Römersteinbruch St. Margarethen, Foto: Andreas Tischler
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Römersteinbruch St. Margarethen

Römersteinbruch St. Margarethen, Foto: Armin Bardel
Römersteinbruch St. Margarethen, Foto: Armin Bardel
Foto: Sandra Ludewig
Foto: Sandra Ludewig

Römersteinbruch 1
7062 St. Margarethen
Tel.: 02682 65 0 65
Homepage

Spielplan

Kurzbeschreibung

Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen ein in Europa tonangebender Treffpunkt für internationale Opernfreunde. Die Open Air-Bühne im Burgenland verbindet auf natürliche Art die Kulturen und Menschen aus Ost und West. Der Standort im Zentrum einer historisch bedeutenden Kulturlandschaft verspricht eine Reise in einzigartige Erlebniswelten. Mit dem Qualitätsanspruch, populäre und hochwertige Opernproduktionen zu bieten, sind die Festspiele in gleichem Maße Anziehungspunkt für ein begeisterungsfähiges Publikum sowie für internationale Opernstars und Musikergrößen.

Die größte Naturbühne Europas
Der Steinbruch in St. Margarethen ist die größte Naturbühne Europas. Dieser natürliche, 7.000 m² große Konzertsaal unter freiem Himmel ist dank seiner Akustik und seiner beeindruckenden Atmosphäre Oper per se. Die Verbindung von natürlicher und künstlicher Architektur des Steinbruchs zeigt über die Musik hinaus emotionale Wirkung auf die allabendlichen 4.700 Opernbesucher.

KULTURpur empfehlen