© Elnur / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Stadttheater Gießen


Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel.: 0641 79 57-60 //61
Homepage

Spielplan

Goya

Gian Carlo Menotti

Stadttheater Giessen - Große Bühne

Video anzeigen
Inhalt


Es war kein geringerer als Startenor Placido Domingo, der Gian Carlo Menotti darum bat, eine Oper für ihn zu schreiben. Auf seiner Suche nach einem geeigneten Stoff stieß Menotti auf Leben und Werk des spanischen Malers Goya, dessen zwiespältige Persönlichkeit den Komponisten fesselte. Goya war vieles: Einerseits opportunistischer Künstler bei Hofe, andererseits Visionär, der die Leiden der Menschen im Krieg erkennt und auf der Leinwand verewigt, schließlich liebender Mann, der sich in der Stunde des Todes seiner Geliebten, der Herzogin Cayetana, erinnert und ihr ins Jenseits folgt. Zum 100. Geburtstag Menottis steht mit der 1986 in Washington uraufgeführten Oper GOYA ein Werk auf dem Spielplan, das mit seinem üppigen Orchesterklang und seinen weit ausholenden Kantilenen die musikalischen Traditionen des 19. Jahrhunderts wieder aufleben lässt – ein packendes Stück Musiktheater und spätromantischer Belcanto reinsten Wassers.

Besetzung

Chor: Jan Hoffmann
Musikalische Leitung: Carlos Spierer

KULTURpur empfehlen