© Elnur / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga

Foto: Sarah Bosetti
Foto: Sarah Bosetti

Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 23804 0
Homepage

Spielplan

Kurzbeschreibung

Etwa um die Jahrhundertwende entstand in der Karlstraße die Konservenfabrik BRUNSVIGA. Sie produzierte hier bis 1981; das Gelände wurde von der Stadt Braunschweig im Zuge geplanter Sanierungsmaßnahmen aufgekauft... Gleichzeitig entstand ein "Verein zur Gründung eines Kommunikationszentrums in Braunschweig". Mittlerweile hat sich die Brunsviga zu einem der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachen entwickelt. Weit über 140 000 Besucher/innen nutzten allein im Jahr 2002 die vielfältigen Angebote im Haus, wie Kabarettveranstaltungen, Konzerte, Feiern, Tagungen, Vorträge, Kurse, Workshops oder Musikunterricht.

KULTURpur empfehlen