© shefkate / Fotolia
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museumsausstellungen

alle Museumsausstellungen
Kunstgewerbemuseum Schloss Pillnitz, Foto: Jürgen Karpinski
Kunstgewerbemuseum Schloss Pillnitz, Foto: Jürgen Karpinski

table talks - Design-Studierende aus Berlin und Kopenhagen bitten zu Tisch

Kunstgewerbemuseum Schloss Pillnitz
Dresden | 27.04.2019-03.11.2019
Design-Studierende der weißensee kunsthochschule berlin und der Royal Danish Academy of Fine Arts (KADK) in Kopenhagen haben sich ein Semester lang mit der Fragestellung auseinandergesetzt, wie Objekte aus Porzellan, Keramik und Glas die Kommunikation am Tisch auslösen, unterstützen und beeinflussen können. Barocke Tafeln zierten „Conversation Pieces“. So ein „Gesprächsobjekt“ ist keineswegs reine Dekoration, sondern laut Definition des Cambridge English Dictionary „an unusual object that causes people to start talking“. Wie müssen Objekte beschaffen sein, die Gesprächsstoff auf den Tisch bringen können? Eine Mahlzeit dient nicht nur der Nahrungsaufnahme, sondern ist verbunden mit einem komplexen Geflecht aus Sinneswahrnehmungen, sozialen Interaktionen und nicht zuletzt Kommunikation. Am Tisch begegnen sich Kulturen mit ihren unterschiedlichen Sitten, Ritualen und Tabus. Wie können Objekte beschaffen sein, die Teil einer solchen Mahlzeit sind und dabei mehr als nur Behälter von Nahrung? Die Ergebnisse des Projekts, von funktionalen Objekten über Materialexperimente mit keramischem 3D-Druck und Glas bis zu Installationen, fügen sich in das große Ganze einer räumlichen Inszenierung in zwei Sälen im Kunstgewerbemuseum Schloss Pillnitz in Dresden. Sie werden so präsentiert, dass sie miteinander und mit dem Raum kommunizieren und, last, but not least, die Besucher zum Dialog einladen....
weiter
weiter
Vincent van Gogh (1853–1890) Bauernhaus in der Provence, 1888 Öl auf Leinwand, 46,1 x 60,9 cm National Gallery of Art, Washington D.C. © National Gallery of Art, Washington, Ailsa Mellon Bruce Collection
Vincent van Gogh (1853–1890) Bauernhaus in der Provence, 1888 Öl auf Leinwand, 46,1 x 60,9 cm National Gallery of Art, Washington D.C. © National Gallery of Art, Washington, Ailsa Mellon Bruce Collection

Making Van Gogh - Geschichte einer deutschen Liebe

Städel Museum
Frankfurt/Main | 23.10.2019-16.02.2020
Die Ausstellung MAKING VAN GOGH nimmt das Œuvre van Goghs im Kontext seiner deutschen Rezeption in den Blick. Deutschland spielte für die Erfolgsgeschichte des Niederländers eine zentrale Rolle. „Van Gogh ist tot, aber die van Gogh-Leute leben. Und wie leben sie! Überall van Goghelt’s“, formulierte Ferdinand Avenarius 1910 in „Der Kunstwart“ und beschrieb damit die Faszination, die Vincent van Goghs (1853–1890) Malerei Anfang des 20. Jahrhunderts vor allem auf junge Künstler in Deutschland ausübte. Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Frankfurter Museums thematisiert die besondere Rolle, die deutsche Galeristen, Sammler, Kritiker und Museen für die Erfolgsgeschichte des Malers spielten, der als Vorreiter der modernen Malerei gilt. Zum anderen wird die entscheidende Rolle van Goghs als Vorbild für die Kunst des deutschen Expressionismus beleuchtet. Zu sehen sind mehr als 120 Gemälde und Arbeiten auf Papier, darunter über 50 zentrale Werke von van Gogh und 70 Werke weiterer für die Moderne bedeutender Künstlerinnen und Künstler. Die Ausstellung nimmt das Œuvre van Goghs erstmalig umfassend im Kontext seiner Rezeption in Deutschland in den Blick. Den Ausgangspunkt bildet eine Auswahl von Schlüsselwerken aus allen Schaffensphasen des niederländischen Malers. Darauf aufbauend widmet sich die Präsentation der Bedeutung van Goghs für die Entwicklung der deutschen Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Wichtiger Referenzpunkt ist hierbei die umfangreiche Städel Sammlung von Werken des Expressionismus. Neben bekannten Beispielen von Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), Erich Heckel (1883–1970), Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976), Paula Modersohn-Becker (1876–1907), Gabriele Münter (1877–1962) oder Max Beckmann (1884–1950) werden auch wiederzuentdeckende Positionen präsentiert, für die van Gogh ebenso prägend war, darunter Peter August Böckstiegel (1889–1951), Maria Slavona (1865–1931) oder Heinrich Nauen (1880–1940). Im Zentrum des groß angelegten Ausstellungs- und Forschungsprojekts steht das Anliegen, einen entscheidenden Beitrag für das Verständnis der Kunstentwicklung in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu liefern und dabei Vincent van Goghs Rolle als Schlüsselfigur für die Kunst der deutschen Avantgarde aufzuzeigen. Das Städel wird hochkarätige Werke aus deutschen wie internationalen Sammlungen präsentieren, darunter das Museum of Fine Arts in Boston, das Cleveland Museum of Art, die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München, das Metropolitan Museum of Art in New York, die Nationalgalerie in Prag sowie die National Gallery of Art in Washington. Besondere Höhepunkte stellen die Selbstbildnisse aus dem Art Institute in Chicago und dem Kröller-Müller Museum in Otterlo dar. Weitere Höhepunkte sind die berühmte Darstellung der „Berceuse Augustine Roulin“ (1889, Stedelijk Museum, Amsterdam) sowie die „Segelboote am Strand von Les Saintes-Maries-de-la-Mer“ (1888, Van Gogh Museum, Amsterdam)....
weiter
weiter
Museum für Angewandte Kunst Köln, Foto: Jens Korte / KölnTourismus GmbH
Museum für Angewandte Kunst Köln, Foto: Jens Korte / KölnTourismus GmbH

MANUFACTUM - NRW Staatspreis für das Kunsthandwerk

Museum für Angewandte Kunst Köln
Köln | 31.08.2019-13.10.2019
2019 werden zum 29. Mal Handwerk, Design und angewandte Kunst auf höchstem Niveau einem breiten Publikum präsentiert. Der traditionsreiche Wettbewerb, den die Landesregierung alle zwei Jahre ausschreibt, hat mit neuem Konzept an Attraktivität gewonnen und gehört mit insgesamt 60.000 Euro zu den bedeutenden Kunstpreisen in Deutschland. Er rückt das Unikat, das handgefertigte Einzelstück, in den Mittelpunkt. Es gibt sechs Themenbereiche: Möbel, Skulpturen, Schmuck, Kleidung & Textil, Medien, Wohnen. Die einzelnen Kategorien sind mit je 10.000 Euro dotiert. Bis zum 1. Juni 2019 läuft die Bewerbungsfrist für MANUFACTUM; sie endet am 1. Juni. Kunsthandwerker ab dem vollendeten 25. Lebensjahr, die in Nordrhein-Westfalen leben und arbeiten, können sich dann wieder um die Teilnahme an der Landesausstellung bewerben. Die Besten von ihnen werden mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Alle nominierten Arbeiten werden in der Ausstellun im MAKK gezeigt....
weiter
weiter
Schloss Caputh, Foto: Hans Bach
Schloss Caputh, Foto: Hans Bach

Hier war Theodor Fontane - Kunst und Fotografie von Thomas Wiersberg

Schloss Caputh
Caputh | 08.09.2019-26.10.2019
Die Bilderserie ist ein fotografischer Streifzug auf den Spuren Fontanes durch die Region am Schwielowsee. Der Fotograf benutzte dabei eine Lochbildkamera, die die Historie der festgehaltenen Orte durch einen fototechnisch schon zur Zeit Fontanes veralteten Ansatz zeigt....
weiter
weiter

Musicalübersicht

Musicalübersichtalle
Break The Tango (Foto: René Tanner)
Break The Tango (Foto: René Tanner)

Break The Tango

Tango meets Streetdance
Capitol-Theater Düsseldorf
Düsseldorf | nächster Termin 13.11.2019 20:00 Uhr
weiter
Holger Schüler Der Hundeversteher
Holger Schüler Der Hundeversteher

Holger Schüler

Der Hundeversteher - Wir verstehen uns auf 6 Pfoten
Kultursaal Limburgerhof
Limburgerhof | nächster Termin 18.11.2019 20:00 Uhr
weiter
Hair The American Tribal Love-Rock MUSICAL
Hair The American Tribal Love-Rock MUSICAL

Hair

The American Tribal Love-Rock MUSICAL
Capitol Mannheim
Mannheim | nächster Termin 10.10.2019 20:00 Uhr
weiter
Tanz der Vampire
Tanz der Vampire

Tanz der Vampire

Die Ewigkeit beginnt heute Nacht
Metronom Theater am CentrO Oberhausen
Oberhausen | nächster Termin 08.10.2019 19:30 Uhr
weiter

Comedyübersicht

Comedyübersichtalle
Bodo Bach (Foto: Robert Maschke)
Bodo Bach (Foto: Robert Maschke)

Bodo Bach

Pech gehabt!
Theater Olpketal
Dortmund | nächster Termin 01.12.2019 18:00 Uhr
weiter
Willy Astor (Foto: Hagen Schnauss)
Willy Astor (Foto: Hagen Schnauss)

Willy Astor

Jäger des verlorenen Satzes
Die Wühlmäuse am Theo
Berlin | nächster Termin 30.09.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Tim Wegner
Foto: Tim Wegner

Paul Panzer

Midlife Crisis... willkommen auf der dunklen Seite
Stadthalle Datteln
Datteln | nächster Termin 27.09.2019 20:00 Uhr
weiter
Kai Magnus Sting (Foto: Harald Hoffmann)
Kai Magnus Sting (Foto: Harald Hoffmann)

Kai Magnus Sting

Sonst noch was?!
Steinhof Duisburg
Duisburg | nächster Termin 23.11.2019 20:00 Uhr
weiter

Konzertübersicht

Konzertübersichtalle
Ute Freudenberg und Christian Lais (Foto: Katja Kuhl)
Ute Freudenberg und Christian Lais (Foto: Katja Kuhl)

Ute Freudenberg

Lieder die ich mag Liederabend
Gewandhaus Leipzig
Leipzig | nächster Termin 19.10.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Jens Oellermann
Foto: Jens Oellermann

Wallis Bird

New Moon Tour
Kulturzentrum Pavillon
Hannover | nächster Termin 08.10.2019 20:00 Uhr
weiter
Peter Orloff Karten
Peter Orloff Karten

Peter Orloff und Schwarzmeer Kosaken-Chor

Bürgerhaus Rees
Rees | nächster Termin 28.10.2019 18:00 Uhr
weiter
Ben Becker (Foto: Fritz Brinckman, Faceland Hamburg)
Ben Becker (Foto: Fritz Brinckman, Faceland Hamburg)

Ben Becker

Der Fall Judas
Ringkirche Wiesbaden
Wiesbaden | nächster Termin 29.09.2019 19:00 Uhr
weiter

Premieren

Premierenalle
Staatstheater Oldenburg, Foto: Andreas Etter
Staatstheater Oldenburg, Foto: Andreas Etter

Venus and Adonis / Dido und Aeneas

Staatstheater Oldenburg

Oldenburg | nächster Termin
31.08.2019 20:00 Uhr
weiter
Staatstheater Kassel, Foto: N. Klinger
Staatstheater Kassel, Foto: N. Klinger

Iason

Staatstheater Kassel

Kassel | nächster Termin
01.09.2019 01:00 Uhr
weiter
Foto: Torsten Elger
Foto: Torsten Elger

The Human Condition

Schaubühne am Lehniner Platz

Berlin | nächster Termin
31.08.2019 20:30 Uhr
weiter

Tyll

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Wiesbaden | nächster Termin
31.08.2019 19:30 Uhr
weiter

Die aktuellen Blockbuster

Der König der Löwen

Der König der Löwen

Abenteuer, Animation
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre
Once Upon a Time... in Hollywood

Once Upon a Time... in Hollywood

Drama, Komödie
USA 2019
FSK: ab 16 Jahre
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Animation
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre
NEU
im Kino
Good Boys

Good Boys

Komödie
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
Fast & Furious: Hobbs & Shaw

Fast & Furious: Hobbs & Shaw

Action
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
NEU
im Kino
Stuber - 5 Sterne Undercover

Stuber - 5 Sterne Undercover

Action, Komödie
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
Pets 2

Pets 2

Animation, Kinder-/Jugendfilm
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre
Benjamin Blümchen

Benjamin Blümchen

Komödie, Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2017
FSK: ab 0 Jahre
NEU
im Kino
Crawl

Crawl

Horrorfilm, Thriller, Action, Katastrophenfilm
USA 2019
FSK: ab 16 Jahre
Die Drei !!!

Die Drei !!!

Abenteuer, Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2019
FSK: ab 0 Jahre
Yesterday

Yesterday

Musical, Komödie, Drama
Großbritannien 2019
FSK: ab 0 Jahre
Und wer nimmt den Hund?

Und wer nimmt den Hund?

Komödie
Deutschland 2019
FSK: ab 0 Jahre
NEU
im Kino
Gloria - Das Leben wartet nicht

Gloria - Das Leben wartet nicht

Liebesfilm, Komödie
USA 2018
FSK: ab 0 Jahre
Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

Drama
Spanien 2019
FSK: ab 6 Jahre
Fisherman's Friends

Fisherman's Friends

Komödie
Großbritannien 2019
FSK: ab 0 Jahre
Spider-Man: Far from Home 3D

Spider-Man: Far from Home 3D

Action, Abenteuer, Fantasy
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre

KULTURpur empfehlen