© monet / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Aedes Pfefferberg - Architekturforum

Galerie Aedes Pfefferberg Berlin Ausstellungen
Galerie Aedes Pfefferberg Berlin Ausstellungen

Christinenstr. 18-19
10119 Berlin
Tel.: 030 282 70 15
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-Fr 11.00-18.30 Uhr
Sa, So 13.00-17.00 UhrDi-Fr 11.00-18.30 Uhr
Sa, So 13.00-17.00 Uhr

Ausstellungsarchiv

Tabula - Arvo Pärt Centre
09.12.2017 - 16.01.2018
Die Ausstellung TABULA präsentiert das Arvo Pärt Centre von Nieto Sobejano Arquitectos in Estland, das dem musikalischen Lebenswerk des estnischen Komponisten Arvo Pärt gewidmet ist. Das derzeit im Bau befindliche Gebäudeensemble liegt in Laulasmaa. 35 km von Tallinn entfernt auf einer Halbinsel gelegen, ist der kleine Ort eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft inmitt... weiter
Jetzt und hier - Chengdu
22.07.2017 - 31.07.2017
Mit einem Fokus auf die soziale Realität und unter Berücksichtigung des lokalen Kontexts und Handwerks überträgt das Werk Liu Jiakuns in einzigartiger Weise traditionelle chinesische Haltung in eine zeitgemäße Architektursprache und repräsentiert eine sensible Verwebung von individuellen und kollektiven Erinnerungen. Viele seiner Arbeiten thematisieren die we... weiter
Mind Landscapes Studio Zhu-Pei, Beijing
01.04.2017 - 18.05.2017
Der Pekinger Architekt Zhu Pei gehört zur führenden Generation junger Architekten, die in China mit ihren substanziellen Beiträgen zur Lösung an drängenden Herausforderungen der wachsenden Urbanisierung beitragen. Die hohe Geschwindigkeit des Stadtwachstums sowie der kommerzielle Druck in einer Massen- und Konsumgesellschaft, erfordern reflektierte Konzepte, die au... weiter
Augmenting the invisible Jakob + MacFarlane, Paris
01.04.2017 - 18.05.2017
Das von Dominique Jakob und Brendan MacFarlane 1997 in Paris gegründete multidisziplinär und international besetzte Architekturstudio ist eines der experimentellsten Büros in Frankreich. Projekte wie das „Frac Centre“ in Orléans, das Restaurant „Georges“ im Centre Pompidou, den „Orange Cube“ und das „Euronews Headquarter&ldquo... weiter
Unlakecity - where there was a lake, now there is a city
28.01.2017 - 21.03.2017
EINE AUSSTELLUNG IM RAHMEN DER MEXIKO DEUTSCHLAND ALLIANZ ZUM DUALEN JAHR ZWISCHEN MEXIKO UND DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND. „Mexico-City ist ähnlich gelegen wie Venedig. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Venedig im Meer gebaut wurde und Mexico-City auf einem See errichtet ist.“ So beschrieb der 1602 in England geborene und 1625 im Vizekönigreich Ne... weiter
Zài Xīng Tǔ Mù - Sechzehn Chinesische Museen, Fünfzehn Chinesische Architekten
27.08.2016 - 13.10.2016
China ist ein außergewöhnliches Beispiel für einen neuen ‚Museums-Boom’. Allein die Anzahl neuer Projekte ist überwältigend und sowohl Bürger, internationale (Fach-)Öffentlichkeit als auch Besucher fragen sich, was die langfristigen Auswirkungen auf Gesellschaft und öffentlichen Stadtraum sein werden. Die Ausstellung behandelt die physische u... weiter
The Vienna Model - Housing for the 21st Century City
13.06.2016 - 11.08.2016
In der weltweiten Auseinandersetzung mit neuen Strategien für die Gestaltung und Umsetzung zukunftsweisender Wohnformen spielt die Stadt Wien mit ihren innovativen Ideen besonders im sozialen Wohnbau seit jeher eine Vorreiterrolle. Gezeigt werden Projekte, die für neue Möglichkeiten stehen, modellhafte Architektur zu schaffen und Fortschritte im Wohnbau einer modernen Metropole z... weiter
3XN Architects, Copenhagen
30.04.2016 - 09.06.2016
Das international renommierte dänische Architekturbüro 3XN, mit seinem Gründungsdirektor und Leiter Kim Herforth Nielsen, feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt das Büro zum ersten Mal einen Einblick ‚hinter die Kulissen’ der Architekturproduktion, um die wenig bekannten Geschichten, Prozesse und Menschen vorzustellen, die si... weiter
Continuum and cut
30.04.2016 - 09.06.2016
Es ist eine außergewöhnliche, gestalterische und technische Gemeinschaftsleistung, die im Februar 2016 in Düsseldorf eröffnet wurde: die Wehrhahn-Linie. In enger Zusammenarbeit zwischen Architekten, Künstlern, Ingenieuren und der Stadtverwaltung wurde die neue U-Bahnlinie nach 15-jähriger Planungs- und Bauzeit nun fertiggestellt. Dem siegreichen Wettbewerbsteam de... weiter
Change of Perspectives
11.03.2016 - 21.04.2016
Die Architekturfotografie ist eines der wichtigsten Medien unserer Zeit, um Form, Gestalt und Atmosphäre von Architekturen, Städten und Landschaftsräumen einzufangen, zu dokumentieren und einer breiten Öffentlichkeit darzustellen. Die Komposition und Kraft der Fotografie vermag es räumliche Dimension zum Ausdruck zu bringen, Stimmungen zu transportieren oder besondere M... weiter
Zoom: Vom Objekt zur Architektur
11.03.2016 - 21.04.2016
Die Ausstellung „Zoom“ präsentiert Projekte unterschiedlichster Maßstäblichkeit des Pariser Studios „RDAI“. Ursprünglich als Büro für Innenarchitektur gegründet und bekannt für ihre Gestaltung zahlreicher Einzelhandelsprojekte für den französichen Luxuskonzern Hermès umfassen die Arbeiten des Studios RDAI heute in... weiter
One Room for Five. 20 Architectural Years
23.01.2016 - 03.03.2016
Mit der Ausstellung "Ein Raum für Fünf" von 1995 präsentierten Dieter Henke, Marta Schreieck, Rüdiger Lainer, Walter Stelzhammer und Albert Wimmer ihren Zugang zur Architektur. Zwanzig Jahre später werden ihr Werk und ihr Wirken erneut untersucht und befragt. Die aktuelle Ausstellung "Ein Raum für Fünf. 20 Architekturjahre" blickt hinter di... weiter
APPEARING SCULPTURAL
12.12.2015 - 14.01.2016
Die inszenatorische Wucht ihrer ersten monographischen Ausstellung bei Aedes im Jahr 2009 wird so manchem Ausstellungsbesucher noch in Erinnerung sein: Mit nahezu sakraler Musealität und ohne viel erklärende Worte hatten die Brüder Bernhard und Stefan Marte damals ihre tonnenschweren, skulpturalen Betonmodelle in den Ausstellungsräumen am Pfefferberg angeordnet und für ... weiter
Intesity
10.10.2015 - 26.11.2015
Das inzwischen weit über Asien hinaus bekannte Architekturbüro Rocco Design Architects aus Hong Kong reagiert mit großer Sensibilität und unterschiedlichen ästhetischen und räumlichen Strategien auf die verschiedenartigen kulturellen Gegebenheiten und Landschaften im asiatischen Raum, vor allem in Hong Kong und China. Grundlage ihrer Arbeit bildet die Überzeu... weiter
Architektur im Schlaf
10.10.2015 - 26.11.2015
Seit 2004 arbeiten Heribert Wolfmayr und Josef Saller im gemeinsam gegründeten Büro “heri&salli” an architektonischen, räumlichen und temporären Konzepten. Den Fokus ihrer Arbeit sehen sie in der Gegenüberstellung von Mensch, Raum und Material. Nur durch die aktive Teilnahme des Menschen kann die Sinnhaftigkeit des gestalterischen Gedankens überpr&u... weiter
Nightscape 2050 A Dialogue between Cities.Light.People in the Future
08.08.2015 - 01.10.2015
Das Thema Licht und Beleuchtung ist heute aktueller denn je, wie die weltweite Initiative der UNESCO verdeutlicht, die 2015 das Internationale Jahr des Lichts begeht. Die Ausstellung „Nightscape 2050" von Kaoru Mende, Lighting Planners Associates (LPA) untersucht anlässlich seines 25jährigen Bestehens, die Wechselwirkung zwischen Menschen, Licht und Städten im Jahr 205... weiter
Living the Nordic Light
08.08.2015 - 01.10.2015
Nach 16 Jahren widmet sich das Aedes Architekturforum in Berlin erneut der Arbeit des mittlerweile weltweit bekannten und operierenden Architektur- und Design Studios Snøhetta. Mit seinen Hauptsitzen in Oslo und New York ist das Büro ein wichtiger Protagonist im internationalen Architektur-und Designdiskurs. Projekte wie das Norwegische Nationale Opern- und Balletthaus in Oslo, da... weiter
Medellín, Topographie des Wissens - Urbane Transformation durch kollektive Prozesse
06.06.2015 - 30.07.2015
Das Aedes Architekturforum stellt ein weiteres Mal zeitgenössische Methoden und Praktiken in der Architektur und Stadtplanung in Lateinamerika in den Fokus. Präsentiert werden dazu neue Erfahrungen und aktuelle Erkenntnisse über die erstaunliche Entwicklung und 'Genesung' der Stadt Medellín, Kolumbien, während der letzten 25 Jahre. Nach den vorangegangenen Aed... weiter
Auf alten Fundamenten - Bauen im historischen Kontext
02.04.2015 - 28.05.2015
Die Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) sind in ihrem 50jährigen Schaffen weltweit vor allem für ihre Großbauten wie Flughäfen, Sportstätten, Bahnhöfe, Kulturbauten und Masterplanungen bekannt. Nur wenige kennen dagegen das umfangreiche Oeuvre des Büros, das sich dem Umgang mit historischer Bausubstanz widmet. Die zuvor auf der 14. Architekturbienn... weiter
Contemplating Basics
31.01.2015 - 26.03.2015
Zum Auftakt seines 35 jährigen Jubiläums setzt Aedes den Programmschwerpunkt auf Asien und China fort und präsentiert die Arbeiten des Büros ‚ZAO/standardarchitecture', das 2001 von Zhang Ke in Beijing gegründet wurde. Die Bandbreite der Bauaufgaben umfasst kleinmaßstäbliche Interventionen in der Stadt, große Bauten für die Forschung, Mus... weiter
Alpen, Architektur, Tourismus - Neue Landschaftsarchitekturen in Südtirol
31.01.2015 - 26.03.2015
Die Ausstellung stellt beispielhafte Projekte in Südtirol vor, die für eine neue Form des nachhaltigen Tourismus werben. Zu ihren Erscheinungsformen zählen nicht nur Gebäude für Hotel- und Gastgewerbe, sondern auch Infrastruktur- und Erschließungsbauten. Die Bandbreite reicht von der einfachen Pension bis zum gediegenen Hotel, von der Seilbahnstation bis zu den Ar... weiter
Nach Hurrikan Sandy: REBUILD BY DESIGN - Resilienz durch kollaborative Gestaltungsstrategien
06.12.2014 - 22.01.2015
Naturkatastrophen und ihre verheerenden Auswirkungen werden für viele Regionen der Welt immer häufiger zur Realität. Die Ausstellung und das dazugehörige Symposium stellen die neue Herangehensweisen im Bereich Katastrophenmanagement und Prävention vor, die durch die Rebuild by Design Initiative entwickelt wurden, um die Resilienz der Kommunen für die Zukunft zu st&... weiter
A People's Palace
19.10.2014 - 27.11.2014
Die Ausstellung „A People's Palace" stellt die jüngsten Projekte des niederländischen Büros Mecanoo architecten vor. Die stark fachübergreifende Herangehensweise von Mecanoo hat in den vergangenen drei Jahrzehnten ein breit gefächertes Portfolio hervorgebracht, dessen gestalterische Umsetzung von technischen Fähigkeiten auf hohem Niveau und beachtlic... weiter
In-Between. Spatial Discourse in Visual Culture - Teil 3: IDEALS
01.10.2014 - 09.10.2014
In-Between ist eine vierteljährliche Ausstellungsreihe kuratiert von Lukas Feireiss für ANCB The Metropolitan Laboratory. Die vierteilige Serie präsentiert unterschiedliche künstlerische Positionen, die sich dem Raumdiskurs in der zeitgenössischen visuellen Kultur widmen. Die Arbeiten reichen von Architektur und Installation, bis Foto und Film, Malerei und Illustration.... weiter
Seoul: Towards a Meta-City
30.08.2014 - 09.10.2014
Als Seoul im 14. Jahrhundert zur Hauptstadt der Chosun Dynastie ernannt wurde, spiegelte das Stadtbild das ethische Grundverständnis zwischen Mensch und Natur wieder. Heute sucht Seoul nach einer dezidierten Balance zwischen Rekonstruktion und Erneuerung. Um dieses Ziel zu erreichen setzte sich die Stadt drei wesentliche Ziele: die Wiederbelebung der Geschichte, die Wiederherstellung der N... weiter
25 Jahre Vitra Campus
30.08.2014 - 28.09.2014
Der Vitra Campus in Weil am Rhein ist in seiner Entstehungsgeschichte einzigartig und spiegelt die unverwechselbare Unternehmensphilosophie wider, die Architektur, Design und Industrie zu einer Einheit verbindet. Innerhalb der letzten Jahrzehnte entstand auf dem Gelände des Vitra Campus ein Ensemble von Bauten herausragender Architekten, das den hohen Anspruch des langjährigen Vitra C... weiter
Building in the Metropolis MX
11.07.2014 - 21.08.2014
Die Ausstellung präsentiert die Arbeiten des Studios Gaeta-Springall Architekten aus Mexiko. Gezeigt werden Projekte von gesellschaftspolitischer Relevanz, wie das „Mahnmal für die Opfer von Gewalt in Mexiko“. In Modellen und Fotos werden weitere Projekte unterschiedlicher Maßstäblichkeit, z.B. das Wohnhaus „4HousesLCC“ oder die Hochhäuser &bdq... weiter
New Moscow
31.05.2014 - 05.07.2014
Eine neue Reihe internationaler Architekturwettbewerbe kennzeichnet derzeit einen deutlichen Wandel in der Stadtplanungsstrategie Moskaus. Initiator dieser Entwicklung ist der seit Mitte 2012 amtierende Chefarchitekt der russischen Hauptstadt Sergey Kuznetsov, der zusammen mit seinem Team für frischen Wind in der Moskauer Stadtentwicklung sorgt. Die Ausstellung zeigt zwei der internationa... weiter
Gemeinde baut - Wiener Wohnbau 1920 bis 2020
17.05.2014 - 05.07.2014
Die multimediale Wanderausstellung beleuchtet die Geschichte des Gemeindebaus und dessen Bedeutung für die Wienerinnen und Wiener sowie für die Gesellschaft – von den Anfängen des „Roten Wien“ in den 1920er Jahren bis in die Gegenwart und Zukunft. Für die kommunale Wohnungspolitik in Wien war und ist die Versorgung der Bevölkerung mit qualitativ hochwe... weiter
Visions of the Alhambra - Álvaro Siza Vieira
22.03.2014 - 08.05.2014
Die Ausstellung präsentiert den Entwurf ‘New Gate of the Alhambra’ des portugiesischen Architekten Álvaro Siza Vieira in Zusammenarbeit mit seinem spanischen Kollegen Juan Domingo Santos, der 2010 aus dem internationalen Wettbewerb für einen neuen Zugang mit Besucherzentrum als Sieger hervorging. Als eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler der Welt repräs... weiter
Mit der Schere gezeichnet - Arbeiten von Regina Poly
27.04.2014 - 04.05.2014
Das Architekturforum Aedes dokumentiert in dieser Ausstellung das umfangreiche Schaffen von Regina Poly. 
Ausgehend von ihrer beruflichen Erfahrung als Architektin und Landschaftsarchitektin mit der konkreten Gestaltung öffentlicher Räume hat Regina Poly vor nunmehr zwölf Jahren damit begonnen, spezifische Fragen der Darstellung und Durchdringung von Innen- und Außenr... weiter
Vom Wissen über den Ort
31.01.2014 - 13.03.2014
Die Architektur von be baumschlager eberle ist auf den Ort bezogen und bildet sich auch in der Firmenstruktur ab: Die Präsenz der zehn Büros in Lustenau, Vaduz, Wien, St. Gallen, Zürich, Hong Kong, Berlin, Hanoi, Paris, Hamburg bildet die Basis für das Verstehen des jeweiligen kulturellen Kontextes. Die Ausstellung präsentiert sieben ausgewählte Projekte. Eine beso... weiter
Bau[t]en für die Künste - Zeitgenössische Architektur in Niederösterreich
31.01.2014 - 13.03.2014
Seit mehr als zwanzig Jahren erlebt Niederösterreich einen eindrucksvollen Aufschwung im Kulturbereich. Im größten österreichischen Bundesland, das Wien umgibt, entstand eine Vielzahl an zeitgenössischen Kulturbauten, die hochkarätigen Musikfestivals, der lebendigen Theaterszene sowie den vielfältigsten Ausstellungen einen würdigen Rahmen bieten. Nach ... weiter
In-Between. Spatial Discourse in Visual Culture: Andreas Gehrke & Markus Miessen: Incertitudes
13.01.2014 - 23.01.2014
In-Between ist eine neue vierteljährliche Ausstellungsreihe kuratiert von Lukas Feireiss für ANCB The Metropolitan Laboratory. Die vierteilige Serie präsentiert unterschiedliche künstlerische Positionen, die sich dem Raumdiskurs in der zeitgenössischen visuellen Kultur widmen. Die Arbeiten reichen von Architektur und Installation, bis Foto und Film, Malerei und Illustra... weiter
Structure and Experiment
06.12.2013 - 23.01.2014
Mit ihrer ersten umfassenden Werkschau stellt Aedes das junge Architekturbüro Gewers & Pudewill aus Berlin vor. Die Partner Georg Gewers und Henry Pudewill arbeiten seit fünf Jahren zusammen und haben seither, von der Villa bis hin zum Hochhaus und komplexen Siedlungsstrukturen, Projekte in verschiedensten Maßstäben realisiert. Die Überführung von experimentel... weiter
ArchiAid: Rethinking-Reconstruction
25.10.2013 - 05.01.2014
Nach zweieinhalb Jahren, die seit dem großen Erdbeben in Ost Japan vergangen sind, wirft diese Ausstellung einen kritischen Blick auf die Bemu?hungen zu Rekonstruktion und Neubelebung des Gebietes und präsentiert die Arbeit der Organisation ArchiAid: ein Netzwerk japanischer Architekten, das den Wiederaufbau unterstu?tzt. Die Initiative wurde als Reaktion auf die staatlichen Wiederau... weiter
Sanierungsgebiet Teutoburger Platz 1994 - 2013
13.09.2013 - 17.10.2013
Die Ausstellung informiert über den Stadterneuerungsprozess in Berlin rund um den Teutoburger Platz im Zeitraum von 1994 - 2013. Das Stadtviertel gehört zu den Altbauquartieren des 19. Jahrhunderts, die ringförmig um den historischen Stadtkern ?Berlin-Cölln? entstanden sind und Teil des größten zusammenhängenden gründerzeitlichen Stadtquartiers in Europa... weiter
The Poetics of Boxes
13.09.2013 - 17.10.2013
Die Ausstellung präsentiert die erste monographische Werkschau in Europa über die Arbeiten von Mathias Klotz aus Santiago de Chile. Er gehört derzeit zu den international erfolgreichsten Architekten Südamerikas. Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren ist der Architekt auch in den Bereichen Film und Fotografie tätig. Klotz´ Arbeiten zeichnen sich durch ihre struk... weiter
Downtown Bogota / My ideal city
12.07.2013 - 29.08.2013
Die Ausstellung stellt Forschungs- und bottom-up Szenarien vor, die im Büro von Winka Dubbeldam, Archi-Tectonics, NY entwickelt wurden. Initiator und Urheber dieses bottom-up Ansatzes ist Rodrigo Nino, Prodigy Network. Sie gründeten die online Plattform ?My Ideal City? als Instrument, mit dem die Bewohner Bogotas ihre Stadt interaktiv planen und anschließend durch Crowd-funding ... weiter
Smart City: The Next Generation, Fokus Süd-Ost-Asien
18.05.2013 - 04.07.2013
Unter Leitung der Kuratorin Ulla Giesler veranstaltet der Aedes East e.V. im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen Berlin 2013 die Ausstellung ‚Smart City: The Next Generation’. Erstmals mit dem regionalen Fokus auf Süd-Ost-Asien und mit Augenmerk auf die kommende, mit-gestaltende Generation. Teilnehmer der Ausstellung sind nicht nur Architekten und Stadtplaner, sondern auch die &s... weiter
Motion Matters
17.05.2013 - 04.07.2013
Seit vielen Jahren untersucht UNStudio das Potential temporärer Installationen als Experimentierfeld vielfältiger architektonischer Themenschwerpunkte. Diese Untersuchungen bilden die Basis von ?Motion Matters?. Die Ausstellung präsentiert die zehn wichtigsten Projekte und vermittelt die Sicht des Büros aus 25 Jahren architektonischer Praxis. Die Installation interagiert mit... weiter
Common Pavilions
22.03.2013 - 09.05.2013
Die Ausstellung, konzipiert für die 13. Architekturbiennale in Venedig 2012, wurde inspiriert durch das Thema ?Common Ground?. Dafür haben Diener & Diener das Gelände der Biennale selbst als Gegenstand der Betrachtung gewählt und 33 Autoren aus den verschiedenen Ländern eingeladen, zu allen 30 Pavillons der Giardini ein Essay zu verfassen. Den Reflexionen der Autore... weiter
Modern Ruins - A Topography of Profit
22.03.2013 - 09.05.2013
Die Ausstellung ist das Ergebnis einer seit 2010 andauernden Recherche der in Barcelona lebenden Architektin Julia Schulz-Dornburg. Im Zentrum der Arbeit steht die fotografische Bestandsaufnahme aufgegebener Spekulationsbauten in Spanien. Gezeigt werden durch diese unvollendeten Wohnsiedlungen besetzte und dadurch nachhaltig zerstörte Landschaften. Der durch das Platzen der Immobilienblase... weiter
COOP HIMMELB(L)AU
12.12.2012 - 03.03.2013
70 Jahre, 7 Projekte, die 7 Leben eines Architekten... Die magische Zahl 7 ist in vielfacher Form in das Konzept der Ausstellung eingebunden. Mit einem Rückblick des COOP HIMMELB(L)AU-Gründers Wolf D. Prix auf die Gründungsjahre um 1968 und die theoretischen Wurzeln des Ateliers beginnt die Schau, die einen Tag vor seinem 70. Geburtstag eröffnet wird. Sie führt ü... weiter
White Mountain
26.10.2012 - 02.12.2012
Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl der wichtigsten Bauten zeitgenössischer Architektur aus Chile. Die Vielfalt der aktuellen Projekte begru?ndet und entwickelt sich aus der Landschaft. Die atmosphärische Ausstellungsgestaltung hebt insbesondere dieses kreative Moment der chilenischen Architektur hervor, die zur Zeit als eine der interessantesten des ganzen Kontinents gilt. ... weiter
White Mountain
26.10.2012 - 02.12.2012
Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl der wichtigsten Arbeiten zeitgenössischer Bauten aus Chile und hebt insbesondere das kreative Moment der chilenischen Architektur hervor, die zur Zeit als eine der interessantesten des ganzen Kontinents gilt. „Architektur aus Chile begründet und entwickelt sich aus ihrer Landschaft. Die Ausstellung zeigt die Vielfalt aktueller Bauten aus Chile – einem... weiter
Zeichnen
26.10.2012 - 02.12.2012
Die aktuell praktizierende Generation jüngerer Architektinnen und Architekten ist gemäß der Einschätzung von Wikipedia nicht mehr den ?Digital Immigrants?, sondern bereits den so genannten ?Digital Natives? zuzurechnen. Einzug und letztlich Triumph digi­taler Planungs- und Fertigungswerkzeuge hat das Den­ken und Machen von Architektur ein für alle Mal verände... weiter
agps clues
07.09.2012 - 18.10.2012
agps clues präsentiert Arbeiten des Architektenteams mit Sitz in Zürich / Los Angeles: Marc Angélil, Sarah Graham, Manuel Scholl, Reto Pfenninger und Hanspeter Oester. Die Ausstellung untersucht Prozesse, die sich in gebauten Räumen manifestieren. Während Gebäude einem speziellen Zweck folgen, in Abhängigkeit von Analysen, Berechnungen und Gutachten, könne... weiter
Machen!
13.07.2012 - 30.08.2012
Wände aus Lehm und Leichtbeton, Decken aus Holz und Bambus und ein Filtersystem aus Schilf, das die Spree in ein Schwimmbad verwandelt. Die Ausstellung MACHEN! präsentiert sechs Projekte, die Nachhaltigkeit nicht als technologisches Sahnehäubchen verstehen, sondern einen intelligenten Gestaltungsansatz zur Entwurfsgrundlage machen. Francis Kéré, realities:united, das Team von Anna Heringer, M... weiter
Körper und Schichten
13.07.2012 - 30.08.2012
Körper und Schichten - dieses Begriffspaar bezeichnet zwei grundlegende Entwurfsstrategien des Architekturbüros E2A. Gemeint ist damit nicht nur die materielle Interpretation des konkreten Kontexts, in dem die Bauten entstehen. Angesichts der gestiegenen Komplexität der Bauaufgaben und der zunehmend divergierenden Vorstellungen, die von Politik, Gesellschaft und Bauherren an die Architektur her... weiter
Public Space by Atelier Bow-Wow, Tokyo - In the State of Spatial Practice
22.05.2012 - 05.07.2012
Obgleich für ihre Tokioter Kleinformat-Häuser bekannt, widmen sich die Architekten Yoshiharu Tsukamoto und Momoyo Kaijima, Gründer des Atelier Bow-Wow, in ihrer stadtforscherischen Arbeit ebenso intensiv dem Thema des öffentlichen Raumes. Aus dieser Auseinandersetzung ist das Konzept des micro public space hervorgegangen, das die Ausstellung anhand der Projekte Miyashita Park, Kitamoto KAO und... weiter
HolzWerkHolz
23.03.2012 - 13.05.2012
Holz war in der Architektur-Moderne niemals Avantgarde, es galt eher als sentimental, langsam, traditionell. Nicht so bei dem Berliner Architekturbüro Kaden Klingbeil. Ihr besonderes Interesse gilt seit der Gründung dem mehrgeschossigen Wohnungsbau - und zwar aus dem Material Holz. Ihre Gebäude sind nicht auf den ersten Blick als Holzbaukonstruktionen zu erkennen. Form, Fassade, Statik und Kuba... weiter
Give More
03.02.2012 - 15.03.2012
schmidt hammer lassen architekten aus Dänemark ist eines der angesehensten skandinavischen Architekturbüros. Die Architekten wurden mehrfach ausgezeichnet für ihr Engagement für innovatives und nachhaltiges Design. In mehreren Ebenen illustriert die Ausstellungsinstallation die Philosophie des Büros: Architektur nicht als Selbstzweck, sondern mit dem Ziel der Veränderung - die Gebäude entst... weiter
Kölner Ringstraßen - Rückgrat der Stadt im 21. Jahrhundert
03.02.2012 - 15.03.2012
"Bewusstsein zu schaffen für den Wert einer qualitätvoll gebauten Umwelt, für den Wert qualitätvoller öffentlicher Räume […]" nennt Jürgen Minkus, Vorsitzender des Gestaltungsbeirats der Stadt Köln, als vordringliches Ziel bei der Entwicklung unserer Städte, so auch der Kölns. Wie dieser Anspruch umgesetzt werden kann, zeigt die interdisziplinäre Planungswerkstatt Kölner Ringstraßen... weiter
Form follows nature
13.12.2011 - 26.01.2012
Seit jeher beschäftigt die Menschheit sich mit der Natur als Vorbild, als Ziel und Herausforderung in ihrer Vollkommenheit. Sowohl die energetisch und konstruktiv optimierten Formen, als auch die Anpassungsfähigkeit und Vielseitigkeit sind richtungsweisend. Aus einer begrenzten Anzahl von mathematischen Gesetzen entsteht eine scheinbar endlose Anzahl von Formen und Mustern. Naturwissenschaftler,... weiter
Francisco Mangado
13.12.2011 - 26.01.2012
Der 1957 geborene spanische Architekt Francisco Mangado gehört zu den prominentesten und produktivsten seiner Generation. Zu seinen bekanntesten und renommiertesten Arbeiten zählen das Baluarte Kongresszentrum & Auditorium in seiner Heimatstadt Pamplona, welches seinen internationalen Ruf begründete; der spanische Pavillon für die Expo Zaragoza, mit dem er die UIA Giancarlo Ius Gold Medal und ... weiter
Cultural Ecologies: Texcoco Lake Ecological Park, Mexico
28.10.2011 - 04.12.2011
Die Ausstellung zeigt die Arbeiten des Architekten, Stadt- und Landschaftsplaners Inaki Echeverria aus Mexiko City. Seit Jahren erforscht er die wechselseitigen Einflüsse zwischen Erleben, Landschaft und Architektur und präsentiert die Ergebnisse in der Ausstellung mit Schwerpunkt auf dem Projekt Texcoco Lake Ecological Park. Der Texcoco Lake Ecological Park ist ein Projekt, das sich kontinuier... weiter
wirklichwahr
28.10.2011 - 04.12.2011
Das Architekturbüro blauraum aus Hamburg ist in Deutschland unter anderem für die vielfach und international ausgezeichneten Projekte in Hamburg: Wohnhaus "Wohnen [+]" Bogenallee, "Freitag Flagshipstore" und die "treehouses" Bebelallee bekannt. Die Ausstellung WIRKLICHWAHR beschäftigt sich mit dem Thema der Diskrepanz zwischen der Wirklichkeit einer Abbildung und der Realität - spätestens s... weiter
Singapore: City of Gardens and Water
09.09.2011 - 21.10.2011
Singapur hat sich über Jahrzehnte hinweg von einer Insel mit geringer Fläche und begrenzten natürlichen Ressourcen zur florierenden Wirtschaftsmacht mit beeindruckender Wasserwirtschaft entwickelt. Die Ausstellung zeigt Singapurs Errungenschaften in der Entwicklung diversifizierter und nachhaltiger Wasserversorgung mit Hilfe der "Four National Taps" (Wasser aus örtlichen Reservoirs, importiert... weiter
Water-Curse or Blessing!?
09.09.2011 - 21.10.2011
Klimawandel und Urbanisierung generieren komplexe Herausforderungen für Architekten, Landschaftsarchitekten, Künstler und Aktivisten - besonders wenn es um die Ressource Wasser geht. Im Asien-Pazifik-Raum sind die Szenarien drastisch: Anstieg des Meeresspiegels, Wassermangel, Überschwemmungen, Wasserverschmutzung. 30 ausgewählte Projekte aus 10 Ländern erforschen und präsentieren neue Techno... weiter
50 Jahre Mauerbau: Grenzbegehung - 161 Kilometer Berliner Mauer
15.07.2011 - 01.09.2011
Die Ausstellung dokumentiert mit 27 Originalfotografien und einer Diapräsentation die Grenzbegehung entlang der "Berliner Mauer", die nach 28 Jahren mit der Deutschen Wiedervereinigung 1989 geöffnet wurde und die heute fast gänzlich aus dem Stadtbild verschwunden ist. Die atmosphärischen schwarz-weiss Fotoarbeiten von Hans W. Mende, der in den Jahren 1978 und 1979 über hundert Fotografien auf... weiter
Cinema of the Future
15.07.2011 - 01.09.2011
Berlin ist Deutschlands Kinohauptstadt mit einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Programmen und Veranstaltungen, insbesondere den Internationalen Filmfestspielen Berlin. Dennoch steht Berlins Kinolandschaft vor vielen Herausforderungen. Das Kino der Zukunft wird sich nicht allein auf neue Formen und Techniken der Präsentation beschränken können. Die Verortung des Kinos im Stadtraum hat au... weiter
Raum schafft Ort - Ort schafft Raum
15.07.2011 - 01.09.2011
Die Schweizer Arndt Geiger Herrmann Architekten beschäftigen sich seit mehr als fünfzehn Jahren intensiv mit der Erfahrbarkeit von Räumen in allen Facetten. Im Kern ihrer Tätigkeit steht dabei das Interesse, die Qualitäten von Innen- und Außenräumen, deren Verbindungen und Zusammenspiel im Alltag erlebbar zu machen - sei es für Wohn-, Büro-, Hotel- oder Geschäftsgebäude. Die Architekten... weiter
Kim Swoo Geun: Dense Modernities
20.05.2011 - 07.07.2011
Kein anderer Architekt des 20. Jahrhunderts war in Korea einflussreicher als Kim Swoo Geun. Während er aber in seiner Heimat bis heute eine Berühmtheit ist, stellt sich uns - auch 25 Jahre nach seinem Tod - noch immer die gleiche Frage, die bereits 1979 ein Time-Life-Redakteur formulierte: "Ob er wohl jemals auch internationale Bekanntheit erlangt?" Die Ausstellung Dense Modernities: Kim Swoo Ge... weiter
Gmür & Geschwentner Architekten, Zürich - Geheimnisse des Wohnens - Was macht der Einsiedlerkrebs in der Kuschelecke?
01.04.2011 - 12.05.2011
Gmür & Geschwentner Architekten arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt an der Thematik des städtischen Wohnungsbaus. Mit sicherem Gespür für den Kontext und die Bedürfnisse der Nutzer entwickeln sie Gebäude, die sich vor allem durch zwei Merkmale auszeichnen: die erkennbare Lust am Erzählen von Wohnbiografien in der Stadt und die sinnliche Erlebbarkeit von Farbe im Raum. Die Ausstellung zei... weiter
SINGAPORE on stage--> 20 Under 45: The Next Generation
28.03.2011 - 12.05.2011
Die Ausstellung präsentiert Projekte von 20 richtungsweisenden Architekten aus Singapur unter 45 Jahren. Ihre Gebäude - von Wohnbauten über Hotels und Malls bis hin zu Bürobauten in Singapur, Asien und weltweit - spiegeln den kühnen, pulsierenden Architekturstil Singapurs wider, der die Erfahrung des urbanen Raums permanent neu definiert. Diese Auswahl macht die Dynamik der architektonischen ... weiter
Cradle to Cradle® - Festival
26.01.2011 - 16.03.2011
Im Rahmen seiner langjährigen und intensiven Auseinandersetzung mit Fragen der Nachhaltigkeit und der Ressourcenschonung stellt Aedes in seiner ersten Ausstellung 2011 und einem begleitenden Festival die Philosophie und Wirkungsweise des Cradle to Cradle®-Prinzips vor. Das umfassende, konzeptionell radikale Prinzip "von der Wiege bis zur Wiege" basiert auf der Auffassung, dass Umweltschutz nur e... weiter
Zumtobel Group Award for Sustainability and Humanity in the Built Environment 2010
18.11.2010 - 20.01.2011
Die Ausstellung präsentiert die Ergebnisse des Zumtobel Group Award 2010. Der zum zweiten Mal verliehene Architekturpreis fördert damit nachhaltige wie humanitäre Ansätze im urbanen Kontext. Vorgestellt wird das prämierte Projekt der Kategorie 'Gebaute Umwelt' HARMONIA 57 aus São Paulo, ein ökologisch wie architektonisch wegweisendes Büro- und Galeriegebäude des Brasilianischen Architektu... weiter
Membranes, Surfaces, Boundaries
08.10.2010 - 11.11.2010
Auf den ersten Blick sind Oberflächen Grenzen. Doch schon die Naturphilosophen der Antike hatten ein Bewusstsein für die Hintergründigkeit dieser Wahrnehmung. Materie, so spekulierten sie, sei keineswegs ein Kontinuum, sondern bestehe aus kleinen, letzten Bausteinen, die átomos, also unteilbar sind. Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von Heike Klussmann / Künstlerin, Thorsten Klooster / ... weiter
Measure of Man - Measure of Architecture
12.08.2010 - 11.11.2010
Gerade in jüngster Zeit spielt unter Architekten, Stadtplanern, Künstlern und Aktivisten die soziale Verantwortung gegenüber Umwelt und Zukunft, eine immer größere Rolle. Ihr architektonisches und urbanistisches Fachwissen, ihre Expertise, ihre bereits gewonnenen Erfahrungen und die entsprechenden Netzwerke zur Verbesserung der Lebensqualität (in Entwicklungsländern wie in hiesigen sozialen... weiter
3XN architects: MIND YOUR BEHAVIOUR - How Architecture Shapes Behaviour
18.06.2010 - 29.07.2010
„Architektur kann Kommunikation zwischen Menschen fördern. Schularchitektur kann sich positiv auf Schüler auswirken. Architektur kann passive Menschen aktiver machen. Architektur kann die Firmenkultur verändern und stärken. Architektur kann dazu ermutigen, neue Wege zu gehen und neue Seiten der Stadt zu entdecken, in der man lebt, wie an sich selbst.“ Architektur hat Einfluss auf unser Ve... weiter
Gabi Schillig: Public Receptors
09.07.2010 - 29.07.2010
Ausgangspunkt und Basis jeglicher Architektur ist der menschliche Körper. Die Architektin und Künstlerin Gabi Schillig hinterfragt und spielt mit dieser Aussage im Rahmen der Ausstellung Public Receptors, die von Aedes am Pfefferberg in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut London entwickelt wurde. Public Receptors ist vom 9. bis 29. Juli 2010 im Berliner Architekturforum Aedes am Pfefferberg u... weiter
Berlin Motion-Kino der Zukunft
16.07.2010 - 29.07.2010
Die Ausstellung, die im Kontext der Sommer Berlinale 2010 stattfindet, befasst sich mit dem Kino der Zukunft und der Rolle, die es im urbanen öffentlichen Raum einnimmt. Sie liefert damit einen Diskussionsbeitrag zu einer neuen gestalterischen, städtebaulichen und gesellschaftlichen Dimension des Kinos. 

Die Ausstellungsinstallation setzt sich aus Videoclips, die dynamische Situatio... weiter
Veronika Kellndorfer: Urban Haze-Reflect what you are
11.06.2010 - 15.07.2010
Der Diskurs über ”Kunst im öffentlichen Raum” bezieht seine Aktualität und Dynamik aus der Überschneidung verschiedenster gesellschaftlicher und (stadt-) politischer Handlungsfelder. Anlässlich der Einweihung ihrer aktuellen Arbeit „le regard extérieur“ im Neubau des Familienministeriums Berlin, zeigt Veronika Kellndorfer bei AedesLand in ihrer Ausstellung „urban haze - reflect what you... weiter
Sundin und Enrique Peiniger: Lighting Powers of Ten
12.03.2010 - 25.04.2010
Die Ausstellung Lighting Powers of 10 präsentiert das in New York ansässige, von Jean Sundin und Enrique Peiniger geführte Büro Office for Visual Interaction (OVI). Damit zeigt Aedes erstmals das Schaffen eines auf Lichtplanung spezialisierten Büros, das dank weltweiter Präsenz, sorgfältigster Auseinandersetzung mit individuellen Projekten, großer Innovationsgabe und höchster technischer ... weiter
Zvi Hecker: Ein neuer Platz am Brandenburger Tor
12.03.2010 - 25.04.2010
Der seit 1991 in Berlin lebende und arbeitende israelische Architekt Zvi Hecker - bekannt geworden durch die Heinz-Galinski-Grundschule in Berlin - hat mit seinem Entwurf für den Platz zwischen Brandenburger Tor und Tiergarten ein visuelles Zeichen für die Wiedervereinigung gesetzt. Damit macht der Architekt diesen unwirtlichen Ort, der derzeit primär für Großevents genutzt wird, einer breite... weiter
Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt: Seismograph City - Hamburg im Dialog
22.01.2010 - 04.03.2010
Das Universum Stadt definiert sich nicht nur als Impulsgeber kultureller, gesellschaftlicher, ökonomischer und ökologischer Prozesse, sondern auch als Seismograph globaler Entwicklungen. Angesichts der weltweiten Herausforderungen bei der Entwicklung nachhaltiger Strategien und Konzepte in Architektur und Stadtplanung kommt der Profession der Architekten dabei eine tragende, auch politische Roll... weiter
Marte und Marte: Concreta Works
01.12.2009 - 12.01.2010
weiter
What makes India Urban? Challenges towards mobility, infrastructure, energy and perpetual change
09.10.2009 - 26.11.2009
Indien entwickelt sich rasant! Neue Autobahnen, bestens mehrsprachig beschildert, neue Gleistrassen für die Eisenbahn und unzählige Bausstellen für neue Wasserleitungen zeugen in vielen Städten vom gigantischen Aufbruch, der dort herrscht. Das Ausstellungsprojekt „What Makes India Urban? Challenges towards mobility, infrastructure, energy and perpetual change“ untersucht die Verknüpfung v... weiter
Graber Pulver Architekten, Zürich
19.06.2009 - 30.07.2009
Die Ausstellung Close-up zeigt eine Momentaufnahme der aktuellen Tätigkeit des jungen Züricher Architekturbüros Graber Pulver. Präsentiert werden Projekte unterschiedlicher Entwicklungsphasen – kürzlich realisierte Bauten, in der Ausführungsplanung stehende Projekte und Wettbewerbsprojekte. Dazu gehören das Leopardengehege im Tierpark Dählhölzi in Bern (2006), das Gebäude für die Schul... weiter
Seven Labyrinths from Madrid
17.04.2009 - 04.06.2009
In der Ausstellung wird die Stadt als labyrinthische Erfahrung begriffen, wo Realität und Fiktion miteinander verschmelzen, wo sich keine bestimmte Reihenfolge vorhersagen lässt, wo Bilder von Offenheit und Verborgenheit entstehen. Die spanische Kuratorin Begoña Diaz-Urgorri vereint in der Ausstellung sieben spanische Architekturbuüros und zeigt deren unterschiedliche Strategien in eigenen Aus... weiter
Der Dritte Raum - Rauminstallation des Studiengangs Innenarchitektur der Akademie der bildenden Künste München
17.04.2009 - 04.06.2009
„Der Dritte Raum“, eine Installation des Studienganges Innenarchitektur der Akademie der Bildenden Künste München, stellt ein Experiment dar. Sie wurde erarbeitet, um den transdisziplinä-ren Ansatz des Studiengangs 1:1 zu vermitteln. Das Gemeinschaftswerk der Lehrstühle Raumgestaltung, Produktdesign und Gestaltung im Freiraum greift soziologisch relevante Begriffe wie Selbstdarstellung, Geme... weiter
Ballmoos Krucker Architekten, Zürich: Bauten und Spekulationen
23.01.2009 - 05.03.2009
Die Ausstellung „Bauten und Spekulationen“ der Schweizer Architekten von Ballmoos Krucker ist Teil der Veranstaltungsreihe „Baukunst im Dialog“ der Schweizerischen Botschaft in Berlin zur nachhaltigen Gestaltung des Lebensraums. Sie wird in Zusammenarbeit mit ETH Zürich, ETH Lausanne, USI Mendrisio, BSA, SIA und den Schweizerischen Fachhochschulen konzipiert. Die Zürcher Architekten Thomas ... weiter
ohrenstrand mobil 08 - Temporäre Architektur für Neue Musik
23.01.2009 - 05.03.2009
Neue Räume für Neue Musik! - Unter diesem Motto rief der von der Zeitgenössischen Oper Berlin und ohrenstrand.net ausgerichtete Wettbewerb "ohrenstrand mobil 08" Architekten, Bauingenieure und Künstler dazu auf, einen ungewöhnlichen und vielseitigen Raum für aktuelle Musik zu entwerfen, der den unterschiedlichsten Formaten ein mobiles, temporäres Schau- bzw. Hörfenster bietet und an versch... weiter
Linz Texas. Eine Stadt mit Beziehungen
12.12.2008 - 15.01.2009
Eine Ausstellung von Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas in Kooperation mit dem Architekturzentrum Wien. Die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz wird 2009 europäische Kulturhauptstadt. Dies ruft nach neuen Profilierungen: Von wem kann Linz lernen? Was können andere von Linz lernen? Was hat Linz mit Madrid, Wolfsburg oder Paris in Texas gemeinsam? Welche Eigenschaften findet man auch in ... weiter
nred arquitectos, Gran Canaria: Abstract natures
24.10.2008 - 27.11.2008
nred arquitectos ist eine ungewöhnlich spannende Partnerschaft aus den zwei spanischen Studios der Architekten Magüi González sowie José Antonio Sosa. Verbunden sind Sie durch ihre Lehrtätigkeit und ihrem theoretischen Ansatz. Als unermüdliche Forscher und Professoren - ihrer sozialen Bedeutung der Lehre bewusst - erschaffen nred eine ihrer Zeit verpflichtete Architektur mit hohem gesellscha... weiter
Häuser für Lebende und Tote: Tana Toraja, Sulawesi, Indonesien
24.10.2008 - 27.11.2008
Die s/w Fotografien von Ursula Schulz-Dornburg zeigen Wohnhäuser, Reisspeicher und Totenhäuser der Torajas in den Bergen von Sulawesi, Indonesien. Unbeeinflusst von der kolonialen Entwicklung des Landes sind diese Architekturen über ihre Schutzfunktion hinaus durch einen, das gesamte Universum einschließenden, Symbolismus geprägt. Der Blick der Fotografin erhebt die Gebäude nicht zum Monumen... weiter
Dietrich | Untertrifaller, Wien/Bregenz: Rural Urbanism- Topographie und kultureller Kontext als Entwurfsparameter
10.09.2008 - 16.10.2008
In Vorarlberg, dem westlichsten Bundesland Österreichs, ist das Klima für hochwertige Architektur ausgesprochen günstig. Den „Baukünstlern“, die in den 1980er Jahren erstmals international Interesse weckten, folgte eine zweite Generation, die nach Studium und Praxis nach Vorarlberg zurückkehrte, um diese guten Bedingungen zu nutzen und sofort mit dem Bauen anzufangen. Die Architekten Helm... weiter
Moscheen in Deutschland: Fotografien von Wilfried Dechau
10.09.2008 - 16.10.2008
Die Ausstellung zeigt Moscheen im Kontext deutscher Stadtszenarien, ihre Innenarchitektur, die Atmosphäre beim Freitagsgebet, Imame, die Gemeinde sowie ihre Besucher. Der Fotograf Wilfried Dechau besuchte dafür sehr unterschiedliche Moscheen: Von der Umnutzung einer Autowerkstatt sowie einer Fabrik bis zu sehenswerten Neubauten in Pforzheim, Penzberg, Mannheim, Wolfsburg, Aachen, Karlsruhe, Hamb... weiter
InSight USA: The New American Embassy in Berlin
05.07.2008 - 07.09.2008
Am amerikanischen Unabhängigkeitstag, dem 4. Juli 2008, wird die neue Botschaft der USA am historischen Standort direkt neben dem Brandenburger Tor feierlich eröffnet. Dieses für Berlin geschichtlich bedeutsame Ereignis ist Anlass für Aedes unter dem Titel „Insight USA“ in drei Ausstellungen einen detaillierten Blick auf die aktuelle amerikanische Architekturentwicklung zu werfen. Ausgan... weiter
REMIXES - A69 Architekten, Prag
03.06.2008 - 30.06.2008
Unmittelbar nach Abschluss ihres Architekturstudiums an der Tschechischen Technischen Universität in Prag gründeten Boris Redcenkov (*1969, Cheb), Prokop Tomasek (*1969, Liberec) und Jaroslav Wertig (*1969, Cheb) im Jahr 1994 in Cheb ihr Büro A69 – Architekten, das sie inzwischen in Prag betreiben. A69 – Architekten sind eines von zwei Architekturbüros aus der Tschechischen Republik, das vom... weiter
Nieto Sobejano:arquitectura concreta
25.04.2008 - 30.05.2008
Seit Jahren gehören die Madrider Architekten Fuensanta Nieto und Enrique Sobejano zu den profiliertesten Vertretern der spanischen Architekturszene. Erstmals zeigen sie einen Überblick ihrer neuen Projekte, die durch faszinierende Raumstrukturen und eine prägnante Formensprache gekennzeichnet sind. Präsentiert werden u.a. das Kongresszentrum für die EXPO 2008 in Saragossa, Spanien, zwei Musee... weiter
Nieto Sobejano, Madrid
25.04.2008 - 30.05.2008
Nieto Sobejano, die Architekten des Kongresszentrums der Weltausstellung in Saragossa 2008, präsentieren sich in Berlin. Seit Jahren gehören Fuensanta Nieto und Enrique Sobejano zu den profiliertesten Vertretern der aktuellen spanischen Architekturszene. Mit der Ausstellung „Arquitectura Concreta“ bei Aedes am Pfefferberg geben die beiden erfolgreichen Madrider Architekten nun erstmals eine... weiter
Erik-Jan Ouwerkerk:UNITED CITY, Stadtbilder von Caracas bis Shanghai
25.04.2008 - 25.05.2008
Der niederländische, in Berlin beheimatete Fotograf Erik-Jan Ouwerkerk nimmt uns mit in die Städte des 21. Jahrhunderts. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl faszinierender Schwarzweiß- und Farbbilder aus seinem umfangreichen Werk fotografischer Stadtreportagen. Mit einem spezifischen Blick auf die urbanen Lebenswelten portraitiert Erik-Jan Ouwerkerk als subjektiver, manchmal ironischer Chronist ... weiter
Zumtobel Group Award - Ausgezeichnete Projekte und Konzepte für Nachhaltigkeit
11.04.2008 - 17.04.2008
Anknüpfend an den am 14. September 2007 erstmals verliehenen Zumtobel Group Award wird die Wanderausstellung zu dem neugeschaffenen Preis, der sich auf Nachhaltigkeit in der gebauten Umwelt fokussiert, bei Aedes in Berlin zu sehen sein. Eine internationale Jury hat die Gewinnerprojekte des ersten Zumtobel Group Award ermittelt. Der in zwei Kategorien aufgeteilte und mit insgesamt 140.000 EUR ... weiter
The World of Madelon Vriesendorp
14.03.2008 - 17.04.2008
Die Ausstellung „The World of Madelon Vriesendorp: Paintings/Postcards/Objects/Games“ („Die Welt der Madelon Vriesendorp: Bilder/Postkarten/Objekte/Spiele“) zeigt die breit gefächerten Aktivitäten der niederländischen Künstlerin der letzten 35 Jahre. Zu ihrem umfassenden Werk gehören neben Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, einem „Objektarchiv“, diversen Recyclingprojekte und der Erfin... weiter
Baumschlager-Eberle
01.02.2008 - 06.03.2008
Das Spezifische der Architektur von Baumschlager-Eberle formuliert Gründungspartner Dietmar Eberle: „Architektur im Sinn von Baukunst bedeutet das Abstrahieren des eigentlichen Gebrauchswertes auf einer kulturellen Ebene. Über die konkreten Ansprüche an ein Gebäude hinaus öffnet sich ein Raum für eine kulturelle Positionierung von Architektur und für individuelle Visionen.“ Das Büro ... weiter
Enrique Norten/ inTENtions
18.01.2007 - 06.03.2008
weiter
Studio: Plan a - Wilder die Erstarrung. Architektur als Experiment
15.11.2007 - 10.01.2008
weiter
Halle/ Zürichs Zimmer - Konzeptioneller Städtebau in der Schweiz
15.11.2007 - 10.01.2008
weiter
Yung Ho Chang, Liu Zhizhi, Wang Yiyang, Liu Sola "AND" - Interdisciplinary Creative Arts from China
17.09.2007 - 08.11.2007
weiter
De Klimaatmachine / Die KlimaMaschine/ The ClimateMachine
14.06.2007 - 05.09.2007
Eine optimistische Forschungsmaschine für das gesellschaftliche Verhältnis zum Klimawandel . Die KlimaMaschine ist eine optimistische Forschungsmaschine. Nicht der Klimawandel, sondern Reaktionen der Gesellschaft werden hier untersucht und besprochen: „Was passiert bei der Transformation unseres westlich orientierten Stadtmodells zu einer Metropole mit globalem Charakter? Konkret gesagt, wie... weiter
Tatsachen und Träume/Architekturportraits und Collagen von Manfred Sack
14.06.2007 - 05.09.2007
Als Vermittler von Architektur an ein großes Publikum hat sich der in Hamburg lebende Architekturkritiker Manfred Sack durch seine sachkundigen, heiter kritischen Artikel zu Architektur und Architekten des Zeitgeschehens vor allem im Wochenmagazin 'Die Zeit' einen Namen gemacht. In der Manfred Sack gewidmeten Ausstellung "Tatsachen und Träume" geht es dem Künstler zwar noch immer um Architek... weiter
AmP Arquitectos, Teneriffa/The mark of the volcano
14.06.2007 - 05.09.2007
Über die Grenzen Spaniens hinaus bekannt wurde das kanarische Architekturbüro AmP mit seinen Gründern Felipe Artengo Rufino und José Pastrana (und dem früheren Partner Fernando Menis / heute: Menis Arquitectos) mit dem Regierungsgebäude der Kanarischen Inseln vor fast zehn Jahren. Ausschlaggebend für den internationalen Erfolg des Teams, das sich weder unter die Minimalisten noch die Tradit... weiter
HORIZONS OF PUBLIC HOUSING
04.05.2007 - 21.06.2007
Die Ausstellung “Horizons of Public Housing”- (Horizonte im öffentlichen Wohnungsbau), die bereits im November 2006 in Madrid und im Frühjahr 2007 im Royal Institute of British Architects (RIBA) in London gezeigt wurde, wird nun bei Aedes am Pfefferberg zu sehen sein. E.M.V.S, die städtische Wohnungsbaugesellschaft, setzt seit 25 Jahren neue Impulse im sozialen Wohnungsbau in Madrid. In d... weiter
4a ARCHITEKTEN, Stuttgart - We go swimming - Wasserwelten +
10.03.2007 - 19.04.2007
Die Ausstellung zeigt die Vielfalt der Freizeit -und Themalbäder des Architekturbüros 4a Architekten aus Stuttgart. Eine Rauminstallation aus schwebenden Modellen und Plattformen über einer Wasserfläche erschließt sich dem Besucher über begehbare, Startblöcken nachempfundene Aussichtsplattformen. Vertiefende Informationen zu jedem Projekt sind in einer Reihe von Umkleideschränken dargestel... weiter