© shefkate / Fotolia
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museumsausstellungen

alle Museumsausstellungen

Beethoven Welt.Bürger.Musik

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Bonn | 17.12.2019-26.04.2020
Zum 250. Geburtstag des großen Komponisten und Visionärs Ludwig van Beethoven (1770–1827) präsentiert die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Beethoven-Haus Bonn die zentrale Ausstellung zum Jubiläumsjahr 2020. Die Schau zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens nach und verschränkt diese mit seinem musikalischen Werk. Sie gliedert sich in Themenkreise wie „Beethovens Sicht auf sich selbst“, „Freundschaften“ und „Geschäftliche Strategien“, denen jeweils musikalische Schlüsselwerke zugeordnet sind. Sie präsentiert einzigartige Originalexponate und ikonische Porträts, die die Persönlichkeit des Komponisten vorstellen und gleichzeitig sein gängiges Bild in der Öffentlichkeit hinterfragen. Originalinstrumente und Hörstationen lassen die Besucher/-innen in historische Klangwelten eintauchen. Es wird nicht nur die Arbeitsweise des Komponisten, sondern auch der kulturhistorische Kontext seiner Lebens- und Wirkungsgeschichte veranschaulicht....
weiter
weiter
Foto: Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Foto: Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung

Die Fäden der Moderne Matisse – Lurçat – Miró

Kunsthalle München
München | 06.12.2019-08.03.2020
Seit über 400 Jahren steht die Pariser Gobelin-Manufaktur für Webkunst von höchster Qualität. Anhand einer Vielzahl großformatiger Tapisserien spannt die Ausstellung den Bogen vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die Gegenwart und zeigt, wie überraschend modern dieses noble Handwerk tatsächlich ist. In Zusammenarbeit mit den namhaftesten französischen und internationalen Künstlern – unter ihnen Henri Matisse, Pablo Picasso, Le Corbusier, Joan Miró und Louise Bourgeois – entstanden in der Gobelin-Manufaktur textile Meisterwerke, die nun zum ersten Mal in Deutschland präsentiert werden....
weiter
weiter

Die Entdeckung der Wildnis - Aldo Leopold und die Folgen

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
München | 18.03.2019-20.07.2019
Schwarzweiß, gelbbraun oder im bonbonfarben Kodakchrome, die Fotos auf denen Aldo Leopold abgebildet ist, zeigen, dass er einer vergangenen Ära angehörte. Trotzdem gilt er als Vordenker, als Visionär des Naturschutzes, als einer gar, dessen wirkliche Bedeutung sich erst in Zukunft erweisen würde. „Wenn die Zeit Risse hat, dann ist Aldo Leopold durch einen hindurch gefallen“, so schrieb der Journalist Wallace Kaufmann 1991: „Noch immer gehört seine Stimme zu den weisesten in der Natur- und Umweltbewegung. Das deutsche Jagd- und Fischereimuseum widmet dem amerikanischen Forstwissenschaft­ler, Wildbiologen, Jäger und Schriftsteller eine umfangreiche Retrospektive, die durch aktuelle Bezüge zum Natur- und Artenschutz in Bayern und Deutschland ergänzt wird bis hin zu der Frage, wie können wir alle im Sinne Leopolds zur Rettung der Artenvielfalt beitragen. Zu seinem ersten Job als Forstinspektor beim US Forest Service in Arizona im Jahr 1909 reist Leopold noch in der Postkutsche an. Pioniergeist herrscht vor in jener Zeit, Naturschutz ist damals noch kein Thema. Die Erfahrung in der von Ranchern, Holzfällern und Goldgräbern übersetzten Landschaft wird für Leopold zum Zündfunken eines lebenslangen Engagements für Wildtiere und Wildnis. Auch eine dreimonatige Studienreise nach Deutschland im Jahr 1935 trägt zu diesem Engagement bei. Die Ausstellung: Entdeckung der Wildnis — Aldo Leopold und die Folgen läuft bis zum 20 Juli und wird begleitet von einem Rahmenprogramm sowie Führungen durch den Kurator Till Meyer....
weiter
weiter
Foto: Ferdinand Ullrich
Foto: Ferdinand Ullrich

Penny Hes Yassour - Temp EST

Kunsthalle Recklinghausen
Recklinghausen | 05.05.2019-14.07.2019
Für die Kunsthalle Recklinghausen entwirft die israelische Künstlerin Penny Hes Yassour dem Theater verwandte narrative Räume, die unsere Wahrnehmung von Raum und Zeit in Frage stellen. Sie erzählt Geschichten und hält Geschichte wach. Eine der drei für Recklinghausen geplanten Installationen führt die Betrachter*innen durch das Niemandsland des Jordantals, heute die Grenze zwischen Israel und Jordanien, eine scheinbar harmlose Naturidylle, die allerdings eine dichte Folge von alten Wachtürmen rhythmisiert und der Landschaft ihre vermeintliche Unschuld raubt – eine Grenzziehung aber auch zwischen Erinnerung und Vergessen. Das Pendant dieser harten Grenzsetzung bildet die zweite Arbeit, die sich mit dem Flug von Fledermäusen in geschlossenen Räumen auseinandersetzt und die Betrachter*innen diese klaustrophobische Situation unmittelbar erleben lässt. Die dritte Installation begleitet filmisch die Errichtung eines riesigen Wasserbeckens auf der Grenze zwischen Israel und Palästina. Sie verfolgt mit poetischem Fingerspitzengefühl die brachialen Eingriffe in die Landschaft und zeigt am Ende ein neues Landschaftsbild, das gleichermaßen fasziniert und erschrecken lässt. Penny Hes Yassour lebt und arbeitet im Kibbutz Ein Harod (Ihud) in Galiläa. Seit 2000 lehrt sie an der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem. 1999 gewann sie den Arnold Bode Preis der documenta X in Kassel, 2000 den Preis der Gottlieb Foundation New York und 2009 den zu ersten Mal vergebenen Prize for Excellency in the Arts in Israel. Sie hatte Lehraufträge an der HafenCity Universität Hamburg – Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung und am Bard College Berlin. Für eine Neuinszenierung von Shakespeares „Der Sturm“ am Theater Freiburg entwarf sie das Bühnenbild....
weiter
weiter

Musicalübersicht

Musicalübersichtalle
Logo: Stage Entertainment
Logo: Stage Entertainment

The Band

Das Musical
Theater des Westens
Berlin | nächster Termin 23.06.2019 14:30 Uhr
weiter
Foto: 3for1 Trinity Concerts
Foto: 3for1 Trinity Concerts

Die große Andrew Lloyd Webber Musical Gala

Honouring one of the greatest Musical Composers
Konzerthaus Karlsruhe (mit Johannes Brahms Saal)
Karlsruhe | nächster Termin 29.12.2019 19:00 Uhr
weiter
Michael Flatleys Lord of the Dance (Foto: Brian Doherty)
Michael Flatleys Lord of the Dance (Foto: Brian Doherty)

Michael Flatleys Lord of the Dance

Dangerous Games
Stadthalle Rostock
Rostock | nächster Termin 12.03.2020 18:30 Uhr
weiter
Yakari Live Kindermusical
Yakari Live Kindermusical

Yakari Live

Yakari - Freunde fürs Leben
Rothaus Arena Messe Freiburg
Freiburg im Breisgau | nächster Termin 04.04.2103 16:00 Uhr
weiter

Comedyübersicht

Comedyübersichtalle
Olaf Schubert (Foto: Amac Garbe)
Olaf Schubert (Foto: Amac Garbe)

Olaf Schubert

Sexy forever
Congress Centrum Neue Weimarhalle
Weimar | nächster Termin 27.06.2019 20:00 Uhr
weiter
Sissi Perlinger (Foto: Franziska Schrödinger)
Sissi Perlinger (Foto: Franziska Schrödinger)

Sissi Perlinger

worum es wirklich geht
Burgfestspiele Bad Vilbel
Bad Vilbel | nächster Termin 06.08.2019 20:15 Uhr
weiter
Karsten Kaie (Foto: Heide Migdalek)
Karsten Kaie (Foto: Heide Migdalek)

Karsten Kaie

How to become a Berliner in one Hour?
Kookaburra -Comedy-Club
Berlin | nächster Termin 25.06.2019 20:00 Uhr
weiter
Andreas Rebers - Rebers muss man mögen (Foto: Janine Guldener)
Andreas Rebers - Rebers muss man mögen (Foto: Janine Guldener)

Andreas Rebers

Ich helfe gerne
Die Kaue
Gelsenkirchen | nächster Termin 27.09.2019 20:00 Uhr
weiter

Konzertübersicht

Konzertübersichtalle
Foto: Carsten Klick
Foto: Carsten Klick

The Kelly Family

25 Years Over the Hump
Lanxess Arena
Köln | nächster Termin 22.11.2019 19:30 Uhr
weiter
Foto: Rian Heller
Foto: Rian Heller

Alexa Feser

A! Tour 2019
Jovel Music Hall
Münster | nächster Termin 27.09.2019 20:00 Uhr
weiter
Graceland Simon & Garfunkel Tribute Karten
Graceland Simon & Garfunkel Tribute Karten

Graceland

Simon & Garfunkel Tribute
Friedenskapelle
Münster | nächster Termin 27.06.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Christie Goodwin
Foto: Christie Goodwin

Beth Hart

Live 2019 plus special guest Kenny Wayne Shepherd Band
Verti Music Hall
Berlin | nächster Termin 29.06.2019 20:00 Uhr
weiter

Premieren

Premierenalle
Schloßfestspiele Ettlingen
Schloßfestspiele Ettlingen

Der geheime Garten

Schloßfestspiele Ettlingen

Ettlingen | nächster Termin
30.06.2019 15:00 Uhr
weiter
Foto: Stadt Mayen
Foto: Stadt Mayen

Rocky Horror Show

Burgfestspiele Mayen

Mayen | nächster Termin
29.06.2019 20:00 Uhr
weiter
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Foto: Felix Grünschloß
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Foto: Felix Grünschloß

Pelléas und Mélisande

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Karlsruhe | nächster Termin
29.06.2019 19:00 Uhr
weiter
Stadttheater Fürth, Foto: Thomas Langer
Stadttheater Fürth, Foto: Thomas Langer

Die besseren Wälder

Stadttheater Fürth

Fürth | nächster Termin
23.06.2019 18:00 Uhr
weiter

Die aktuellen Blockbuster

Men in Black: International

Men in Black: International

Action, Science-Fiction
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
Aladdin

Aladdin

Abenteuer, Komödie, Musik, Märchenfilm
USA 2018
FSK: ab 6 Jahre
NEU
im Kino
Drei Schritte zu Dir

Drei Schritte zu Dir

Liebesfilm, Drama
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre
NEU
im Kino
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Komödie
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
X-Men: Dark Phoenix

X-Men: Dark Phoenix

Action, Science-Fiction
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre
Rocketman

Rocketman

Biographie, Drama, Musikfilm
Großbritannien 2019
FSK: ab 12 Jahre
NEU
im Kino
Brightburn - Son of Darkness

Brightburn - Son of Darkness

Horrorfilm
USA 2019
FSK: ab 16 Jahre
TKKG

TKKG

Abenteuer, Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2019
FSK: ab 6 Jahre
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Abenteuer, Action, Animation
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre
John Wick: Kapitel 3

John Wick: Kapitel 3

Action, Thriller
USA 2018
FSK: ab 18 Jahre
Godzilla 2: King of the Monsters 3D

Godzilla 2: King of the Monsters 3D

Action, Science-Fiction
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre
Bailey - Ein Hund kehrt zurück

Bailey - Ein Hund kehrt zurück

Komödie, Drama
USA 2019
FSK: ab 0 Jahre
NEU
im Kino
Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Komödie, Drama
Frankreich 2018
FSK: ab 0 Jahre
The Dead Don't Die

The Dead Don't Die

Horrorfilm, Komödie
USA 2019
FSK: ab 16 Jahre
NEU
im Kino
Jussi Adler Olsen - Verachtung

Jussi Adler Olsen - Verachtung

Krimi, Thriller
Dänemark 2018
FSK: ab 12 Jahre
NEU
im Kino
Tolkien

Tolkien

Biographie, Drama, Fantasy
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre

KULTURpur empfehlen