© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Kommunale Galerie Berlin - Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf

Stadtplan
Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin
Tel.: 030 9029 16 704
Homepage

Ausstellungsarchiv

Zwischen eigener Sicht und authentischer Realität
06.11.2015 - 24.01.2016
Hildegard Ochse interessierte sich nicht für das Schöne, sie mochte das Authentische. Berlin hasste und liebte sie, fand es schön und gleichzeitig hässlich, vor allem aber lebendig. „Wir haben viele Probleme, aber die werden nicht hinter einer schönen Fassade versteckt wie anderswo", schrieb sie im Jahr 1985 über die Stadt, in der sie seit 1973 bis zu ih... weiter
Karl-Ludwig Lange: Die bipolare Stadt. Zwischen Hackeschem Markt und Kranzler Eck, 1991-2002
26.10.2014 - 11.01.2016
Den Westen und den Osten Berlins nach der Wiedervereinigung veranschaulicht Lange mit zwei bekannten, vielbesuchten Orten. Als er sich 1991 den Hackeschen Markt für eine Langzeitstudie auswählte, waren Investoren dort noch nicht unterwegs. Der heutige Blick auf die inzwischen historischen Aufnahmen macht die Entwicklung zum „Welthauptstadttreffpunkt“ evident. Urbane Situat... weiter
I look at the window
01.09.2015 - 25.10.2015
Die erste noch erhaltene Photographie ist ein Blick aus dem Studio von Nicéphore Niépce. Seitdem ist die Wechselwirkung des Fensterrahmens und der Bildbegrenzung ein Thema, das Künstler auf unterschiedlichste Weise immer wieder neu formulieren. Dabei ist der Blick nach Außen oft ein Blick in unser Innenleben. Die Ausstellung zeigt photographische Positionen internatio... weiter
Amin El Dib: Inszenierte Bildnisse
31.03.2015 - 24.05.2015
So sieht es aus, doch wie es aussieht, das interessiert eigentlich keinen. Aber die Bilder sind stoisch, es interessiert sie ihrerseits nicht, ob sich jemand interessiert. Sie sind auch in dieser Hinsicht das, was man ‚autonom‘ nennen könnte. Der streunend-entspannte Nichtstuer ist eine literarische Figur, sie ist quasi aus der Kunst geboren, während es kaum etwas Profan... weiter
Boris Eldagsen: how to disappear completely / THE POEMS
06.02.2015 - 02.05.2015
Boris Eldagsens Fotografien erforschen die Grenzen des Abbildbaren. Er benutzt und transformiert die Realität vor der Kamera, um eine innere Realität abzubilden: die des Unbewussten. Auf der Suche nach dem, "was die Welt im Innersten zusammenhält" produziert er Nachtaufnahmen voller Rätsel, Spiegelungen und Schatten, zeitlose Archetypen, die den Betrachter auf das ... weiter
Lost in Interiors - Photographische Positionen zur politischen Haft
06.07.2014 - 12.10.2014
Im Jahr 25 nach dem Fall der Mauer gedenkt Berlin mit zahlreichen Veranstaltungen der Friedlichen Revolution von 1989. Eines dieser Projekte ist die Ausstellung „Lost in Interiors“, die das PhotoWerkBerlin in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Galerie Berlin zeigt. 6 Künstlerinnen und Künstler aus allen Teilen Deutschlands zeigen photographische Positionen, die aktuell im e... weiter
Lisa M. Stybor: Alles ist erlaubt / Die Regeln sind streng
24.11.2013 - 02.02.2014
Malerei | Zeichnung | Installationweiter
Gerhard Mantz: Biotope
24.11.2013 - 05.01.2014
Gerhard Mantz ist ein abstrakter Künstler. Seine Bildkonzepte sind aus strukturalen Überlegungen heraus entwickelt. Er sucht dafür immer wieder neue, ihm adäquat erscheinende Ausdrucksmittel. In seinen Landschaften geht es um Verlockung und Verweigerung. Die auf den ersten Blick paradiesische Natur, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als unwirtlich und fremd, trotz i... weiter
Janos Frecot: Die Jahre mit der Kamera
25.08.2013 - 17.11.2013
Fotografien aus Berlin 1964 - 1966 weiter
Efraim Habermann: Berlin und auch Wilmersdorf
07.07.2013 - 29.09.2013
weiter
Es war einmal … in Afghanistan
14.07.2013 - 04.08.2013
weiter
Regina Nieke: Naked
16.05.2013 - 30.06.2013
weiter
Best of Ruhr 2012
09.12.2012 - 27.01.2013
weiter
Vice Versa
17.06.2012 - 12.08.2012
Unter dem Titel "Ich bin ein Berliner" zeigten von November 2011 bis Ende Februar 2012 Preisträger/innen und Stipendiaten/innen des UdK-Freundeskreises ihre Arbeiten in Miami/Florida. Parallel zum 10. ArtBaselMiamiBeach Festival wurde mit dieser Präsentation die Dezer Schauhalle Miami, ein neuer Ort für zeitgenössische Kunst in einer 3.500 Quadratmeter großen Industriehalle eingeweiht. Zum e... weiter
Drucksache 2012
15.04.2012 - 10.06.2012
weiter
Christoph Damm: Weiß an Weiß
15.04.2012 - 27.05.2012
weiter
Detlef Suske - LANDNAHME
26.02.2012 - 08.04.2012
Die Alpen, früher gefürchtet und später romantisiert, sind das zentrale Bildthema in der Serie ‚Kehre 22’. Der malerischen Anziehungskraft der weiten, gewachsenen Landschaft steht der glatte Beton von Brücken über tiefe Täler und mäandernde Fahrbahnschleifen, wie in Großglocknerstraße von 2011, gegenüber. Dienstleistungsgesellschaft und Globalisierung haben das Alpenbild radikal ver... weiter
Peter Lindenberg: STADTGRÜN
26.02.2012 - 08.04.2012
Für den Berliner Künstler Peter Lindenberg ist das natürliche Dickicht der grünen Oasen ein zentrales Bildmotiv. In seinen großflächig angelegten Bildern, z.B. Tiergarten mit 240 x 300 cm, spiegeln sich wildwuchernde Pflanzen und Bäume in der Wasseroberfläche und bilden so eine idyllische Enklave in der Stadt. Mit viel Ölfarbe baut er diese impressionistische Landschaft auf der Leinwand a... weiter
Jürgen Mitransky: Farbsonaten - Malerei
08.12.2011 - 29.01.2012
weiter
Neue Werke 2011
08.12.2011 - 29.01.2012
weiter
Efraim Habermann: Berliner Stilleben
09.10.2011 - 04.12.2011
Mit geschärftem Blick auf die ästhetische Komposition von Historismus und Moderne, Architektur und Mensch hat der Berliner Fotograf Efraim Habermann, Jahrgang 1933, seine Heimatstadt Berlin porträtiert. Nach mehr als vierzig Jahren schauen wir auf ein Panorama von großer formaler Strenge, Zurückhaltung und Stille von einer "Stadt am Meer". Drei große Themen bestimmen Efraim Habermanns Werk.... weiter
Ulrich Baehr
09.10.2011 - 04.12.2011
Hohe Kiefern und märkische Waldseen sind spätestens seit Walter Leistikow ein lebendiges Motiv in der Kunst. Ulrich Baehr ist dieser Landschaftsdarstellung innig verbunden, vermag es aber die n aturalistische Szenerie in eine Bildsprache des 21. Jahrhunderts zu übersetzen. Demzufolge stellt er aktuellen Bezüge zivilisatorischen Handeln selbstverständlich in das Dickicht und stellt die vorderg... weiter
Die Lücken in denen wir parallel zur Wahrheit Wahnsinn spielen
23.10.2011 - 27.11.2011
weiter
Michael Otto: Topographie der Stille - Berlin-West
18.09.2011 - 16.10.2011
weiter
16 x Werkstatt Kunst = (Kunst + Skulptur + Collage) x (Tanz + Theater + Rap) x (Hörspiel + Design + Film) x Schule x Kita
01.09.2011 - 25.09.2011
weiter
Ich bau mir jetzt ne Villa........ die Stadt
26.06.2011 - 14.08.2011
weiter
Katrin von Lehmann: NOT DEFINED
26.06.2011 - 14.08.2011
weiter
Dörte Behn: Einfache Verhältnisse. Modelle und Zeichnungen
26.06.2011 - 14.08.2011
weiter
Mind The Gap
29.04.2011 - 19.06.2011
Die Ausstellung "Mind The Gap" führt zwei unterschiedliche Ausgangspunkte der Zeichnung in einem Raum zusammen, auseinander, parallel zueinander, durcheinander und über sich selbst hinaus. Die Zeichnerin und Rauminszenierungskünstlerin Ka Bomhardt und die Zeichnerin und Bildhauerin Juliane Laitzsch arbeiten an zwei unterschiedlichen Enden der Zeichnung und haben dabei gleichzeitig eine große A... weiter
Woran denkst du?
29.04.2011 - 19.06.2011
Stefan Heyne, geb.1965, hat ein Werk geschaffen, das als eine radikale Reflexion auf das, was Fotografie sein kann und wie unsere Wahrnehmung funktioniert, gelten kann. In seinen Arbeiten führt er uns zurück zu den Anfängen des Sehens, bringt uns dazu, bisher Ungesehenes zu sehen. In der Ausstellung werden mehr als 30 großformatige Fotografien gezeigt, mit dem Schwerpunkt auf Arbeiten der letz... weiter
Karl-Ludwig Lange: Von den Brücken: Stadtautobahnen und Eisenbahnanlagen Westberlin 1973-1988
15.02.2011 - 24.04.2011
Karl-Ludwig Lange, geboren 1949 in Minden/ Westfalen, lebt und arbeitet als Fotograf in Berlin. Seit vielen Jahren ist die Stadtgeschichte und Industriearchäologie der Stadt Berlin sein Arbeistschwerpunkt. Darüber hinaus betreibt er Erkundigungen über die Wechselbeziehung zwischen der Stadt Berlin und dem brandenburgischen Umland mit den Mitteln der Fotografie. Seit den späten 70er Jahren ent... weiter
Peter Schubert: Tafelbilder
14.02.2011 - 24.04.2011
weiter
Hans Stein: 50 Jahre Grafik, Aquarelle, Lithografien und Zeichnungen
27.11.2010 - 30.01.2011
"Steins Berlin-Bilder erzählen von der Melancholie einer Stadt, die ihre zerstörte Struktur mit aller Macht zurückgewinnen, die Schatten der Vergangenheit überwinden will, aber auch ihre chaotische Sprunghaftigkeit." Christoph Tannert weiter
Detlef Waschkau: Stadt und Mensch, Holzskulpturen
27.11.2010 - 30.01.2011
Der Künstler als Suchender in den Metropolen der Welt. Augen-Blicke sammeln in Osaka, Amsterdam oder Mailand, und zuhause im Berliner Atelier das Gesehene umsetzen in farbige Reliefs aus hellem Pappelholz. Der in Berlin lebende Künstler Detlef Waschkau ist der Flaneur mit künstlerischer Vision. Momente festhalten, das will er. Detlef Waschkau malt kein Bild seiner Phantasie, sondern gibt als g... weiter
Borders/No Borders: Belgium
22.10.2010 - 21.11.2010
Historische und zeitgenössische Fotografie aus Belgien Borders / No Borders gibt einen Überblick über die Vergangenheit und Gegenwart belgischer Fotografie. Die Ausstellung will Themen und Formen aufzeigen, die das fotografische Schaffen des Landes charakterisieren. Zwischen den Kunstwerken der Vergangenheit aus der Sammlung des Museums der Fotografie in Charleroi und Fotografien zeitgenössi... weiter
Öffnungszeiten:
Di-Fr 10.00-17.00 Uhr
Mi 10.00-19.00 Uhr
So 11.00-17.00 Uhr