Landestheater Eisenach
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Landestheater Eisenach


Theaterplatz 4-7
99817 Eisenach
Tel.: 03691 256-219
Homepage

Spielplan

Zigeuner-Boxer

Mobiles Klassenzimmerstück von Rike Reiniger für Jugendliche ab 14 Jahren
20.10.2019
19:30 Uhr
Inhalt
Johann Rukeli Trollmann war in den Jahren vor der Nazi-Diktatur ein Box-Star. Er starb 1944 im KZ Wittenberge. Seine Geschichte erzählt Rike Reinigers „Zigeuner-Boxer” aus der Perspektive des fiktiven Freundes Hans. Der erinnert sich an die Jugend im Arbeiterviertel und an sein Schweigen, als die Diskriminierung „Rukis”, der aus einer Sinti-Fa- milie stammte, begannen. Aus der Ferne begleitete er den Aufstieg seines Freundes zum Profiboxer und erlebte die Demütigungen, die er unter den Nazis erduldete. Als KZ-Häftlinge trafen Hans und Ruki sich wieder. Hans, dem Überlebenden, bleiben die quälenden Erinnerungen an den grausamen Tod seines Freundes. Der Monolog erzählt vom Leben im Gewaltregime, in dem Opportunismus Freund schaften unterwandert und Opfer zu Tätern gemacht werden, aus der Perspektive des Enkels. Im Nachlass des Großvaters findet er Notizen, die von den schmerzenden Erinnerungen berichten. Kann mit dem Wissen um diese Familiengeschichte das Leben wie gewohnt weitergehen?
Besetzung
Regie und Ausstattung: Yvonne Groneberg
Dramaturgie: Dr. Juliane Stückrad

KULTURpur empfehlen