© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Mies van der Rohe-Haus

© andreas130 / <a href="http://www.fotolia.de" style="color:#222;" target="_blank" >www.fotolia.de</a>
© andreas130 / www.fotolia.de

Oberseestr. 60
13053 Berlin
Tel.: 030 970 006 18
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-So 11.00-17.00 Uhr

Michael Wesely: The Epic View

21.09.2014 - 11.01.2015

Der Konzeptkünstler Michael Wesely (geb. 1963) analysiert in seinen Arbeiten die Wesensbestandteile und Grundelemente der Fotografie. Mittels selbstgebauter Apparate realisiert Wesely nie gesehene Bildwelten, die den menschlichen Begriff von Zeit und Raum überschreiten. Internationale Bekanntheit erlangte Michael Wesely vor allem mit seinen extremen Langzeitbelichtungen von bis zu drei Jahren. Unter anderem hat Wesely so die Neugestaltung des Potsdamer Platzes in Berlin und auch den Umbau des Museum of Modern Art in New York dokumentiert.
Nun wird im Mies van der Rohe Haus das Ergebnis einer fotografischen Langzeitbelichtung vorgestellt, die Michael Wesely anlässlich des 80 jährigen Jubiläums des Hauses eingerichtet hatte. Dazu hatte Michael Wesely für ein Jahr zwei Kameras mit jeweils einer permanent geöffneten Linse sowohl im als auch am Mies van der Rohe Haus angebracht. Die Kamera im Haus wurde auf der Augenh öhe des ehemaligen Bauherren montiert, die zweite Kamera an der Außenfassade unt erhalb der Dachkante. Beide Kameras waren für ein Jahr auf den Innenhof und das Gegenüber der Natur gerichtet.
Für die Ausstellung hat Michael Wesely aus den zwei Langzeitbelichtungen eine Fotocollage hergestellt. In der Art und Weise, wie Michael Wesely diese Fotocollage für die Ausstellung entwickelt hat, bezieht er sich auf den Umgang von Mies mit der Collagetechnik bei seinen Entwürfen. In ähnlicher Form präsentiert Wesely nun seine Fotocollage als Installation vor dem Terrassenfenster. Wie in einer Modellsituation führt uns Wesely mittels Fotografie einen vielleicht sogar romatisch zu nennenden Ausblick in die Natur vor.