Landestheater Altenburg, Foto: Stephan Walzl
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Landestheater Altenburg


Theaterplatz 19
04600 Altenburg
Tel.: 03447 58 51 60
Homepage

Spielplan

Peter Grimes

Benjamin Britten
Landestheater Altenburg Großes Haus
<p style="text-align: justify;">
	„Wer kann die Sterne zurückdrehen und von vorne beginnen?“ Peter Grimes<br />
	<br />
	Peter Grimes ist in der kleinen, englischen Fischergemeinde ein Außenseiter. Als sein Lehrjunge auf hoher See umkommt, spitzt sich die Situation zu. Obwohl er aus Mangel an Beweisen freigesprochen wird, sehen die Dorfbewohner in ihm einen Mörder. Peter sieht einen Ausweg darin, durch das Fangen eines großen Schwarms Fische Anerkennung zu gewinnen und dann die Gemeindelehrerin Ellen Orford zu heiraten. Ellen, die ihm beisteht, bringt dem Fischer einen neuen Gehilfen aus dem Waisenhaus. Doch auch dieser kommt bei einem tragischen Unfall ums Leben. Ob in der Kneipe, in der Kirche oder beim Tanzfest - der Außenseiter wird zum Schuldigen gestempelt. Peter bleibt nur noch die Flucht aufs offene Meer.<br />
	Brittens (1913-1976) erste Oper wurde 1945 am Sadler’s Wells Theatre in London uraufgeführt. Der enorme Erfolg des Werkes begründete sowohl eine neue Bestrebung nach einer englischen nationalen Operntradition, als auch Brittens Ruf als bedeutendsten britischen Komponisten seit Henry Purcell.</p>

„Wer kann die Sterne zurückdrehen und von vorne beginnen?“ Peter Grimes

Peter Grimes ist in der kleinen, englischen Fischergemeinde ein Außenseiter. Als sein Lehrjunge auf hoher See umkommt, spitzt sich die Situation zu. Obwohl er aus Mangel an Beweisen freigesprochen wird, sehen die Dorfbewohner in ihm einen Mörder. Peter sieht einen Ausweg darin, durch das Fangen eines großen Schwarms Fische Anerkennung zu gewinnen und dann die Gemeindelehrerin Ellen Orford zu heiraten. Ellen, die ihm beisteht, bringt dem Fischer einen neuen Gehilfen aus dem Waisenhaus. Doch auch dieser kommt bei einem tragischen Unfall ums Leben. Ob in der Kneipe, in der Kirche oder beim Tanzfest - der Außenseiter wird zum Schuldigen gestempelt. Peter bleibt nur noch die Flucht aufs offene Meer.
Brittens (1913-1976) erste Oper wurde 1945 am Sadler’s Wells Theatre in London uraufgeführt. Der enorme Erfolg des Werkes begründete sowohl eine neue Bestrebung nach einer englischen nationalen Operntradition, als auch Brittens Ruf als bedeutendsten britischen Komponisten seit Henry Purcell.


Video anzeigen
Inhalt


„Wer kann die Sterne zurückdrehen und von vorne beginnen?“ Peter Grimes



Peter Grimes ist in der kleinen, englischen Fischergemeinde ein Außenseiter. Als sein Lehrjunge auf hoher See umkommt, spitzt sich die Situation zu. Obwohl er aus Mangel an Beweisen freigesprochen wird, sehen die Dorfbewohner in ihm einen Mörder. Peter sieht einen Ausweg darin, durch das Fangen eines großen Schwarms Fische Anerkennung zu gewinnen und dann die Gemeindelehrerin Ellen Orford zu heiraten. Ellen, die ihm beisteht, bringt dem Fischer einen neuen Gehilfen aus dem Waisenhaus. Doch auch dieser kommt bei einem tragischen Unfall ums Leben. Ob in der Kneipe, in der Kirche oder beim Tanzfest - der Außenseiter wird zum Schuldigen gestempelt. Peter bleibt nur noch die Flucht aufs offene Meer.

Brittens (1913-1976) erste Oper wurde 1945 am Sadler’s Wells Theatre in London uraufgeführt. Der enorme Erfolg des Werkes begründete sowohl eine neue Bestrebung nach einer englischen nationalen Operntradition, als auch Brittens Ruf als bedeutendsten britischen Komponisten seit Henry Purcell.


Besetzung
Musikalische Leitung: Laurent Wagner
Inszenierung: Kay Kuntze
Bühne: Markus Meyer
Kostüme: Mathias Rümmler
Choreinstudierung: Holger Krause
Dramaturgie: Felix Eckerle
Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera
Opernchor von Theater & Philharmonie Thüringen

Besetzung
Peter Grimes (ein Fischer): Jeff Stewart
Ellen Orford (Lehrerin): Anne Preuß
Balstrode (ehemals Kapitän): Johannes Beck
Auntie (Wirtin): Amira Elmadfa
1. Nichte: Akiho Tsujii
2. Nichte: Caterina Maier
Bob Boles (Methodist): Mark Bowman-Hester
Swallow (Bürgermeister): Kai Wefer
Mrs. Sedley (Witwe): Judith Christ
Reverend Adams (Pastor): Jueun Jeon
Ned Keene (Apotheker): Laurence Meikle
Hobson (Fuhrmann): Kai-Uwe Fahnert
Dr. Crabbe: Wolfgang Albert
John (sein Lehrling): Kevin Henkel, Tim Stenzel
3 freche Kinder: Moe Franzen, Tayo Franzen, Meeri Einax