© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Delmes & Zander

Stadtplan
Rosa-Luxemburg-Str. 37
10178 Berlin
Tel.: 030 24 33 31 44
Homepage

Ausstellungsarchiv

Horst Ademeit: Living in the radiant cold
29.04.2016 - 23.07.2016
On the occasion of the Gallery Weekend Berlin, Delmes & Zander presents works by Cologne-born artists Horst Ademeit (1937-2010). Discovered by the gallery in 2008, Ademeit obsessively devoted close to 40 years of his life to collecting information – through photography and meticulous note-keeping – that would establish the existence of what he called "cold rays," unsee... weiter
Miroslav Tichy: Drawings & Photographs
06.12.2015 - 16.01.2016
Miroslav Tichý ging täglich mit der Kamera auf Jagd. Mit selbst gebastelten Fotoapparaten fing er so viele Frauen wie möglich ein. Jeden Tag einhundert, so ein Richtwert des 1926 geborenen Tschechen. Entstanden sind bei seinen Streifzügen unzählige voyeuristische Aufnahmen, besonders in den 1980er und 1990er Jahren. Undeutlich und verschwommen erscheinen die Frauen au... weiter
Evidence of Ecstasy
16.09.2015 - 31.10.2015
Die Ausstellung „Evidence of Ecstasy“ öffnet den Blick auf spirituelle Performances und deren künstlerische Dokumentation. Fotografisch und filmisch werden ekstatische Zustände abgebildet. Es geht um die Beobachtung des Außersich- geratens, der Verzückung und Trance. Der US-Amerikaner Ted Serios (1918–2006) hat Mitte der 1960er Jahre eindringlich vo... weiter
Adelhyd van Bender: Das Atom ist unbesiegbar
01.05.2015 - 27.06.2015
weiter
John Kayser: SITTING - Part II
20.03.2015 - 25.04.2015
weiter
Wesley Willis: It's Drawn by Wesley Willis
16.01.2015 - 14.03.2015
weiter
Type 42 (Anonymous): Fame Is The Name Of The Game
31.10.2014 - 23.12.2014
weiter
Karl Hans Janke - Prophet Royal Robertson - George Widener: Planning the future
17.09.2014 - 01.11.2014
Mit der Ausstellung „Planning The Future“ eröffnet die Galerie Susanne Zander ihre Berliner Räume – Delmes & Zander - und zeigt dabei ausgewählte Arbeiten dreier visionärer Künstlern – Karl Hans Janke, Prophet Royal Robertson und George Widener – die sich langfristig mit umfassenderen Wissenssystemen auseinandersetzen um sie neu zu durc... weiter