Blick auf Galerie der Gegenwart und Grndungsbau Hamburger Kunsthalle, Foto: Wolfgang Neeb
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Hamburger Kunsthalle - Sammlung Galerie der Gegenwart

Stadtplan
Glockengießerwall 1
20095 Hamburg
Tel.: 040 428542612
Homepage

SPOT ON. Meisterwerke der Hamburger Kunsthalle

01.08.2014 - 03.01.2016
 

Am 31. Juli um 19 Uhr ist es soweit und Sie sind herzlich eingeladen: SPOT ON wird eröffnet. Auf diese Sammlungspräsentation werden viele gewartet haben. Während die Werke der Kunsthalle im Juli wegen der vorbereitenden Maßnahmen zum Modernisierungsprojekt nicht zu sehen waren, sind nun 200 der Highlights in einer Präsentation zusammengeführt. Damit rückt das Museum seine Meisterwerke auf bisher einmalige Weise ins Scheinwerferlicht. Besucher können auf einem einzigen Rundgang durch nahezu 600 Jahre Kunstgeschichte schlendern: Von der Kunst der Alten Meister über das 19. Jahrhundert und die Klassische Moderne bis hin zur Gegenwart. Neben wichtigen Werkgruppen einzelner Künstler wie Caspar David Friedrich, Philipp Otto Runge, Max Liebermann und Edvard Munch werden Werke aus den Sammlungsschwerpunkten wie dem Goldenen Zeitalter der Niederlande, dem französischen Impressionismus, der „Brücke“ und dem „Blauen Reiter“ sowie der Kunst der 1960er Jahre gezeigt. Titelgebend für die Präsentation ist Richard Serras Wandmalerei Spot On (1996) – eine schwarze Ellipse auf weißer Wand – gleich dem Negativ eines Schweinwerferkegels.

Öffnungszeiten:
Di-So 10.00-18.00 Uhr
Do-21.00 Uhr
Eintritspreise:
10,- / 5,- €