Theater an der Parkaue, Foto: Gerd Engelsmann
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Theater an der Parkaue

Foto: Gerd Engelsmann
Foto: Gerd Engelsmann

Parkaue 29
10367 Berlin
Tel.: 030 55 77 52 0
Homepage

Spielplan

Aktion Arbeitsscheu Reich 1938

von Martin Clausen & Kollegen
Theater an der Parkaue
Inhalt

Sogenannte Asoziale, "Arbeitsscheue" und "Gemeinschaftsfremde" wurden von den Nationalsozialisten verfolgt, inhaftiert, Zwangssterilisierungen unterzogen, in Arbeitshäuser verschleppt und in Konzentrationslagern ermordet. Der "gesunde Volkskörper" stufte sie als unwertes Leben ein.

Die Recherchearbeit von Martin Clausen & Kollegen spürt den historischen Fakten und Biografien ebenso nach wie der Frage, ob die Keime der nationalsozialistischen Ausgrenzungspolitik immer noch aktiv sind.

Besetzung
SPIELDAUER: 75 MINUTEN
SPIELORT: BÜHNE 2 | BARRIEREFREI
REGIE: MARTIN CLAUSEN
BÜHNE: IVAN BAZAK
KOSTÜME: ANNA-LISA KENTNER, MALENA MODEER
MUSIK: DOC SCHOKO, HARALD WISSLER, MARIO SCHULTE
DRAMATURGIE:KAROLA MARSCH
THEATERPÄDAGOGIK: UTA SEWERING
HISTORISCHE BERATUNG: DR. THOMAS IRMER
KÜNSTLERISCHE MITARBEIT: WERNER WAAS, ANGELA SCHUBOT
RECHERCHE: EWA EINHORN, RAHEL SAVOLDELLI
PREMIERE: 12. JUNI 2018
BESETZUNG: BIRGIT BERTHOLD, TORSTEN HOLZAPFEL, DOC SCHOKO, HARALD WISSLER, MARIO SCHULTE, MARTIN CLAUSEN

KULTURpur empfehlen