© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

DB Museum

Stadtplan
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Tel.: 0180 4 442 233
Homepage

Ausstellungsarchiv

ScienceStation 2015 „Zukunftsstadt“
23.07.2015 - 29.07.2015
Eine Mitmach-Ausstellung, die quer durch Deutschland reist und erstmals Halt im DB Museum macht, die Neugierde weckt und Fragen provoziert, deren Hauptaugenmerk auf Interaktion liegt und die spannende Informationen zum jeweiligen Wissenschaftsjahr liefert: Das ist das Konzept der ScienceStation. Das Besondere an der ScienceStation ist, dass die Besucher aktiv in das Geschehen eingebunden sind... weiter
Berühmte Bahnhöfe auf fünf Kontinenten
12.12.2014 - 21.06.2015
Der Fotokünstler Christian Höhn ist für seine beeindruckenden Arbeiten über „Megacities“ bekannt: großformatige, hyperrealistisch anmutende Bilder, die Monumentalität, aber auch Anonymität und Entfremdung der Menschen in den Mega-Metropolen von Mexico City bis Shanghai vermitteln. Für das DB Museum macht sich Höhn auf die Reise in fü... weiter
Bilder von der Eisenbahn - Druckgrafiken aus dem 19. Jahrhundert
19.11.2013 - 28.02.2014
Der moderne Mensch ist Bilderfluten gewohnt. Doch bereits vor dem endgültigen Siegeszug von Fotografie, Film und Internet im 20. Jahrhundert prägten Bilder in Zeitschriften und Büchern die Vorstellungen der Menschen von der Wirklichkeit. Die Sonderausstellung zeigt solche Darstellungen aus der Welt der Eisenbahn des 19. Jahrhunderts. Dabei werden die zumeist mit Holz- oder Stah... weiter
Götterdämmerung – Bayerische Landesausstellung zu Ludwig II.
17.05.2013 - 21.07.2013
Ohne König Ludwig II. wären die "Meistersinger" von Richard Wagner nicht vollendet worden. Dem Meister und seinem Gönner ist eine Ausstellung im DB Museum gewidmet. Die Landesausstellung "Götterdämmerung" des Hauses der Bayerischen Geschichte aus 2011 wird mit Exponaten des DB Museums ergänzt. In diesem Kontext werden die Salonwagen des Kö... weiter
40 Jahre Interrail
29.09.2012 - 30.11.2012
Im Jahr 1972 kam ein Bahnticket auf den Markt, das Jugendlichen überall in Europa das Tor zur Welt öffnete: das Interrail-Ticket. Wir feiern das 40jährige Jubiläum mit einer musikalischen Revue und einer kleinen Ausstellung. 40 Jahre InterRail Die Idee zur Einführung des Interrail-Tickets war einfach: Für junge Leute sollte es leichter werden, fremde Lände... weiter
Am Heinrichsplatz
03.07.2012 - 26.08.2012
Ein Leben ohne Mobilität? In unserer heutigen Zeit undenkbar! Mobil zu sein ist in der modernen Gesellschaft ebenso selbstverständlich wie unverzichtbar. Was Mobilität bedeutet, wie sie sich entwickelte und welche Auswirkungen sie hat – all dies können Kinder im Vor- und Grundschulalter "Am Heinrichsplatz" persönlich erleben und durch Interaktion spielerisc... weiter
Herbert Mehler: Dialog in Stahl
11.05.2012 - 22.07.2012
Seit geraumer Zeit widmet sich Herbert Mehler der Gestaltung von – teilweise tonnenschweren ‑ Stahlfiguren. Seine Werke wirken trotz ihres Materials wie Erzeugnisse der Natur und strahlen eine verblüffende Leichtigkeit aus. Die faszinierenden Formen, die Mehler dem Material entlockt, regen dazu an, sich dem industriellen Grundstoff Stahl aus einer neuen Perspektive zu nähern.... weiter
Karawanen - Transportwege zwischen Ost und West
06.12.2011 - 28.04.2012
Die Ausstellung "Karawanen - Transportwege zwischen Ost und West" bildet einen weiteren Höhepunkt unseres Ausstellungsprogramms im Jahr 2011. In Kooperation mit dem Arabischen Museum Nürnberg entsteht ein faszinierendes Panorama der Handelswege zwischen Orient und Okzident, von den Kamelkarawanen früherer Jahrhunderte bis zur modernen Eisenbahnverbindung.weiter
Nächster Halt: Sport
11.06.2011 - 18.09.2011
Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen, die im nächsten Sommer in Deutschland stattfinden wird, haben wir zum Anlass genommen, der vielschichtigen Beziehung von Eisenbahn und Sport nachzugehen. In der Ausstellung erwartet Sie nicht nur ein Rundgang durch die Geschichte der Eisenbahnersportvereine, die im 19. Jahrhundert entstanden und die noch heute rund 140.000 Mitglieder zählen. Wir präsen... weiter
Eisenbahnfotos von eindrucksvoller Ästhetik
03.03.2011 - 30.04.2011
"Ausdrucksstark, facettenreich, ungeschminkt und doch zugleich kompositorisch brillant erfasst", so beschreibt Karlheinz Haucke, Chefredakteur des "Modelleisenbahners" die Schwarz-Weiß-Fotografien des US-Amerikaners John Fasulo. Im Jahr 1974 unternahm Fasulo, TV-Kameramann und Fotograf, eine Reise zu Verwandten nach Deutschland. Von seinem Onkel, einem gerade pensionierten Bundesbahner, bekam er... weiter
Planet Eisenbahn - die Geschichte der mobilen Zukunft
07.07.2010 - 27.02.2011
Bei der Jungfernfahrt der Lokomotive "Adler" von Nürnberg nach Fürth am 7. Dezember 1835 ahnte wohl kaum jemand, welche rasante Entwicklung die Eisenbahn noch nehmen würde. Im Jubiläumsjahr 2010 zeigt Ihnen das DB Museum, dass das neue Verkehrsmittel weltweit bahnbrechend war.weiter
Speisen auf Reisen
29.01.2010 - 11.04.2010
Reisen macht hungrig – diese Erkenntnis existiert nicht erst seit der Eisenbahn. Doch die Bahn brachte eine ganz eigene Art der Gastronomie mit sich: Bahnhofsrestaurants und Speisewagen, Fliegende Händler und „Snack Points“ bezeichnen ein vielfältiges Spektrum gastronomischer Dienstleistungen. Wie sich die Bahn-Gastronomie aus bescheidenen Anfängen bis heute entwickelt hat, zeichnet die Aus... weiter
Planet Eisenbahn
07.07.2010 - 28.02.2010
2010 jährt sich die erste Dampflokfahrt in Deutschland zum 175. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert das DB Museum eine Sonderausstellung und eine Fahrzeugschau mit faszinierenden Exponaten aus der internationalen Eisenbahngeschichte. Bei der Jungfernfahrt der Lokomotive "Adler" von Nürnberg nach Fürth am 7. Dezember 1835 ahnte wohl kaum einer, welche rasante Entwicklung die Eisenbahn noch nehm... weiter
Susanne Kiesewetter: Abschied und Ankunft
21.11.2009 - 31.01.2010
In ihren Gemälden erfasst die in Dresden und München lebende junge Künstlerin Blicke auf weite Gleislandschaften, Wartende an Bahnsteigen und Menschenströme, die durch Bahnhofshallen eilen. Längst gehören diese Eindrücke zum kollektiven Gedächtnis einer mobilen Gesellschaft. Dennoch überrascht es, diese treffend beobachteten Situationen in der Form und Würde von Gemälden wiederzusehen. ... weiter
Transportwunder. Vom Fuhrwerk zum Logistik-Netzwerk der DB
10.07.2009 - 01.11.2009
Schienenverkehr ist heutzutage kein abgeschlossenes System, sondern Teil eines weltumspannenden Verkehrsnetzwerkes. War noch vor wenigen Jahren von den Alternativen Schienen- oder Straßenverkehr die Rede, so sehen die Verkehrsexperten und die Unternehmen der Logistikbranche die Zukunft eher in der effizienten Kombination und Kooperation von verschiedenen Verkehrsträgern. Diese Veränderung de... weiter
Unterwegs zum Polarkreis - Eisenbahnabenteuer in Skandinavien
04.12.2008 - 31.03.2009
Den roten Erzählfaden der Sonderausstellung bildet eine einmalige Eisenbahnreise. Zum 100jährigen Jubiläum der norwegisch-schwedischen Erzbahn von Narvik nach Kiruna wurde 2003 ein Schienenabenteuer der besonderen Art geboten. Mit einem historischen Sonderzug der norwegischen Eisenbahn, gezogen von einer sogenannten NOHAB-Diesel-Lok, startete eine etwa 100köpfige Reisegruppe von Trondheim Rich... weiter
Love me tender - Elvis auf der Eisenbahn
15.09.2008 - 21.09.2008
Interessante Fotodokumente zeigen den "King of Rock'n Roll" Elvis Presley bei Fahrten mit US-amerikanischen Militärzügen in Deutschland.weiter
Love me tender - Elvis auf der Eisenbahn
31.05.2008 - 31.08.2008
Interessante Fotodokumente zeigen den "King of Rock'n Roll" Elvis Presley bei Fahrten mit US-amerikanischen Militärzügen in Deutschland.weiter
"Go easy Go Bahn" 200 Jahre Bahn & Werbung
07.04.2008 - 04.05.2008
„Go easy Go Bahn“ – so lautete eine der Popkultur folgende Werbekampagne der Bundesbahn Anfang der 1970er Jahre. Sie richtete sich an Jugendliche und ein speziell entworfenes Logo zierte neben Plakaten auch Werbeobjekte, die zur Zielgruppe passten: T-Shirts und Getränkedosen mit Limonade der Marke Florida Boy. Dazu erschien ein „Go easy Go Bahn“-Song auf Schallplatte sowie ein Video-Clip. Sc... weiter
Go easy Go Bahn
27.10.2007 - 02.03.2008
Mit dem Slogan "Go easy Go Bahn" umwarb die Deutsche Bundesbahn Mitte der 1970er Jahre Jugendliche und schrieb damit PR-Geschichte. Auch andere Werbeideen wie der Rosarote Elefant oder der Slogan "Alle reden vom Wetter" haben sich in das kollektive Gedächtnis der Menschen eingegraben. Die Ausstellung "Go easy Go Bahn" zeigt die Höhepunkte von 200 Jahren Werben für die Bahn.weiter
50 Jahre Trans-Europ-Express (TEE)
20.07.2007 - 25.10.2007
Das DB Museum erinnert mit einer Sonderausstellung an das fünfzigjährige Jubiläum der legendären TEE-Züge. Mit vielen Originalfotos, interessanten Infos und historischen Filmdokumenten rund um den TEE. Mit dem "Wirtschaftswunder" der 50er Jahre erwachte die Reiselust der Deutschen. Nach Nazi-Diktatur und Krieg wollten die Menschen die neue Freiheit genießen. Mobilität wurde ein Grundb... weiter
Öffnungszeiten:
Di-Fr 9.00-17.00 Uhr
Sa. So 10.00-18.00 Uhr
Eintritspreise:
5,-/4,- €