© Tatiana Shepeleva / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Small World

Polen, 2021, Thriller, ca. 116 min., FSK: ab 18 Jahre - neu im Kino seit 16.09.2021

Die Geschichte beginnt in Polen, wo ein 4 Jahre altes Mädchen aus einer der umliegenden Städte verschwindet. Ihre Mutter findet bald heraus, dass die russische Mafia ihre Tochter entführt hat. Als die Frau zu einem Grenzübergang eilt, um ihr Kind zu retten, wird sie von einem Polizisten, Robert Goc, wegen überhöhter Geschwindigkeit angehalten. Das Eingreifen der Polizei verzögert die Verfolgung, und das Kind wird hinter der Ostgrenze entführt. Schon bald wird Robert, der sich schuldig fühlt, weil er die Entführer nicht aufhalten konnte, in eine internationale Ermittlung verwickelt, um ein Mädchen zu finden. Die Spur, die zu der entführten Ola führt, taucht ein paar Jahre später in Russland auf. Der Menschenhandel ist der sich am dynamischsten entwickelnde Zweig der Kriminalität in der heutigen Welt. Jedes Jahr werden 1,5 Millionen Kinder für sexuelle Ausbeutung, Betteln, Organhandel oder Rituale verkauft. "Small World" handelt von einem dieser Kinder. Das Drehbuch wurde auf der Grundlage von Dokumentationen erstellt. (Quelle: Verleih)

weitere Kinofilme von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Die Geschichte beginnt in Polen, wo ein 4 Jahre altes Mädchen aus einer der umliegenden Städte verschwindet. Ihre Mutter findet bald heraus, dass die russische Mafia ihre Tochter entführt hat. Als die Frau zu einem Grenzübergang eilt, um ihr Kind zu retten, wird sie von einem Polizisten, Robert Goc, wegen überhöhter Geschwindigkeit angehalten. Das Eingreifen der Polizei verzögert die Verfolgung, und das Kind wird hinter der Ostgrenze entführt. Schon bald wird Robert, der sich schuldig fühlt, weil er die Entführer nicht aufhalten konnte, in eine internationale Ermittlung verwickelt, um ein Mädchen zu finden. Die Spur, die zu der entführten Ola führt, taucht ein paar Jahre später in Russland auf. Der Menschenhandel ist der sich am dynamischsten entwickelnde Zweig der Kriminalität in der heutigen Welt. Jedes Jahr werden 1,5 Millionen Kinder für sexuelle Ausbeutung, Betteln, Organhandel oder Rituale verkauft. "Small World" handelt von einem dieser Kinder. Das Drehbuch wurde auf der Grundlage von Dokumentationen erstellt. (Quelle: Verleih)
in folgenden Kinos
Suche nach Kinos

Kinofilme von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

KULTURpur empfehlen