© sergey nivens / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Der fliegende Holländer

von Richard Wagner
Romantische Oper in drei Aufzügen
Libretto: Richard Wagner
original Sprache: Deutsch
geschrieben: 1843
Weltpremiere: 02.01.1843, Dresden
OrtBühne Datum Uhrzeit
Hamburg Staatsoper Hamburg 27.02.2020 19:30 Uhr
Hamburg Staatsoper Hamburg 01.03.2020 17:00 Uhr
Brandenburg an der Havel Brandenburger Theater 13.03.2020 19:30 Uhr
Brandenburg an der Havel Brandenburger Theater 15.03.2020 16:00 Uhr
Cottbus Staatstheater Cottbus 22.03.2020 19:00 Uhr
Berlin Deutsche Oper Berlin 19.04.2020 18:00 Uhr
Berlin Deutsche Oper Berlin 30.04.2020 19:30 Uhr
Berlin Deutsche Oper Berlin 15.05.2020 19:30 Uhr
Duisburg Theater Duisburg 24.05.2020 18:30 Uhr
Berlin Deutsche Oper Berlin 29.05.2020 19:30 Uhr
Leipzig Oper Leipzig 30.05.2020 19:00 Uhr
Duisburg Theater Duisburg 31.05.2020 18:30 Uhr
Düsseldorf Opernhaus Düsseldorf 12.06.2020 19:30 Uhr
München Bayerische Staatsoper im Nationaltheater München 17.06.2020 19:00 Uhr
Düsseldorf Opernhaus Düsseldorf 17.06.2020 19:30 Uhr
Berlin Staatsoper Berlin unter den Linden 18.06.2020 19:00 Uhr
Berlin Staatsoper Berlin unter den Linden 20.06.2020 19:00 Uhr
München Bayerische Staatsoper im Nationaltheater München 20.06.2020 19:30 Uhr
Berlin Staatsoper Berlin unter den Linden 23.06.2020 19:00 Uhr
München Bayerische Staatsoper im Nationaltheater München 23.06.2020 19:00 Uhr
Düsseldorf Opernhaus Düsseldorf 25.06.2020 19:30 Uhr
Berlin Staatsoper Berlin unter den Linden 26.06.2020 19:00 Uhr
Berlin Staatsoper Berlin unter den Linden 02.07.2020 19:00 Uhr
Berlin Staatsoper Berlin unter den Linden 04.07.2020 19:00 Uhr

Auf folgenden Bühnen im Repertoire 2019/20

OrtBühne
Berlin Staatsoper Berlin unter den Linden
Berlin Deutsche Oper Berlin
Brandenburg an der Havel Brandenburger Theater
Cottbus Staatstheater Cottbus
Duisburg Theater Duisburg
Düsseldorf Opernhaus Düsseldorf
Hamburg Staatsoper Hamburg
Leipzig Oper Leipzig
München Bayerische Staatsoper im Nationaltheater München
Wien Volksoper Wien
Wiesbaden Hessisches Staatstheater Wiesbaden

KULTURpur empfehlen