Foto: Theater am Dom Köln
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Theater am Dom Köln

Foto: Theater am Dom Köln
Foto: Theater am Dom Köln
Wir sind die Neuen, Foto: Theater am Dom
Wir sind die Neuen, Foto: Theater am Dom

Opern Passagen - Glockengasse 11
50667 Köln
Tel.: 0221 2580155
Homepage

Spielplan

Toutou

Daniel Besse/Agnès Tutenuit
Theater am Dom Köln
<p style="text-align: justify;">
	Alex und Cloe verband einst eine wilde Leidenschaft, die in einer Ehe mündete und mit der Zeit nach und nach verblasste. Einzig ihr Hund Toutou verbindet die beiden, gibt ihnen Gesprächsstoff, schmiedet sie zusammen gegen Feinde und lässt sie Freunde finden. Eines Abends kommt Alex vom Gassi gehen zurück – ohne Toutou. Er war der festen Überzeugung, dass dieser nach Hause gelaufen ist. Bei den Versuchen Toutou wieder zu finden und den gegenseitigen Vorhaltungen wird schnell klar, dass Toutou das einzige Element der Ehe war, das noch funktionierte. Als dann Pavel, ein Freund von Alex, den einst eine Affäre mit Cloe verband, auftaucht, sieht dieser die Chance gekommen, aus dem Verschwinden Toutous seinen Nutzen zu ziehen und der Ehe eine neue Perspektive zu geben...</p>

Alex und Cloe verband einst eine wilde Leidenschaft, die in einer Ehe mündete und mit der Zeit nach und nach verblasste. Einzig ihr Hund Toutou verbindet die beiden, gibt ihnen Gesprächsstoff, schmiedet sie zusammen gegen Feinde und lässt sie Freunde finden. Eines Abends kommt Alex vom Gassi gehen zurück – ohne Toutou. Er war der festen Überzeugung, dass dieser nach Hause gelaufen ist. Bei den Versuchen Toutou wieder zu finden und den gegenseitigen Vorhaltungen wird schnell klar, dass Toutou das einzige Element der Ehe war, das noch funktionierte. Als dann Pavel, ein Freund von Alex, den einst eine Affäre mit Cloe verband, auftaucht, sieht dieser die Chance gekommen, aus dem Verschwinden Toutous seinen Nutzen zu ziehen und der Ehe eine neue Perspektive zu geben...


Video anzeigen
Inhalt


Alex und Cloe verband einst eine wilde Leidenschaft, die in einer Ehe mündete und mit der Zeit nach und nach verblasste. Einzig ihr Hund Toutou verbindet die beiden, gibt ihnen Gesprächsstoff, schmiedet sie zusammen gegen Feinde und lässt sie Freunde finden. Eines Abends kommt Alex vom Gassi gehen zurück – ohne Toutou. Er war der festen Überzeugung, dass dieser nach Hause gelaufen ist. Bei den Versuchen Toutou wieder zu finden und den gegenseitigen Vorhaltungen wird schnell klar, dass Toutou das einzige Element der Ehe war, das noch funktionierte. Als dann Pavel, ein Freund von Alex, den einst eine Affäre mit Cloe verband, auftaucht, sieht dieser die Chance gekommen, aus dem Verschwinden Toutous seinen Nutzen zu ziehen und der Ehe eine neue Perspektive zu geben...


Besetzung
mit Gila von Weitershausen, Winfried Glatzeder u.a.

Regie: Ute Willing
Bühne: Tom Grasshoff