© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Deutscher Künstlerbund e.V. - Projektraum

Stadtplan
Rosenthaler Straße 11
10119 Berlin
Tel.: 030 265 522 81
Homepage

Ausstellungsarchiv

Charlotte Posenenske (1930-1985): Aufhören; Weitermachen
12.09.2014 - 07.11.2014
Im Herbst 2014 wendet sich der Deutsche Künstlerbund Charlotte Posenenske zu, einer Künstlerin, die sich bereits vor fast fünfzig Jahren mit auch heute noch aktuellen Fragen der Demokratie, Mitbestimmung und Partizipation beschäftigt hat. Die im Projektraum des Deutschen Künstlerbundes gezeigte Ausstellung greift eine Performance von Charlotte Posenenske auf, die sie ... weiter
Christine Schulz: memories of future desires
12.07.2013 - 13.09.2013
Über das unermesslich weite Reich und all jene »unsichtbaren Städte«, von denen Italo Calvino in seinem gleichnamigen Erzählband den berühmten Reisenden Marco Polo berichten lässt, herrscht Kublai Khan. Wegen seiner Regierungsgeschäfte unabkömmlich heißt Herrschaft für ihn, blind zu sein für das Beherrschte. Marco Polo wird zu seine... weiter
aus ernst wird spaß … das ironische in der kunst
19.04.2013 - 16.06.2013
»Ironie besteht darin, im Scherz, entweder heiter oder ernst, das Gegenteil von dem zu sagen, was man denkt, oder von dem, was man denken machen will.« Pierre Fontanier (1) Im Frühjahr 2013 lädt der Deutsche Künstlerbund seine Mitglieder und Gäste ein, Werke unter dem Titel »aus ernst wird spaß … das ironische in der kunst« in eine Auss... weiter
Blätterwald oder Die Quintessenz des Buches
30.03.2012 - 01.06.2012
Im Frühjahr 2012 lädt der Deutsche Künstlerbund seine Mitglieder und Gäste ein, Künstlerbücher in eine Studioausstellung einzubringen. Bücher beschäftigen Künstlerinnen und Künstler schon immer; das Künstlerbuch stellt eine eigenständige Gattung in der bildenden Kunst dar. Die Bandbreite und Erscheinungsform von Künstlerbüchern ist groß: mit Text, ohne Text, mit Farbe, ohne Farbe, a... weiter
Windows III
10.02.2012 - 16.03.2012
Vom 10. Februar bis 16. März 2012 zeigt der Deutsche Künstlerbund in den Schaufenstern seines Projektraumes Videoprojektionen von 31 Studierenden der Kunsthochschule Kassel und der Universität der Künste Berlin. Die an diesen Kunsthochschulen lehrenden VideokünstlerInnen Anna Anders, Bjørn Melhus und Maria Vedder haben ihren Studierenden im Wintersemester 2011/12 die Aufgabe gestellt, für d... weiter
drops on green - Der große Skulpturenpark
18.11.2011 - 27.01.2012
Der Projektraum des Deutschen Künstlerbundes in Berlin-Mitte wird zum Skulpturenpark. Unter dem Titel »drops on green | Der große Skulpturenpark« thematisiert die Ausstellung die autonome, freistehende Plastik ohne zwingende räumliche Bindung. Es wird gezeigt, wie Plastik unabhängig vom Raum entsteht, ihren eigenen Raum greift und behauptet - im Gegensatz zur ortsgebundenen Installation, die... weiter
Anna Lea Hucht
07.09.2011 - 28.10.2011
Das künstlerische Schaffen der 1980 in Bonn geborenen Meisterschülerin von Prof. Erwin Gross umfasst vor allem Aquarelle und Zeichnungen. In ihren komplex konstruierten und äußerst minutiös durchgearbeiteten Zeichnungen von Innenräumen, die ein wichtiges Motiv in ihrem Werk einnehmen, gewährt Anna Lea Hucht Einblicke in eine Welt, die sich im Spannungsfeld zwischen realistischer Wahrnehmung... weiter
Strom und Glas
05.08.2011 - 26.08.2011
In den Sommermonaten präsentiert der Deutsche Künstlerbund durch die Schaufenster des Projektraumes einsehbare Installationen: Heike Pallanca und Fritz Balthaus haben für diese spezielle Art der Präsentation das gemeinsame Thema »Strom und Glas« entwickelt, das in der zweiteiligen Ausstellung aus verschiedenen künstlerischen Perspektiven betrachtet werden soll. Strom und Glas, innen und ... weiter
Strom und Glas
01.07.2011 - 28.07.2011
In den Sommermonaten präsentiert der Deutsche Künstlerbund durch die Schaufenster des Projektraumes einsehbare Installationen: Heike Pallanca und Fritz Balthaus haben für diese spezielle Art der Präsentation das gemeinsame Thema »Strom und Glas« entwickelt, das in der zweiteiligen Ausstellung aus verschiedenen künstlerischen Perspektiven betrachtet werden soll. Strom und Glas, innen und ... weiter
American Abstract Artists International
13.05.2011 - 18.06.2011
Aus Anlass des 75-jährigen Bestehens der »American Abstract Artists« präsentiert der Deutsche Künstlerbund in Kooperation mit der Galerie oqbo eine gemeinsame Ausstellung, die zeitgleich in beiden Projekträumen stattfindet. Arbeiten von 75 amerikanischen und deutschen Künstlerinnen und Künstlern geben einen Überblick über verschiedene zeitgenössische Formen der Abstrakten Kunst. Ergänz... weiter
¡ALPTRAUM!
11.03.2011 - 15.04.2011
weiter
WINDOWS II - Einblicke in das Videoarchiv des Deutschen Künstlerbundes
28.01.2011 - 04.03.2011
Vom 28. Januar bis 04. März 2011 zeigt der Deutsche Künstlerbund ein Videoprojekt in den Schaufenstern seines Projektraumes in Berlin-Mitte. Screens mit bewegten Bildern sind durch die Entwicklung der digitalen Video- und Display-Technologie in den städtischen Straßen immer häufiger zu sehen und ergeben auch für die Kunst im öffentlichen Raum neue Möglichkeiten. Unter dem Titel »WINDOWS ... weiter
special vision: deeper than surface
29.10.2010 - 17.12.2010
Anlässlich des 4. Europäischen Monats der Fotografie Berlin präsentiert der Deutsche Künstlerbund in seinem Projektraum Fotografien, die Bildwirklichkeiten über Wirklichkeiten stellen. Alle gezeigten Werke sind in ihrer bildnerischen Präsenz besonders stark und einprägsam, so dass sie nicht nur auf ihre Motive verweisen, sondern neue bildimmanente Realitäten schaffen. Dies geschieht vor al... weiter
Jenny Michel »Sketching Paradise - ein Palimpsest«
03.09.2010 - 22.10.2010
In ihren Arbeiten ergründet Jenny Michel seit vielen Generationen überlieferte Konventionen und Setzungen, die oftmals einen unsichtbaren Rahmen der menschlichen Existenz darstellen zu scheinen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Wissenschaft, deren Erkenntnisse und Wahrheitsanspruch sie kritisch hinterfragt. Durch Ausloten und Verschieben der Grenze zwischen Imagination und empirisch gesicher... weiter
Öffnungszeiten:
Di-Fr 14.00-18.00 Uhr