Schauspielhaus Stuttgart
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Schauspielhaus und Kammertheater Stuttgart

Kammertheater Stuttgart
Kammertheater Stuttgart

Oberer Schloßgarten 6
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 20 20 90
Homepage

Spielplan

Merlin oder Das wüste Land

Tankred Dorst
27.04.2019
Schauspielhaus
Inhalt
Anfangen, wo’s anfängt: Die Riesin Hanne bringt Merlin, den Sohn des Teufels, auf die Welt. Von nun an lenkt er die Geschicke der Welt, aus der die heidnischen Götter vertrieben wurden. Es ist eine Welt des mythischen und fabelhaften Mittelalters, der schaurigen Ritterepen und schönen Romanzen, in der sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft durchmischen. Der Teufelssohn versucht, den Traum eines
friedlichen Zusammenlebens der Länder Europas zu verwirklichen und das „wüste Land“ zu zivilisieren. Mit König Artus gründet Merlin die Tafelrunde – jenen runden Tisch, an dem jede Stimme gehört werden soll. Die Ritter führt er durch blutige Schlachten bis auf den Weg zum heiligen Gral, und Parzival begleitet er auf dessen Suche nach Gott.

Merlin ist der große Regisseur, der alle Fäden zieht und doch scheitert. Er wurde vom Teufel gezeugt in der Absicht, die Menschen zum Bösen zu verführen. Seine Mutter aber war eine fromme Frau, und so wohnen ach zwei Seelen in seiner Brust, die sich um Gut und Böse streiten. Ausgerechnet die Liebe wird diesen Kampf entscheiden und den Untergang herbeiführen. Am Ende des Helden- und Weltepos kehren die heidnischen Gottheiten in das zerfallende Reich des Königs Artus zurück. Die Utopien sind gescheitert, Merlin wendet sich enttäuscht von den Menschen ab.
Besetzung
Bühne: Florian Etti
Kostüme: Ute Lindenberg
Inszenierung: Burkhard C. Kosminski

KULTURpur empfehlen