© Elnur / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Württembergische Landesbühne Esslingen


Strohstr. 1
73728 Esslingen am Neckar
Tel.: 0711 35123050
Homepage

Kurzbeschreibung

abweichende Adresse:
Studiobühne am Zollberg: Zollernplatz 14-16, 73734 Esslingen

Die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) wurde 1919 als eines der ersten Landestheater Deutschlands gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt sie als erstes Theater Deutschlands erneut eine Konzession und konnte daraufhin den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Heute ist die Württembergische Landesbühne als reines Schauspieltheater in ganz Baden Württemberg und darüber hinaus unterwegs, gastiert in Stadthallen und Mehrzweckhallen, aber auch mit Klassenzimmerproduktionen direkt in den Schulen. Insgesamt sind circa 150 Personen an der WLB beschäftigt.

Der Neubau des Esslinger Schauspielhauses in der Strohstraße 1 wurde 1982 im Stadtkern errichtet, der große Theatersaal darin verfügt über 460 Plätze. Zwei weitere Spielstätten werden ebenfalls regelmäßig bespielt: das Studio am Blarerplatz 4 dient dem Kinder- und Jugendtheater als Vorstellungsort, das Theater am Zollberg, Zollernplatz 14-16, mit variabler Bühne und Bestuhlung wurde unter der Intendanz von Peter Dolder ab der Spielzeit 98/99 wieder neu aktiviert.

Auf dem Spielplan stehen Schauspiele - vom Klassiker bis zum Zeitgenossen Musicals sowie Stücke für Kinder und Jugendliche.

Zur Wochenmitte legt die Württembergische Landebühne regelmäßig eine Nachtschicht ein: immer mittwochs, um 22:15 Uhr, gibt es für alle Nachtschwärmer ein kleines Programm (Lesungen, Chansons etc.), das man in lockerer Atmosphäre bei einem Glas Wein genießen kann. Außerdem bietet die Württembergische Landesbühne Vor - und Nachbereitungen im Klassenzimmer, in der Volkshochschule und im Theater an.

In verschiedenen Spielclubs, angeleitet durch Theaterpädagogen, können sich interessierte Kinder, Jugendliche und Senioren, selbst im Theaterspiel erproben.

KULTURpur empfehlen