Komödie im Bayerischen Hof München, Foto: Benjamin Monn
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Komödie im Bayerischen Hof München

Komödie im Bayerischen Hof München, Foto: Benjamin Monn
Komödie im Bayerischen Hof München, Foto: Benjamin Monn

Promenadeplatz 6
80333 München
Tel.: 089 29160530
Homepage

Kurzbeschreibung

Die KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF kann auf eine langjährige kulturelle Tradition zurück blicken. Bereits 1886 erwähnt die Chronik des Hotels Bayerischer Hof erste Kulturveranstaltungen, die durch die Zerstörung Münchens 1944 jäh beendet wurden. Die Mutter des langjährigen Hotelbesitzers Falk Volkhardt, eine gefeierte Sängerin, ließ nach dem Wiederaufbau des Hotels einen Konzertsaal einrichten. Falk Volkhardt setzte die kulturelle Tradition der Familie fort und beauftragte den Regierungsbaumeister Dr. Erwin Schleich mit der Gestaltung des heutigen Theaters. Am 31. Oktober 1961 wurde es unter der Leitung von Gerhard Metzner wieder eröffnet und feierte am 31. Oktober 2011 seinen 50. Geburtstag. Das Hotel ist weiter im Familienbesitz und wird von Innegrit Volkhardt geleitet. Von der Saison 1992/93 bis zu ihrem völlig unerwarteten Tod Ende Januar 2016 leitete Margit Bönisch sehr erfolgreich die KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF (570 Plätze).
Seit Februar 2016 führt Prof. Thomas Pekny, seit Jahrzehnten Bühnen - und Kostümbilder des Hauses, das Theater ganz im Sinne der langjährigen Prinzipalin weiter. Das von Margit Bönisch elegant renovierte Theater mit luxuriöser Umgebung bietet ein breit gefächertes Angebot: Komödien, musikalische Lustspiele, Schauspiele, Revuen. Stars wie Günther Maria Halmer. Christiane Hörbiger, Heiner Lauterbach, Uwe Ochsenknecht und Georg Preusse waren hier zu Gast.
Kathrin Ackermann, Michael von Au, Ralf Bauer, Hans-Jürgen Bäumler, Hugo Egon Balder, Pascal Breuer, Jochen Busse, Nora von Collande, Peter Fricke, Herbert Herrmann, Horst Janson, Maria Furtwängler, René Kollo, Marion Kracht, Volker Lechtenbrink, Michael Lerchenberg, Michaela May, Nikolaus Paryla, Jürgen Prochnow, Jutta Speidel, Barbara Wussow sind jetzt und in der nächsten Saison hier zu sehen. Die musikalischen Werke werden ebenso umjubelt wie die Boulevardtheater Stücke auf höchstem Niveau.

KULTURpur empfehlen