© Tatiana Shepeleva / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Abschlussveranstaltung mit Podiumsdiskussion

,

Ob als konservativer Monogamist oder Toyboy: Daniel ist in der Berliner Schwulenszene auf der Suche nach Idealen und einem sinnstiftenden Lebenskonzept. Rosa von Praunheims verspielter, pseudo-aufklärerischer Fernsehfilm empörte die bürgerlichen Gemüter der frühen 1970er und wurde zum Baustein einer modernen deutschen Homosexuellenbewegung. Mit geladenen Gästen soll an diesem Abend im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf die Programmreihe zurückgeblickt werden. Im Anschluss enden unsere Skizzen für ein anderes Kino vorerst mit von Praunheims Kultfilm Die Bettwurst, welcher, mit einer aufgeregt tastenden Kamera bewaffnet, dem tollsten Liebespaar der Filmgeschichte durch die völlige Implosion derselben folgt.
in folgenden Kinos
Suche nach Kinos
KULTURpur

KULTURpur empfehlen