© shefkate / Fotolia
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museumsausstellungen

alle Museumsausstellungen
Marianne von Werefkin In die Nacht hinein, 1910, Tempera, Mischtechnik auf Papier und Karton, 74 x 101 cm Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München Foto: Lenbachhaus
Marianne von Werefkin In die Nacht hinein, 1910, Tempera, Mischtechnik auf Papier und Karton, 74 x 101 cm Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München Foto: Lenbachhaus

Lebensmenschen

Kunstbau München
München | 22.10.2019-16.02.2020
Alexej von Jawlensky (1864-1941) und Marianne von Werefkin (1860-1938) sind in den Kanon der Kunstgeschichte als eines der wegweisenden Künstlerpaare der Avantgarde eingegangen. Mit der von ihnen 1909 initiierten Gründung der Neuen Künstlervereinigung München, aus der zwei Jahre darauf der Blaue Reiter hervorgegangen ist, haben sie nicht nur als Vordenker (Werefkin) und malerischer Impulsgeber (Jawlensky) dieser Vereinigungen Kunstgeschichte geschrieben, sondern auch jeder für sich und zusammen als Paar einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Moderne am Beginn des 20. Jahrhunderts geleistet. Bemerkenswert ist aus diesem Grund, dass ihre Bedeutung bislang lediglich innerhalb dieser Vereinigungen beleuchtet oder in Einzelausstellungen gewürdigt wurde, sie aber als private wie künstlerische "Partner", die sie über 25 Jahre (1893-1921) gewesen sind, noch niemals gemeinsam und explizit in einer Ausstellung vorgestellt wurden. In der vom Lenbachhaus München und dem Museum Wiesbaden in enger Kooperation konzipierten Ausstellung Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin werden die individuellen künstlerischen Werdegänge beider Persönlichkeiten verfolgt, zueinander in Beziehung gesetzt und mit ihren ständig in Veränderung begriffenen privaten Verhältnissen in Verbindung gebracht....
weiter
weiter
Martin Lamberty, aus der Serie „My friends got famous“
Martin Lamberty, aus der Serie „My friends got famous“

you are here - Versuche einer fotografischen Standortbestimmung

Kölnisches Stadtmuseum im Zeughaus
Köln | 04.05.2019-14.07.2019
Mit YOU ARE HERE zeigt die Internationale Photoszene Köln im Kölnischen Stadtmuseum den ersten Teil einer Ausstellungsreihe, die Köln als bedeutende Fotostadt neu verortet. Im Zentrum dieses Auftakts: der künstlerische Nachwuchs. Denn neben den vielen großen Fotografen wie August Sander, Chargesheimer oder Candida Höfer, die in Köln gewirkt haben (oder noch immer wirken), den bedeutenden Fotosammlungen, den international bekannten Galerien und den wissenschaftlichen Institutionen: Es sind vor allem die vielen hier heute arbeitenden Fotograf*innen, die Köln als Fotostadt lebendig machen. YOU ARE HERE gibt einen eindrucksvollen Einblick in aktuelle Tendenzen der jungen Kölner Dokumentar-, Porträt- und Konzeptfotografie und stellt diese zur Diskussion. Deutlich spiegelt sie zudem die Bedeutung von Fotografie für Gesellschaft, Politik und das Private. Ausgestellt werden Arbeiten von Max Dauven, Vera Drebusch, Juliane Herrmann, Marie Köhler, Ludwig Kuffer, Martin Lamberty, Francesca Magistro, Heide Prange, Morgaine Schäfer, Linn Phyllis Seeger, Lucia Tollens, Snezhana von Büdingen und Felix von der Osten....
weiter
weiter
Hamburger Kunsthalle, Foto: Romanus Fuhrmann-Rickert
Hamburger Kunsthalle, Foto: Romanus Fuhrmann-Rickert

Für uns alle - seit 150 Jahren

Hamburger Kunsthalle - Sammlung Galerie der Gegenwart
Hamburg | 01.01.2019-31.12.2019
Kein Museum, das nur dasteht und wartet - sondern ein Ort für die lebendigen Begegnungen mit Kunst für UNS ALLE. Dieser Anspruch unseres Gründungsdirektors Alfred Lichtwark gilt auch heute noch. Freuen Sie sich auf eine einzigartige Sammlung, spannende Ausstellungen und ein großes Festwochenende, an dem wir die Stadt und alle ihre Gäste Ende August in die Hamburger Kunsthalle einladen. Vor 150 Jahren – im August 1869 – wurde die Hamburger Kunsthalle im eigenen Gebäude für das Publikum geöffnet. Eine Initiative von Hamburger_innen hatte zum Ziel geführt: Hamburg hatte mit seinem neuen Kunstmuseum zu den anderen deutschen Großstädten aufgeschlossen und einen festen Ort für die Auseinandersetzung mit der Kunst geschaffen. Seitdem hat die Hamburger Kunsthalle immer wieder Maßstäbe für die Museumsarbeit gesetzt. So öffnete der erste Direktor Alfred Lichtwark das Haus radikal neuen Besuchergruppen und entwickelte ein umfassendes künstlerisches und pädagogisches Programm. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Kunsthalle zu einem der wichtigen Orte der Wiederbegegnung mit der modernen Kunst. In den 1970er und 1980er Jahren wirkte die Hamburger Kunsthalle zentral daran mit, eine neue Form von Sonderausstellungen zu entwickeln, in denen umfassende und aktuelle Themen durch die Kunst diskutiert wurden. Seit den 1990er Jahren entwickelte die Kunsthalle immer wieder innovative und wegweisende Vermittlungsformate, deren Ziel es ist, verschiedenste Zugänge zur Kunst für viele Menschen zu schaffen. Auch die großangelegte Digitalisierung der Bestände der Kunsthalle und damit ihrer Öffnung in die digitale Welt, ist geleitet von dem Anspruch, ein Museum für alle zu sein. Mit der Modernisierung 2016 vollzog sich schließlich auch eine neue, einladende architektonische Öffnung des Museums. Und nicht zuletzt sind die mehr als 18.000 Mitglieder des Freundeskreises, die ihn zum größten eines deutschen Kunstmuseums machen, ein Zeichen für die feste Verankerung der Kunsthalle in der Stadtgesellschaft. Im Jubiläumsjahr 2019 bezieht sich die Hamburger Kunsthalle auf ihren 150jährigen Anspruch, ein Ort für die Stadt und ein Ort für alle zu sein, und wird mit vielen Aktivitäten den offenen Charakter des Hauses erkunden und stärken. Die Jubiläumsausstellung BESTÄNDIG. KONTROVERS. NEU. (vom 23. August bis 10. November 2019) verfolgt diese Ziele durch 150 Jahre und präsentiert die Erfolge und die ungelösten Fragen ihrer Geschichte....
weiter
weiter
Foto: Ferdinand Ullrich
Foto: Ferdinand Ullrich

Monika Brandmeier

Kunsthalle Recklinghausen
Recklinghausen | 22.09.2019-17.11.2019
Monika Brandmeier (*1959 in Kamen) studierte an der Fachhochschule Dortmund, der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und schließlich an der Kunstakademie Düsseldorf als Meisterschülerin von Erich Reusch. Seit 2001 ist sie Professorin für Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Seit Ende der 1980er Jahre arbeitet Monika Brandmeier an Zeichnungen und Skulpturen, die klar und reduziert anmuten und doch wenig mit minimalistischen Positionen zu tun haben. Vielmehr folgen sie der Idee eines poetisch organisierten Raums und eines subjektiven Konzeptualismus. In der für Recklinghausen geplanten Ausstellung werden sowohl Objekte als auch Installationen gezeigt. Dabei entstehen zahlreiche neue Werke, die sich mit der Situation des Kunstbunkers auseinandersetzen....
weiter
weiter

Musicalübersicht

Musicalübersichtalle
Foto: Agenda Production
Foto: Agenda Production

Das Russische Nationalballett

Nussknacker
Dreiländerhalle Passau
Passau | nächster Termin 25.12.2019 16:00 Uhr
weiter
Foto: Daniela Landwehr
Foto: Daniela Landwehr

Pinocchio

Das Familienmusical
Stadthalle Detmold
Detmold | nächster Termin 06.12.2019 16:00 Uhr
weiter
Foto: Forever Queen
Foto: Forever Queen

Forever Queen

The Ultimate Tribute
Kultur- u. Kongreß-Zentrum Rosenheim
Rosenheim | nächster Termin 16.01.2020 19:30 Uhr
weiter
Disneys Die Schöne und das Biest Musical
Disneys Die Schöne und das Biest Musical

Disneys Die Schöne und das Biest

Alan Menken/Tim Rice
Musical Dome Köln
Köln | nächster Termin 21.11.2019 19:30 Uhr
weiter

Comedyübersicht

Comedyübersichtalle
Ralf Schmitz (Foto: Robert Recker)
Ralf Schmitz (Foto: Robert Recker)

Ralf Schmitz

Schmitzeljagd
Stadthalle Balingen
Balingen | nächster Termin 17.10.2019 19:30 Uhr
weiter
Thomas Reis (Foto: Foto Sachsse)
Thomas Reis (Foto: Foto Sachsse)

Thomas Reis

Kracher, Knaller, Kabarett - Das Beste zum Schluss
Die Käs Kabarett
Frankfurt/Main | nächster Termin 27.12.2019 20:00 Uhr
weiter
Rolf Miller (Foto: Guido Schröder)
Rolf Miller (Foto: Guido Schröder)

Rolf Miller

Obacht!
Münchner Lustspielhaus
München | nächster Termin 18.07.2019 20:00 Uhr
weiter
Kurt Krömer (Foto: Chris Noltekuhlmann)
Kurt Krömer (Foto: Chris Noltekuhlmann)

Kurt Krömer

Stresssituation
Naturtheater Bad Elster
Bad Elster | nächster Termin 24.08.2019 20:00 Uhr
weiter

Konzertübersicht

Konzertübersichtalle
Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten (Foto: Frank Stiller)
Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten (Foto: Frank Stiller)

Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten

Live 2018
Stadthalle Reutlingen
Reutlingen | nächster Termin 27.10.2019 17:00 Uhr
weiter
Foto: Semmel Concerts
Foto: Semmel Concerts

Harry Potter Film Concert Series

Harry Potter und die Kammer des Schreckens in Concert
barclaycard arena
Hamburg | nächster Termin 12.01.2020 18:00 Uhr
weiter
David Guetta (Foto: Guerin Blask)
David Guetta (Foto: Guerin Blask)

David Guetta

7 World Tour 2019
barclaycard arena
Hamburg | nächster Termin 29.11.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Völkerball
Foto: Völkerball

Völkerball

A tribute to Rammstein
Turbinenhalle
Oberhausen | nächster Termin 15.11.2019 20:00 Uhr
weiter

Premieren

Premierenalle
Stadttheater Heilbronn, Foto: Heilbronn Marketing GmbH
Stadttheater Heilbronn, Foto: Heilbronn Marketing GmbH

Das Traumfresserchen

Stadttheater Heilbronn

Heilbronn | nächster Termin
23.06.2019 15:00 Uhr
weiter

Shakespeares wilde Weiber

Sommernachtstheater Bad Herrenalb

Bad Herrenalb | nächster Termin
27.06.2019 20:00 Uhr
weiter

Katharina Knie

Stadttheater Konstanz

Konstanz | nächster Termin
28.06.2019 01:00 Uhr
weiter
Foto: Contra-Kreis-Theater Bonn
Foto: Contra-Kreis-Theater Bonn

Brandheiß - gelöscht wird später

Contra-Kreis-Theater Bonn

Bonn | nächster Termin
25.06.2019 20:00 Uhr
weiter

Die aktuellen Blockbuster

Men in Black: International

Men in Black: International

Action, Science-Fiction
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
Aladdin

Aladdin

Abenteuer, Komödie, Musik, Märchenfilm
USA 2018
FSK: ab 6 Jahre
NEU
im Kino
Drei Schritte zu Dir

Drei Schritte zu Dir

Liebesfilm, Drama
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre
NEU
im Kino
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Komödie
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
X-Men: Dark Phoenix

X-Men: Dark Phoenix

Action, Science-Fiction
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre
Rocketman

Rocketman

Biographie, Drama, Musikfilm
Großbritannien 2019
FSK: ab 12 Jahre
NEU
im Kino
Brightburn - Son of Darkness

Brightburn - Son of Darkness

Horrorfilm
USA 2019
FSK: ab 16 Jahre
TKKG

TKKG

Abenteuer, Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2019
FSK: ab 6 Jahre
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Abenteuer, Action, Animation
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Action, Thriller
USA 2018
FSK: ab 18 Jahre
Godzilla 2: King of the Monsters 3D

Godzilla 2: King of the Monsters 3D

Action, Science-Fiction
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
Bailey - Ein Hund kehrt zurück

Bailey - Ein Hund kehrt zurück

Komödie, Drama
USA 2019
FSK: ab 0 Jahre
NEU
im Kino
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Komödie, Drama
Frankreich 2018
FSK: ab 0 Jahre
The Dead Don't Die

The Dead Don't Die

Horrorfilm, Komödie
USA 2019
FSK: ab 16 Jahre
NEU
im Kino
Jussi Adler Olsen - Verachtung

Jussi Adler Olsen - Verachtung

Krimi, Thriller
Dänemark 2018
FSK: ab 12 Jahre
NEU
im Kino
Tolkien

Tolkien

Biographie, Drama, Fantasy
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre

KULTURpur empfehlen