© Elnur / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Theater Hameln

Foto: Klaus Reinelt
Foto: Klaus Reinelt

Sedanstr. 4
31785 Hameln
Tel.: 05151 916247
Homepage

Spielplan

Mit großem Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass die Bühnen trotz aller Sicherheitskonzepte im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus für den gesamten November schließen müssen.

Kurzbeschreibung

Das Große Haus, 1951/ 52 erbaut, im Januar 1953 eröffnet und 1990/ 91 aufwändig renoviert, bietet gut 700 Zuschauern Platz.
Foyer und Zuschauerraum werden bestimmt durch die indigoblauen Farbtöne, das sogenannte "Aalto-Blau".
Hier finden in den Monaten September bis Mai/ Juni zahlreiche Vorstellungen der unterschiedlichen Bühnengenres statt: Drama und Komödie, Oper, Operette und Musical, klassiches Konzert und Ballett sowie Theater für Kinder und Jugendliche.
Das Foyer kann darüber hinaus für Ausstellungen, Vorträge oder kleine Feierlichkeiten genutzt werden.

Das TAB ist das Studio des Theater Hameln und ist die Abkürzung für "Theater auf der Bühne". Da das ursprüngliche Kleine Haus in den 90er Jahren dem Neubau des Weserbergland-Zentrums weichen musste, bietet nun das TAB den geeigneten Raum für Aufführungen im "kleinen Rahmen".
Bis zu 150 Zuschauer nehmen auf der Bühne Platz und erleben hier Theater hautnah, z.B. in der Abonnementsreihe "Theater Aktuell!". Auch der Dauerbrenner "Sex... Aber mit Vergnügen!" mit Traute Römisch findet im TAB statt, ebenso die Konzertmatinee "Dewezet-CLassics mit Karla".
Das TAB erreicht man über den Außeneingang an der Theaterkasse und das linke Seitenfoyer, die Sitzplätze sind in der Regel nicht numeriert, d.h. es herrscht freie Platzwahl.

KULTURpur empfehlen