© monet / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Haus am Kleistpark

Haus am Kleistpark Galerien Berlin
Haus am Kleistpark Galerien Berlin

Grunewaldstraße 6-7
10823 Berlin
Tel.: 030 90 277 69 64
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-So 10.00-19.00 UhrDi-So 10.00-19.00 Uhr

Arwed Messmer: Reenactment MFS

21.10.2014 - 14.12.2014

In den Akten des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (MfS) finden sich unzählige Fotodokumente über gescheiterte Fluchtversuche an der Mauer. Arwed Messmer (*1964) trug für seine Bildcollage Fotos und fotografierte Asservate aus der Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) zusammen. Es entstand eine eindrucksvolle, komplexe Collage aus gefundenen, bearbeiteten oder neu kontextualisierten Bilddokumenten und eigenen Fotografien. Eine Arbeitsmethode, die der Fotokritiker Gerry Badger »eine künstlerische Neubewertung von Geschichte« nannte.
25 Jahre nach dem Fall der Mauer thematisiert Reenactment MfS einen wichtigen Aspekt der jüngeren deutschen Geschichte neu, in alternativer Position zur zeithistorischen Betrachtung und Verwendung von Fotografie. Mit »dokumentarischer Empathie«, wie Florian Ebner formulierte, stellt Messmer die Frage nach der Authentizität des dokumentarischen Bilds, das nie ganz frei von Inszenierung sein kann.