Staatstheater Cottbus, Foto: Marlies Kross
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Staatstheater Cottbus

Staatstheater Cottbus, Foto: Marlies Kross
Staatstheater Cottbus, Foto: Marlies Kross
Foto: Glenn Miller Orchestra
Foto: Glenn Miller Orchestra

Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Tel.: 0355 78 24 24 24
Homepage

Spielplan

1984

Staatstheater Cottbus
Inhalt

Winston Smith, einfaches Mitglied der diktatorisch herrschenden Staatspartei, arbeitet im „Ministerium für Wahrheit“ des Superstaats Ozeanien daran, die dokumentierte Geschichte an die Parteidoktrin anzupassen. Insgeheim lehnt sich der kränkliche Winston jedoch gegen das unterdrückerische System auf, das seine Bewohner ununterbrochen überwacht. Er hält seine verbotenen Gedanken und Wünsche in einem Tagebuch fest. Als er die junge, verführerische Julia kennenlernt, wagt Winston, eine intime und damit ebenfalls streng verbotene Beziehung zu ihr einzugehen. Durch diese Liebe erblüht Winston zu neuem Leben und tritt mit der geheimen Untergrundbewegung in Kontakt. Er vertraut sich O’Brien, einem Mitglied der herrschenden Partei, an. Doch dieser entpuppt sich als Spion der Partei. Er liefert Winston und Julia der Gedankenpolizei aus, die das Paar einer Gehirnwäsche unterzieht. George Orwells weltberühmter Roman erschien 1949 als düstere Zukunftsvision auf das Jahr 1984. Heute, 70 Jahre nach seiner Entstehung, erweist sich Orwells Horror-Szenario als beklemmende Realitätsbeschreibung längst herrschender Machtverhältnisse in und um Europa.

KULTURpur empfehlen