© Tatiana Shepeleva / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Cine Comedy Jam - Die Nacht der 1.000 Lacher im Kino

, , ca. 120 min., FSK: ab Jahre - Filmstart 22.07.2020

Am 13. November letzten Jahres startete das Projekt "CINE OPEN SLAM" mit einer erfolgreichen Premiere. Jetzt geht es weiter mit dem "CINE COMEDY JAM - Die Nacht der 1.000 Lacher im Kino" Diesmal bauen wir ganz auf den Unterhaltungscharakter - ohne Stimmzettel auszufüllen - einfach zurücklehnen, lachen und genießen." Drei Comedians bringen insgesamt zwei Stunden Programm auf die Bühne, oder besser gesagt, vor den Vorhang. "Mit dabei ist auch wieder Johann Theisen, der zum einen schon die Premiere moderierte, einen kleinen Ausschnitt seines Programms zeigte und zum anderen dieses Jahr selbst Ende März ein Heimspiel mit seiner Premiere "Theisen Total - ein Tollpatsch gibt Vollgas" im Stuttgarter Renitenztheater Premiere feiert. Einen zweiten Schwaben haben wir mit dem Stuttgarter Konstantin Korovin für uns gewonnen. Der gebürtige Ukrainer hat nach seinem Langzeit-Studium (16 Semester) und zahlreichen anderen Jobs beschlossen, mal was Vernünftiges zu machen'. Dritter im Bunde ist der Saarbrückener Zain Qureshi. ,Zain oder nicht Zain' ist nicht nur die Frage, sondern auch sein Programm, mit dem er quer durch Deutschland tourt", erzählt Wolfgang Prokoph.

weitere Kinofilme von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Am 13. November letzten Jahres startete das Projekt "CINE OPEN SLAM" mit einer erfolgreichen Premiere. Jetzt geht es weiter mit dem "CINE COMEDY JAM - Die Nacht der 1.000 Lacher im Kino" Diesmal bauen wir ganz auf den Unterhaltungscharakter - ohne Stimmzettel auszufüllen - einfach zurücklehnen, lachen und genießen." Drei Comedians bringen insgesamt zwei Stunden Programm auf die Bühne, oder besser gesagt, vor den Vorhang. "Mit dabei ist auch wieder Johann Theisen, der zum einen schon die Premiere moderierte, einen kleinen Ausschnitt seines Programms zeigte und zum anderen dieses Jahr selbst Ende März ein Heimspiel mit seiner Premiere "Theisen Total - ein Tollpatsch gibt Vollgas" im Stuttgarter Renitenztheater Premiere feiert. Einen zweiten Schwaben haben wir mit dem Stuttgarter Konstantin Korovin für uns gewonnen. Der gebürtige Ukrainer hat nach seinem Langzeit-Studium (16 Semester) und zahlreichen anderen Jobs beschlossen, mal was Vernünftiges zu machen'. Dritter im Bunde ist der Saarbrückener Zain Qureshi. ,Zain oder nicht Zain' ist nicht nur die Frage, sondern auch sein Programm, mit dem er quer durch Deutschland tourt", erzählt Wolfgang Prokoph.
in folgenden Kinos
Suche nach Kinos

Kinofilme von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

KULTURpur empfehlen