Stadttheater Pforzheim
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Stadttheater Pforzheim

Stadttheater Pforzheim
Stadttheater Pforzheim

Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim
Tel.: 07231 39 24 40
Homepage

Spielplan

Repertoire 2019/20

Premieren
Oper
Oper in einem Aufzug mit einem Vorspiel von Richard Strauss
Kinderstück
Kinder- und Jugendstück von Sebastian Seidel - Klassenzimmertheater für Schulen
Komödie
Yasmina Reza
Junges Theater
Kirsten Fuchs
Oper
Bedrich Smetana
Ballett
Ballett von Guido Markowitz zu Musik von Max Richter nach Antonio Vivaldi
Kinderstück
Gertrude Pigor
Sprechtheater
Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe
Musical
Musical von Mel Brooks und Thomas Meehan
Ballett
Ballettabend
Musical
Musical-Oper von Volker M. Plangg und Hartmut H. Forche
Sprechtheater
Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Vicki Baum
Kinderstück
Mobile Inszenierung mit Liedern, Opern- und Operettenarien für Kindertagesstätten und Grundschulen / ab 4 Jahren Bühnenfassung von Alexandra Helmig nach dem Kinderbuch von Katharina Grossmann-Hensel
Oper
Giuseppe Verdi
Ballett
Ballett von Guido Markowitz und Damian Gmür nach Motiven von William Shakespeare im Bürgerzentrum
Fr. 20:00
26.06.2020
Ballett
Ballettabend mit neuen ­Arbeiten zeitgenössischer Choreografen
Musical
Musical von Maury Yeston und Peter Stone
Kinderstück
Kindermusical zur Winterzeit von Markus Löchner nach Max Kruse ab 5 Jahren
Sprechtheater
Schauspiel von Ewald Palmetshofer nach Gerhart Hauptmann
Oper
Johann Strauß
Wiederaufnahmen
Komödie
Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
Junges Theater
Lutz Hübner
Sprechtheater
Stückprojekt nach E.T.A. Hoffmanns gleichnamiger Novelle
Musical
Musical von Lucy Simon und Michael Weller
Kinderstück
Singspiel für Kinder mit Musik von W.A. Mozart
Sprechtheater
Miroslava Svolikova
Oper
Rock-Oper von Günter Werno, Andy Kuntz, Stephan Lill und Johannes Reitmeier
Kinderstück
von Barbara von den Speulhof und Winnie Karnofka für Kindertagesstätten und Schulen
Junges Theater
Daniel Ratthei
Sprechtheater
Stück von Pere Riera

KULTURpur empfehlen