© shefkate / Fotolia
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museumsausstellungen

alle Museumsausstellungen
Guy Tillim, from the Series Congo Democratic, 2006
Guy Tillim, from the Series Congo Democratic, 2006

Evoking Reality

Daimler Contemporary
Berlin | 25.11.2018-19.05.2019
›Evoking Reality‹ stellt Positionen politischer Fotografie und Videokunst aus der Daimler Art Collection (DAC) vor, die Neukonzeptionen aktueller Realitätsbilder formulieren. Beginnend in den frühen 1990er Jahren erweiterte die DAC ihren Sammlungsschwerpunkt um Werke der Neuen Medien: Fotografie, Video, Objektkunst und installative Arbeiten. Die Neuerwerbungen wurden in der dreiteiligen Ausstellungsreihe ›Photography, Video, Mixed Media I-III‹ zwischen 2003 und 2007 im Berliner Ausstellungsraum Daimler Contemporary vorgestellt. Dieser Fokus auf Fotografie und Video ist seither intensiv weiterverfolgt worden. Die Sammlung umfasst heute ein stetig wachsendes Konvolut bedeutender Arbeiten, die zeitgenössische Perspektiven auf globale Thematiken und politische Konflikte visualisieren. Die Ausstellung ›Evoking Reality‹ widmet sich zeitgenössischen Strategien, die sich von etablierten Darstellungsprinzipien und gängigen Narrativen des Fotojournalismus distanzieren, um ein offenes Wirklichkeitsbild entstehen zu lassen, das auf eine kritische Sensibilisierung des Betrachters zielt. Angesprochen wird ein kritisches Bewusstsein bezogen auf mediale Vermittlungs- und Darstellungsweisen, die das Auge mittels wiederkehrender Leidensbilder und Gewaltszenen seit Jahrzehnten prägen. Ausgehend von einer Re-Lektüre der Publikation ›Das Leiden Anderer betrachten‹ (2005) von Susan Sontag befasst sich die Ausstellung ›Evoking Reality‹ mit aktuellen medialen und konzeptuellen Herangehensweisen an politische, öffentliche und daraus resultierende private Konfliktsituationen. Das Ineinanderblenden von Fiktion, Inszenierung, Konstruktion und Realität verunsichert den Betrachter, der jene Verfremdungsstrategien zugleich unerwartet als realitätsstiftendes Moment erfährt. Offenheit und Vieldeutigkeit fordern den Betrachter auf, sich das Geschehen selbst zu erschließen, visuelle Impulse zu reflektieren und teils auch intellektuell zu revidieren. Wirklichkeit wird als fragiles Konstrukt erfahren, das aus unterschiedlichen Perspektiven stets seine Gestalt ändert. Die Werke dieser Ausstellung evozieren ein Realitätsmoment, das eben durch Vieldeutigkeit, Widersprüchlichkeit, Interkonnektivität und Relativität unsere globale Lebensrealität greifbar werden lässt....
weiter
weiter
Foto: Deutsches Museum
Foto: Deutsches Museum

Geschwärzt – Verboten – Verbrannt

Deutsches Museum
München | 15.11.2018-15.03.2019
Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Deutschen Museum und dem Zentrum für Buchwissenschaft der Ludwig-Maximilian-Universität haben 24 Masterstudierende spannende Bücher aus der Zensurgeschichte der vergangenen 200 Jahre ausgewählt. Diese werden ab dem 15. November 2018 in einer kleinen Sonderausstellung im Foyer der Bibliothek des Deutschen Museums präsentiert. 

 Die Ausstellung erzählt anhand von zensierten Büchern Geschichten von Unterdrückung und Rebellion, von Verboten und kreativen Wegen, diese zu umgehen. Außerdem zeigen die Exponate, wie Menschen Kunst- und Meinungsfreiheit, Moral, Persönlichkeitsrechte und Jugendschutz bis heute unterschiedlich bewerten. So entsteht ein Eindruck, welche Bedeutung und Auswirkungen Zensur in verschiedenen Zeiten, Kulturen und Regionen hat und wie sie schriftstellerische Entwicklungen beeinflussen kann. Die Zensurgeschichten bieten auch eine Preview auf ein wichtiges Thema in der neu konzipierten Dauerausstellung Bild – Schrift – Codes des Deutschen Museums, die 2020 eröffnen wird....
weiter
weiter
François Boucher, Chinesischer Würdenträger, von zwei Dienern getragen, um 1740, Rötel über dünner Graphitvorzeichnung © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders
François Boucher, Chinesischer Würdenträger, von zwei Dienern getragen, um 1740, Rötel über dünner Graphitvorzeichnung © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

Rendezvous. Die französischen Meisterzeichnungen des Kupferstichkabinetts

Kupferstichkabinett
Berlin | 07.12.2018-03.03.2019
Das Berliner Kupferstichkabinett besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen französischer Zeichnungen außerhalb Frankreichs. Erstmals lädt das Museum nun zum Rendezvous mit seinen „schönsten Franzosen" und zeigt die wichtigsten und hinreißendsten Blätter, die sich vor dem Auge des Betrachters auffächern zu einem reichen Panorama französischer Zeichenkunst vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, von der Renaissance bis zur französischen Revolution. Werkgruppen der bedeutendsten Künstler dieser Epochen (u. a. Watteau, Boucher, Fragonard) werden ergänzt durch einzelne, noch nie gezeigte Blätter von herausragender Qualität. In der hochkarätigen Auswahl von etwa 100 Werken entfaltet die Zeichenkunst ihren ganz besonderen Charme, dem sich der Betrachter kaum entziehen kann....
weiter
weiter
Demonstration auf dem Hamburger Heiligengeistfeld am 24.11.1918
Demonstration auf dem Hamburger Heiligengeistfeld am 24.11.1918

Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

Museum für Hamburgische Geschichte
Hamburg | 25.04.2018-25.02.2019
Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratischen Ordnung des Stadtstaates, sondern ist zugleich einer der frühen historischen Umbrüche des 20. Jahrhunderts in Hamburg. Das Museum für Hamburgische Geschichte hat sich mit seinem Ausstellungsvorhaben zum Ziel gesetzt, der Ort zu sein, an dem erstmals ein umfassender Beitrag zur Kenntnis, zum Verständnis und zur Bedeutung dieser komplexen Zeit in der Freien und Hansestadt vermittelt wird. Darüber hinaus will die Ausstellung aufgrund der überregionalen Bedeutung Hamburgs auch den nationalen wie internationalen politischen Kontext der hiesigen Umbrüche in den Blick nehmen und zu Vergleichen anregen. Der Ausstellung kommt als Beitrag zum Verständnis der Demokratiegeschichte eine grundsätzliche gesellschaftliche Relevanz für Hamburg zu, denn sie bietet die thematische Auseinandersetzung mit historischen und gegenwärtigen demokratischen Konfliktlösungsstrategien....
weiter
weiter

Musicalübersicht

Musicalübersichtalle
Evita Musical
Evita Musical

Evita

Andrew Lloyd Webber
Capitol Mannheim
Mannheim | nächster Termin 25.05.2019 20:00 Uhr
weiter
Q-Revival Band
Q-Revival Band

Q-Revival Band

God Save the Queen
Jahrhunderthalle Frankfurt
Frankfurt/Main | nächster Termin 01.03.2019 20:00 Uhr
weiter
Disneys Aladdin - Das neue Musical vom Broadway
Disneys Aladdin - Das neue Musical vom Broadway

Disneys Aladdin

Das neue Musical vom Broadway
Apollo Theater Stuttgart
Stuttgart | nächster Termin 16.03.2019 19:30 Uhr
weiter
TM © 1988 CML
TM © 1988 CML

Miss Saigon

Cameron Mackintoshs gefeierter Musical-Klassiker
Musical Dome Köln
Köln | nächster Termin 16.02.2019 14:30 Uhr
weiter

Comedyübersicht

Comedyübersichtalle
Lars Reichow (Foto: Mario Andreya)
Lars Reichow (Foto: Mario Andreya)

Lars Reichow

Lust
Kulturzentrum PFL
Oldenburg | nächster Termin 08.03.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: Herbert Knebel
Foto: Herbert Knebel

Herbert Knebel

Ausser Rand und Band
Stadttheater Euskirchen
Euskirchen | nächster Termin 24.02.2019 19:00 Uhr
weiter
Wolfgang Trepper (Foto: Paul Schimweg)
Wolfgang Trepper (Foto: Paul Schimweg)

Wolfgang Trepper

Bad Stories
Schmidts Theater und Schmidts Tivoli
Hamburg | nächster Termin 03.03.2019 14:30 Uhr
weiter
Bernd Kohlhepp (Foto: Felix Groteloh)
Bernd Kohlhepp (Foto: Felix Groteloh)

Bernd Kohlhepp

Mit dem Faust auf's Auge
Komödienhaus Biberach
Biberach | nächster Termin 11.04.2019 20:00 Uhr
weiter

Konzertübersicht

Konzertübersichtalle
Echoes
Echoes

Echoes

Performing Pink Floyd
DasDie Brettl
Erfurt | nächster Termin 15.03.2019 20:00 Uhr
weiter
André Rieu (Foto: Universal Music Group)
André Rieu (Foto: Universal Music Group)

André Rieu u. Orchester

Tour 2019
ÖVB-Arena Bremen
Bremen | nächster Termin 27.02.2019 20:00 Uhr
weiter
Foto: We Salute You
Foto: We Salute You

We Salute You

World's biggest Tribute to AC/DC
Niederrheinhalle Wesel
Wesel | nächster Termin 22.03.2019 20:30 Uhr
weiter
Peter Maffay (Foto: Andreas Richter)
Peter Maffay (Foto: Andreas Richter)

Peter Maffay

MTV Unplugged Tour 2018
Saalbau Neustadt
Neustadt an der Weinstraße | nächster Termin 08.03.2019 18:30 Uhr
weiter

Premieren

Premierenalle
Landestheater Niederbayern Theater am Hagen Straubing, Fotos: Stadt Straubing
Landestheater Niederbayern Theater am Hagen Straubing, Fotos: Stadt Straubing

Ariodante

Landestheater Niederbayern Theater am Hagen Straubing

Straubing | nächster Termin
19.02.2019 19:30 Uhr
weiter
Hans-Otto-Theater Potsdam, Foto: Prof. Dieter Leistner
Hans-Otto-Theater Potsdam, Foto: Prof. Dieter Leistner

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Hans-Otto-Theater Potsdam

Potsdam | nächster Termin
22.02.2019 01:00 Uhr
weiter
Schauspielhaus Neubrandenburg
Schauspielhaus Neubrandenburg

Jenny Jannowitz

Schauspielhaus Neubrandenburg

Neubrandenburg | nächster Termin
16.02.2019 19:30 Uhr
weiter

Nur ein Tag

Neue Bühnen Senftenberg

Senftenberg | nächster Termin
21.02.2019 01:00 Uhr
weiter

Die aktuellen Blockbuster

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Animation
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre , ca. 104 min.
NEU
im Kino
Club der roten Bänder - Wie alles begann

Club der roten Bänder - Wie alles begann

Drama, Komödie
Deutschland 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 113 min.
NEU
im Kino
Alita: Battle Angel

Alita: Battle Angel

Action, Fantasy
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 122 min.
NEU
im Kino
Sweethearts

Sweethearts

Komödie
Deutschland 2019
FSK: ab 12 Jahre , ca. 107 min.
The Lego Movie 2

The Lego Movie 2

Animation
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre , ca. 108 min.
Chaos im Netz

Chaos im Netz

Animation
USA 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 112 min.
Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft

Biographie, Tragikomödie
Deutschland 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 99 min.
NEU
im Kino
Happy Deathday 2U

Happy Deathday 2U

Horrorfilm, Thriller
USA 2019
FSK: ab 12 Jahre , ca. 101 min.
Green Book - Eine besondere Freundschaft

Green Book - Eine besondere Freundschaft

Tragikomödie
USA 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 130 min.
Mia und der weiße Löwe

Mia und der weiße Löwe

Abenteuer
Frankreich 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 98 min.
Plötzlich Familie

Plötzlich Familie

Drama, Komödie
USA 2019
FSK: ab 6 Jahre , ca. 118 min.
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Abenteuer, Dokumentarfilm, Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2019
FSK: ab 0 Jahre , ca. 84 min.
Glass

Glass

Thriller, Action, Fantasy
USA 2018
FSK: ab 16 Jahre , ca. 129 min.
Creed 2 - Rocky's Legacy

Creed 2 - Rocky's Legacy

Drama
USA 2018
FSK: ab 12 Jahre , ca. 130 min.
Bohemian Rhapsody

Bohemian Rhapsody

Biographie, Drama, Musik
USA 2018
FSK: ab 6 Jahre , ca. 134 min.
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers

Kinder-/Jugendfilm
Deutschland 2018
FSK: ab 0 Jahre , ca. 106 min.

KULTURpur empfehlen