Anzeige: IDEAL Versicherung

IDEALversicherungIDEALversicherung
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Foto: Felix Grünschloß
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Badisches Staatstheater Karlsruhe, Foto: Felix Grünschloß
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Foto: Felix Grünschloß
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Der Nussknacker, Foto: Jochen Klenk
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Der Nussknacker, Foto: Jochen Klenk

Baumeisterstr. 11
76137 Karlsruhe
Tel.: 0721 3557 0
Homepage

Spielplan

Zu Besuch

Lothar Kittstein

Badisches Staatstheater Karlsruhe - Zelttheater auf dem Schlossplatz

Video anzeigen
Inhalt


In „Zu Besuch“ haben wir es mit einer wahren Gespenstergeschichte zu tun. Sie und er sind zusammen alt geworden und mit der Zeit symbiotisch zusammengewachsen. Ihren Tod kann der alte Mann nicht akzeptieren. Mit dem Alltag ist er überfordert, er kann nicht bügeln, wäscht sich zu selten, isst nicht regelmäßig, ist einsam und hat keinen Kontakt zur Außenwelt. Er wünschte, sie wäre noch da. Und tatsächlich: Es klingelt an der Tür und ab jetzt spukt sie durch seinen Alltag als Traumgespenst. Von nun an geschehen merkwürdige Dinge. Die Frau geistert als gute Seele durch seine Wohnung, wünscht ihm Gesundheit, wenn er niest, weiß, wo sein Schnupftuch und seine Tabletten sind, und ermahnt ihn, wenn nicht Staub gewischt ist. Mit der Gespensterfrau läuft alles harmonisch wie eh und je und wenn es mal Krach gibt, verzieht sie sich beleidigt in den Schrank.



Aber zu seinem Entsetzen ist die Gespensterfrau einer verwegenen Leidenschaft verfallen, denn neuerdings hat sie der Spielteufel gepackt. In Tombolas gewinnt sie ein Plüschtier nach dem anderen und eines Tages trifft der Riesengewinn aus dem Lotto ein. Das darf doch alles nicht wahr sein! Dem Mann sind die Gewinne nicht geheuer und die Polizei hat wahrscheinlich auch schon Wind bekommen … „Zu Besuch“ erzählt humorvoll, warmherzig und sensibel über Leben und Tod und alles, was dazwischen liegt.



Bei den Deutsch-Französischen Autorentagen „Blickwechsel“ 2007 und 2008 am Schauspiel des Badischen Staatstheaters war der Autor Lothar Kittstein zu Gast und wurde für seine Stücke „Spargelzeit“ und „Hotel Kairo“ (Szenische Einrichtung beider Stücke: Thomas Gerber) gefeiert. Für sein Kinderstück „Zu Besuch“ wird Lothar Kittstein 2005 mit einem von vier Kindertheater-Preisen der Frankfurter Autorenstiftung ausgezeichnet und erhält 2006 den renommierten deutsch-niederländischen Kindertheaterpreis Kaas und Kappes.



Für Kinder ab 8 Jahren

Besetzung

Regie: Kathrin Wunderle

KULTURpur empfehlen