© monet / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

E105 - Berlin

E105 Galerien Berlin
E105 Galerien Berlin

Heidestraße 50
10557 Berlin
Tel.: 030 443 18 600
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-Sa 14.00-18.00 UhrDi-Sa 14.00-18.00 Uhr

Ausstellungsarchiv

schöntrauer
26.10.2012 - 01.12.2012
weiter
Roland Persson / Michael Sistig
08.06.2012 - 27.07.2012
Der junge Peter-Doig-Meisterschüler Michael Sistig schafft in seiner figurativen Malerei vielfältigste Bezüge zu den Strömungen der Kunstgeschichte vom ausgehenden Mittelalter bis hin zum Surrealismus der 20er und 30er Jahre und entwickelt aus tradierter Formensprache und jetztzeitiger Inhaltlichkeit seinen universellen Kosmos, wie er sich in der jüngsten Kunst der Gegenwart ke... weiter
Wolfgang Ellenrieder: Der elastische Knall
03.03.2012 - 21.04.2012
weiter
Amely Spötzl: Phytomagnetik
05.11.2011 - 17.12.2011
weiter
Sprelacart
10.09.2011 - 29.10.2011
Am 09. September 2011 eröffnet die seit September 2010 in Berlin ansässige Galerie E105 ihre Gruppenausstellung Sprelacart. Im Rahmen dieser vierten, thematisch kuratierten Präsentation werden die Werke von insgesamt neun Künstlern, von international-etabliert bis jung und vielversprechend, vorgestellt. Das Spektrum reicht von der klassischen Tafelmalerei über Fotografie, Skulptur, Objekt bi... weiter
Always Something
10.06.2011 - 30.08.2011
weiter
Zartbitter
16.04.2011 - 04.06.2011
Der Kopf als unmittelbarer Träger von Lebendigkeit und jeder lebendigen Artikulation ist unabdingbar mit dem Vermögen verbunden Emotionales, Geistiges, Unfassbares, widerzuspiegeln. Er trägt in erster Linie die Expression als sichtbaren, ausstrahlenden Aspekt, der vom Gesicht/dem Portrait als Mikrokosmos ausgeht und sich bis zur ausdrucksvollen Geste der Figur, der Körperlichkeit als Gesamtes ... weiter
So Young Park
05.04.2011 - 09.05.2011
weiter
Fortuna
15.01.2011 - 26.02.2011
Die unter dem Titel Fortuna vereinten Künstler arbeiten in ihren Werken auf unterschiedlichste Weise mit Prozessen der Verwandlung, Neudeutung und der emotionalen Anreicherung bzw. Entleerung. Ihren Strategien und Vorgehensweisen gemeinsam ist dabei die Nutzung des Mediums Natur mit seinen universellen, vielfältigen Strukturen, seinem formalen Vokabular und ikonografischen Bedeutungen. Dieses V... weiter