Fischers gelten: Die umfangreichen und über lange Zeiträume entwickelten Werkreihen finden ihren Anfang immer im zeichnerischen Prozess. Methodisch orientiert an kulturhistorischer Feldforschungspraxis, werden Wolkenformationen, Gegenstände, Menschen oder Insekten detailgenauen Beobachtungen unterzogen und dabei ganz Alltägliches auf dem Papier durchdacht. Die Künstlerin verfolgt dabei konkrete Fragestellungen, die in suchenden künstlerischen Bewegungen – hier konkret Zeichenbewegungen – ausgelotet werden. Die von dynamisch fließenden Linien getragenen, häufig in Schrift übergehenden Zeichnungen Lili Fischers bewegen sich dabei zwischen Poesie und wissenschaftlicher Konkretheit und finden ihre realweltliche Entsprechung in der Übersetzung dieser künstlerischen Forschungen in das Medium Performance. Die Zeichnung Fischers überwindet somit nicht nur thematische, sondern auch mediale Grenzen. Begleitend zur Ausstellung ist eine von der Künstlerin gestaltete Publikation geplant, die die umfangreichen Werkstränge ihres produktiven Schaffens zusammenführt.  ...
weiter
weiter

Musicalübersicht

Musicalübersichtalle
Foto: Highlight-Concerts GmbH
Foto: Highlight-Concerts GmbH

Die große Giuseppe Verdi - Nacht

Mit Italiens Star-Tenor Cristian Lanza
Konzertkirche Neubrandenburg
Neubrandenburg | nächster Termin 01.02.2019 20:00 Uhr
weiter
Q-Revival Band
Q-Revival Band

Q-Revival Band

God Save the Queen
Steintorvarieté
Halle (Saale) | nächster Termin 25.01.2019 20:00 Uhr
weiter
Aschenputtel - Das Musical
Aschenputtel - Das Musical

Aschenputtel

Das Musical
Konzertkirche Neubrandenburg
Neubrandenburg | nächster Termin 03.02.2019 15:00 Uhr
weiter
Foto: VBW / Deen van Meer
Foto: VBW / Deen van Meer

I am from Austria

Das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich
Kultur- u. Kongreßzentrum Filharmonie
Filderstadt | nächster Termin 09.02.2019 20:00 Uhr
weiter

Comedyübersicht

Comedyübersichtalle
Christine Prayon (Foto: Alexander Hetterle)
Christine Prayon (Foto: Alexander Hetterle)

Christine Prayon

Die Diplom-Animatöse
Ringlokschuppen Mülheim
Mülheim an der Ruhr | nächster Termin 07.02.2019 20:00 Uhr
weiter
Bülent Ceylan Kronk (Fotos: Alexander Grüber)
Bülent Ceylan Kronk (Fotos: Alexander Grüber)

Bülent Ceylan

Lassmalache
Fraport Arena
Frankfurt/Main | nächster Termin 08.02.2019 20:00 Uhr
weiter
Benjamin Tomkins (Foto: Andre Kowalski)
Benjamin Tomkins (Foto: Andre Kowalski)

Benjamin Tomkins

King Kong und die weiße Barbie
Die Wühlmäuse am Theo
Berlin | nächster Termin 02.03.2019 20:00 Uhr
weiter
Martin Rütter (Foto: Guido Engels / Mina Entertainment)
Martin Rütter (Foto: Guido Engels / Mina Entertainment)

Martin Rütter

Freispruch!
Kampa-Halle
Minden | nächster Termin 24.01.2019 20:00 Uhr
weiter

Konzertübersicht

Konzertübersichtalle
Achim Reichel (Foto: Stefan Malzkorn)
Achim Reichel (Foto: Stefan Malzkorn)

Achim Reichel

75 Jahre – Das Beste Zum Schluss
Deutsches Haus
Flensburg | nächster Termin 23.10.2019 20:00 Uhr
weiter
Radio Doria (Foto: BB Promotion)
Radio Doria (Foto: BB Promotion)

Radio Doria

2 Seiten Tour
Musik- und Kongresshalle Lübeck
Lübeck | nächster Termin 08.06.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Florian Ostermann
Foto: Florian Ostermann

DJ Bobo

KaleidoLuna
Messehalle - Erfurt
Erfurt | nächster Termin 30.04.2019 20:00 Uhr
weiter
Hans Zimmer (Foto: Steve Gillet)
Hans Zimmer (Foto: Steve Gillet)

Hans Zimmer

a symphonic celebration - The Official Tribute
Gerry Weber Stadion
Halle (Westfalen) | nächster Termin 30.03.2019 19:00 Uhr
weiter

Premieren

Premierenalle
Foto: Rolf Arnold
Foto: Rolf Arnold

atlas

Schauspiel Leipzig

Leipzig | nächster Termin
27.01.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Stadttheater Bielefeld
Foto: Stadttheater Bielefeld

Momentum

Stadttheater Bielefeld

Bielefeld | nächster Termin
26.01.2019 19:30 Uhr
weiter
Wolfgang-Borchert-Theater Münster
Wolfgang-Borchert-Theater Münster

Mutter Courage und ihre Kinder

Wolfgang-Borchert-Theater Münster

Münster | nächster Termin
24.01.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Kristijan Balun
Foto: Kristijan Balun

Gips

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Hamburg | nächster Termin
26.01.2019 01:00 Uhr
weiter

Die aktuellen Blockbuster

Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft

Biographie, Tragikomödie
Deutschland 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 99 min.
NEU
im Kino
Glass

Glass

Thriller, Action, Fantasy
USA 2018
FSK: ab 16 Jahre , ca. 129 min.
NEU
im Kino
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 106 min.
NEU
im Kino
Manhattan Queen

Manhattan Queen

Komödie
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 105 min.
Aquaman 3D

Aquaman 3D

Action, Abenteuer, Science-Fiction
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 143 min.
Kalte Füße

Kalte Füße

Komödie
Deutschland 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 93 min.
Robin Hood

Robin Hood

Abenteuer, Action
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 116 min.
Bohemian Rhapsody

Bohemian Rhapsody

Biographie, Drama, Musik
USA 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 134 min.
NEU
im Kino
Maria Stuart, Königin von Schottland

Maria Stuart, Königin von Schottland

Historienfilm
Großbritannien 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 125 min.
Mary Poppins' Rückkehr

Mary Poppins' Rückkehr

Familiengeschichte, Fantasy, Musikfilm
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 131 min.
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Animation, Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2017
FSK: ab 0 Jahre , ca. 80 min.
100 Dinge

100 Dinge

Komödie
Deutschland 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 111 min.
Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Drama
Schweden 2017
FSK: ab 6 Jahre , ca. 101 min.
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!

Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!

Animation
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 64 min.
Polaroid

Polaroid

Horrorfilm
USA 2017
FSK: ab 16 Jahre , ca. 88 min.
Der Grinch

Der Grinch

Animation
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 90 min.

KULTURpur empfehlen