Theater Lneburg, Foto: Dan Hannen
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Theater Lüneburg


An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
Tel.: 04131 7520
Homepage

Spielplan

Laut oder leise - Wir sind hier!

TheaterJugendClub
JungesTheater T.3
<p style="text-align: justify;">
	Rampenlicht oder Rampensau? Diva oder Teamplayer? Wortklauber oder Sprachkünstler? Alles oder nichts? Laut oder leise?<br />
	In den TheaterJugendClubs am Theater Lüneburg bringen wir vieles unter einen Hut - und mitbringen muss man nur eines: die Lust am Theaterspielen. Alles andere wird dann zusammen erarbeitet. In Spielen und Übungen werden Körperbewusstsein und Sprache trainiert, der Blick auf Szenen geschärft, improvisiert und einstudiert.<br />
	Unter professioneller Leitung entsteht im Laufe einer Spielzeit ein Stück, das in der Jungen Bühne T.3 aufgeführt wird. In den vergangenen Spielzeiten gab es hier so unterschiedliche Produktionen wie URBAN LEGENDS, NICHTS - WAS IM LEBEN WICHTIG IST, OTHELLO/STRYTZKO oder WIE ES EUCH GEFÄLLT zu sehen. Was im Juni 2015 auf die Bühne des T.3 kommt, ob es ein «fertiges» oder ein selbst entwickeltes Stück sein wird, wissen wir jetzt noch nicht - denn das entscheidet am Ende Ihr!</p>

Rampenlicht oder Rampensau? Diva oder Teamplayer? Wortklauber oder Sprachkünstler? Alles oder nichts? Laut oder leise?
In den TheaterJugendClubs am Theater Lüneburg bringen wir vieles unter einen Hut - und mitbringen muss man nur eines: die Lust am Theaterspielen. Alles andere wird dann zusammen erarbeitet. In Spielen und Übungen werden Körperbewusstsein und Sprache trainiert, der Blick auf Szenen geschärft, improvisiert und einstudiert.
Unter professioneller Leitung entsteht im Laufe einer Spielzeit ein Stück, das in der Jungen Bühne T.3 aufgeführt wird. In den vergangenen Spielzeiten gab es hier so unterschiedliche Produktionen wie URBAN LEGENDS, NICHTS - WAS IM LEBEN WICHTIG IST, OTHELLO/STRYTZKO oder WIE ES EUCH GEFÄLLT zu sehen. Was im Juni 2015 auf die Bühne des T.3 kommt, ob es ein «fertiges» oder ein selbst entwickeltes Stück sein wird, wissen wir jetzt noch nicht - denn das entscheidet am Ende Ihr!


Video anzeigen
Inhalt


Rampenlicht oder Rampensau? Diva oder Teamplayer? Wortklauber oder Sprachkünstler? Alles oder nichts? Laut oder leise?

In den TheaterJugendClubs am Theater Lüneburg bringen wir vieles unter einen Hut - und mitbringen muss man nur eines: die Lust am Theaterspielen. Alles andere wird dann zusammen erarbeitet. In Spielen und Übungen werden Körperbewusstsein und Sprache trainiert, der Blick auf Szenen geschärft, improvisiert und einstudiert.

Unter professioneller Leitung entsteht im Laufe einer Spielzeit ein Stück, das in der Jungen Bühne T.3 aufgeführt wird. In den vergangenen Spielzeiten gab es hier so unterschiedliche Produktionen wie URBAN LEGENDS, NICHTS - WAS IM LEBEN WICHTIG IST, OTHELLO/STRYTZKO oder WIE ES EUCH GEFÄLLT zu sehen. Was im Juni 2015 auf die Bühne des T.3 kommt, ob es ein «fertiges» oder ein selbst entwickeltes Stück sein wird, wissen wir jetzt noch nicht - denn das entscheidet am Ende Ihr!


Besetzung
Neu ist, dass es jetzt zwei TheaterJugendClubs gibt: einen für 12 bis 14jährige und einen für die 15 bis 18jährigen.

Leitung: Katja Meier / N.N.