Anzeige: IDEAL Versicherung

IDEALversicherungIDEALversicherung
© monet / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
Filtern
Filter löschen

bildende Künstler von A-Z

Josef Albers

Josef Albers - Ausstellungen in Galerien

Josef Albers (1888-1976): Gemälde, Zeichnungen, Druckgraphik
27.01.2012-14.04.2012
Galerie Berinson GmbH
"Ich will Augen öffnen." Dieses Ziel verfolgte Josef Albers mit größter Konsequenz. Jahrzehntelang arbeitete er an der Variation eines einzigen Bildes - der Homage to the Square. Durch minimalsten Einsatz von Gestaltungsmitteln sollte größtmöglicher Ausdruck erreicht werden. Albers'...
Josef Albers, Donald Judd und Peter Halley
16.11.2008-31.01.2009
Galerie Thomas

Josef Albers - Ausstellungen in Museen

Josef Albers. Interaction
16.06.2018-07.10.2018
Villa Hügel

Essen/Bottrop. Die Wirkung der Farbe in den Werken von Josef Albers ist kraftvoll und unverwechselbar. Linie, Farbe, Fläche und Raum interagieren miteinander, fordern die Wahrnehmung des Betrachters heraus. Albers‘ Serie „Homage to the Sq...

One Million Years - System und Symptom
11.10.2014-06.04.2015
Museum für Gegenwartskunst Basel

Modernes Leben findet in Systemen statt.
Es gibt Wirtschaftssysteme, Wertesysteme, Kommunikationssysteme, Justizsysteme, Gesundheitssysteme, Erziehungssysteme, Fortbewegungssysteme, Wissenschaftssysteme, Wohnsysteme, Bildungssysteme, Produktionssy...

Josef Albers. Grafik und Prozess
23.11.2014-15.02.2015
Quadrat Bottrop - Josef-Albers-Museum und Museum für Ur- und Ortsgeschichte

Während seiner gesamten künstlerischen Laufbahn engagierte sich Josef Albers auch im Feld der Druckgrafik und schuf Auflagen von Linol- und Holzschnitten, Lithografien und Siebdrucken. Er schätzte die handwerkliche Dimension des druckgrafis...

Kunst als Erfahrung. Josef Albers als Lehrer - der Maler und seine Schüler
15.12.2013-30.03.2014
Quadrat Bottrop - Josef-Albers-Museum und Museum für Ur- und Ortsgeschichte

Josef Albers war ein in der Wolle gefärbter Pädagoge. Seine Kunst wurde während seiner gesamten Laufbahn durch eine intensive Lehrtätigkeit begleitet: zunächst am Bauhaus, dann am amerikanischen Black Mountain College, schlie&szli...

highways and byways. together again
17.10.2013-16.03.2014
Daimler Contemporary

Nic Hess (*1968 CH, lebt in Zürich) nimmt seit den späten 1990er Jahren mit Industriefarbe, collagierten Bildern und farbigen Tapes, Lichtprojektionen und Neon nicht nur Wände und Decken, sondern ganze Räume geistig und faktisch in Bes...

Malerei - konstruktiv, konkret
12.05.2013-22.09.2013
Museum Ritter - Sammlung Marli Hoppe-Ritter

Die neue Präsentation der Sammlung Marli Hoppe-Ritter gibt mit zahlreichen Neuerwerbungen einen Überblick über die unterschiedlichen Facetten der konstruktiven und konkreten Malerei in den Anfangsjahren der Abstraktion und verfolgt exemplar...

Alexej von Jawlensky und Josef Albers: Farbe - Abstraktion - Serie
28.10.2011-05.02.2012
Museum Wiesbaden
In der umfangreichen Sonderausstellung Alexej von Jawlensky und Josef Albers. Farbe - Abstraktion - Serie begegnen sich erstmals zwei Künstler, deren Gemeinsamkeiten bisher noch nicht wirklich entdeckt worden sind. Die gemeinsame Klammer zwischen dem nie zur Gänze abstrakt arbeitenden Ja...
Im Fokus: Die 1950er bis 1970er Jahre
22.05.2011-18.09.2011
Museum Ritter - Sammlung Marli Hoppe-Ritter
Die aktuelle Sammlungspräsentation zeigt in einem Überblick die Entwicklung der Konkreten Kunst zwischen den 1950er bis 1970er Jahren. Die Auswahl an Werken veranschaulicht, wie vielseitig sich die Künstler dieser Zeit mit Licht, Raum, Zeit und Ordnung auseinandersetzten. In den 1950er...
Josef Albers - Malerei auf Papier
16.12.2010-06.03.2011
Pinakothek der Moderne
Die Ausstellung zeigt erstmals die farbigen Papierarbeiten des Künstlers, vornehmlich aus dem Umkreis seines Hauptwerks »Homage to the Square«. Die hier weitgehend erstmals vorgestellten Arbeiten überraschen durch ihre Spontaneität, ihre suchende Offenheit und ihre außerordentlic...
Minimalism Germany 1960s
12.03.2010-30.05.2010
Daimler Contemporary
Die Ausstellung zeigt wichtige Tendenzen abstrakter Kunst der 1960er Jahre in Deutschland aus der Daimler Kunst Sammlung: Konstruktivismus, Zero, Minimal Art, Konzept und Serialität. Von Vorläufern der 1950er Jahre ausgehend - wie Josef Albers, Norbert Kricke, Herbert Zangs, Siegfried Cr...

KULTURpur empfehlen