Theater der Stadt Koblenz (Foto: Matthias Baus)
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Theater der Stadt Koblenz

Foto: Matthias Baus
Foto: Matthias Baus

Clemensstr. 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 129 2840
Homepage

Spielplan

Maß für Maß

Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare
28.04.2019
18:00 Uhr
Großes Haus
Inhalt
Herzog Vincentio hat die Aufsicht über Moral und Sitten in Wien vernachlässigt – nun reaktiviert er ein altes Gesetz, nachdem jeder Verführer eines unschuldigen Mädchens mit dem Tode zu bestrafen sei. Für die Durchsetzung setzt er den sittenstrengen Angelo als Statthalter ein und mischt sich inkognito unter sein Volk. Erstes Opfer von Angelos Härte wird Claudio, dessen Verlobte Julia ein Kind erwartet. Seine Schwester Isabella bittet kurz vor ihrem Eintritt in ein Kloster Angelo um Gnade. Der jedoch verliebt sich in Isabella und nennt ihr seinen Preis für die Begnadigung ihres Bruders: Sie soll ihm eine Liebesstunde gewähren. Er plant also jenes Verbrechen zu begehen, für das Claudio sterben soll. Diese Auslegung der Gesetze nach zweierlei Maß kommt dem Herzog zu Ohren. Nach wie vor unerkannt zieht er nun im Hintergrund die Fäden. Der scheinbar gute Ausgang dieser Verwirrungen von Gesetz und Moral kann aber nicht wirklich optimistisch stimmen. Machtmissbrauch, Bespitzelung, Intrige und eine sehr flexible Auslegung der Sitten werden auch weiterhin das Leben in Wien bestimmen.

„Maß für Maß” („Measure for Measure”) wurde vermutlich 1603/04 verfasst und basiert auf mehreren literarischen Vorlagen aus dem 16. Jahrhundert, die Shakespeare geschickt in das etwas trügerische Kleid einer Komödie steckt. Angesichts der aktuellen Debatten über Machtmissbrauch, sexuelle Übergriffe auf Abhängige und das unter #metoo öffentlich gemachte Bekenntnis, Opfer dieser Verbrechen zu sein, tritt wie so oft ein Phänomen ein: Die atemberaubende Aktualität der Werke des großen Menschenkenners William Shakespeare ist überwältigend. 
Besetzung
Inszenierung: Markus Dietze
Bühne: Bodo Demelius
Kostüme: Astrid Noventa
Dramaturgie: Stefan Wipplinger
weitere Termine
Do.
02.05.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
Herzog Vincentio hat die Aufsicht über Moral und Sitten in Wien vernachlässigt – nun reaktiviert er ein altes Gesetz, nachdem jeder Verführer eines unschuldigen Mädchens mit dem Tode zu bestrafen sei. F&u... mehr
Mo.
20.05.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
Do.
30.05.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
Fr.
07.06.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
Di.
11.06.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
So.
16.06.
14:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
Mi.
19.06.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
Sa.
22.06.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück
Di.
25.06.
19:30 Uhr
Schauspiel von Stefan Wipplinger nach William Shakespeare | Theaterstück

KULTURpur empfehlen