Theater am Bismarckplatz, Foto: Jochen Quast
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Theater Regensburg

Foto: Jochen Quast
Foto: Jochen Quast

Bismarckplatz 7
93047 Regensburg
Tel.: 0941 507 1724
Homepage

Spielplan

Der Freischütz

Carl Maria von Weber
11.05.2019
19:30 Uhr
Theater am Bismarckplatz
Inhalt
Nationaloper, Geisterspuk und Menschheitsdrama: Der von Versagensängsten geplagte Jägerbursche Max vertraut auf dunkle Mächte, um beim Probeschießen zu bestehen und seine geliebte Agathe als Braut zu gewinnen. Heimlich gießt er mit Hilfe des zwielichtigen Kaspar magische Freikugeln, die ihm den Sieg sichern sollen. Doch nur sechs der Kugeln gehören dem Schützen – die siebte lenkt der Teufel selbst. 
Mit Max’ Grenzüberschreitung in die unheilvolle Geistersphäre vollzieht Weber im Jahr 1821 zugleich den Schritt in die musikalische Romantik, was ihn zum Wegbereiter Richard Wagners macht. Gekonnt stellt Weber dabei das konventionelle Idyll der Jägersleute der abgründigen Geisterwelt gegenüber, deren emotionalen Höhepunkt die berühmte Wolfsschlucht-Szene bildet: Schaurige Geisterchöre treffen hier auf innovative Kompositionsformen und düsteratmosphärischen Orchesterklang.
Besetzung
Musikalische Leitung: Chin-Chao Lin
Inszenierung: Matthias Reichwald
Bühne und Kostüme: Alexandre Corazzola
Dramaturgie: Christina Schmidt

KULTURpur empfehlen