Semperoper - Sächsische Staatsoper Dresden, Foto: Klaus Gigga
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Semperoper - Sächsische Staatsoper Dresden

Foto: Klaus Gigga
Foto: Klaus Gigga

Theaterplatz 2
01067 Dresden
Tel.: 0351 49110
Homepage

Spielplan

Die Fledermaus

Johann Strauß
Semperoper - Sächsische Staatsoper Dresden
Inhalt

Die verrücktesten Dinge geschehen auf dem Maskenfest bei Prinz Orlofsky, die die Folge verschiedener Vorgeschichten sind. Gabriel von Eisenstein ließ einst seinen Kollegen Falke – nach durchzechter Nacht – im Fledermauskostüm heimlaufen. Die Zeit der Revanche ist reif. Eisenstein, der wegen Beamtenbeleidigung im Gefängnis sitzen müsste, ist ohne Gattin auf dem Fest und versucht, das Herz der geheimnisvollen ungarischen Gräfin zu gewinnen. Bis zum Schluss merkt er nicht, dass es sich dabei um die eigene Gattin Rosalinde handelt. Die wiederum hatte ihr eigenes amouröses Ziel verfolgen wollen. Auch Rosalindes Zofe Adele bewegt sich, als Künstlerin »getarnt«, in dem illustren Kreis der Gäste und genießt die Aufmerksamkeit. Verwechslung und Täuschung bestimmen die Abendgesellschaft, die schließlich zu Champagner und Tanz doch einen versöhnlichen Abschluss findet.

KULTURpur empfehlen