Staatstheater Cottbus, Foto: Marlies Kross
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Staatstheater Cottbus

Staatstheater Cottbus, Foto: Marlies Kross
Staatstheater Cottbus, Foto: Marlies Kross
Foto: Glenn Miller Orchestra
Foto: Glenn Miller Orchestra

Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Tel.: 0355 78 24 24 24
Homepage

Spielplan

My Fair Lady

Tickets
28.05.2020
19:30 Uhr
Staatstheater Cottbus
Inhalt
Was treibt der berühmte Sprachexperte und bekennende Junggeselle Professor Henry Higgins mit der hübschen, unehelichen Tochter eines trunksüchtigen Müllkutschers? Täglich mehrere Stunden? Sie irren! Sein Anliegen ist höchst platonischer Art. Aufgrund einer Wette mit Oberst Pickering versucht er, einem armen Blumenmädchen binnen weniger Monate die Sprache der gesellschaftlich gehobenen Schichten beizubringen. Eliza heißt das Objekt seiner wissenschaftlichen Begierde, das er ehrgeizig und unerbittlich von früh bis abends traktiert. Als Höhe- und Endpunkt der Wette zwischen den beiden Sprachwissenschaftlern soll Eliza beim Ball der Botschaft auftreten und öffentlich als Lady akzeptiert werden. Das junge Mädchen, in seinem neuen Abendkleid traumhaft schön, besteht die ultimative Prüfung mit Bravour. Higgins triumphiert. Sein wissenschaftliches System hat funktioniert. Aber scheint nicht längst hinter der Fassade des großen Frauen-Dompteurs eine schüchterne Liebesbedürftigkeit hervor, die er sorgsam zu verdrängen sucht? Eliza jedoch steigt aus. Sie wirft dem „lieben Gott“ Henry Higgins die Pantoffeln an den Kopf und gibt ihm Nachhilfeunterricht in der Behandlung eines Menschen. Higgins verletzte Eigenliebe mündet in Wut. Wer erzieht hier eigentlich wen?

Nach George Bernard Shaws Komödie „Pygmalion“ schufen Frederick Loewe und Alan Jay Lerner 1956 ein Musical, das weltweit zu einer gigantischen Erfolgsstory wurde und dessen Melodien noch heute als Hits um die Welt gehen.
Besetzung
Musikalische Leitung: Alexander Merzyn, Christian Möbius
Regie: Michael Wallner
Bühne: Till Kuhnert
Kostüme: Nicole Lorenz
Choreografie: Bart De Clercq
Choreinstudierung: Christian Georgi
Dramaturgie: Dr. Carola Böhnisch
Musikalische Assistenz: Frank Bernard
Musikalische Assistenz: Bo-Kyoung Kim
Musikalische Assistenz: Andreas Simon
Chorassistenz: Christian Georgi
Regieassistenz: AnnaLisa Canton
Regieassistenz: Heidemarie Stärk

Henry Higgins: Holger Hauer
Henry Higgins: Christian Henneberg
Henry Higgins: Heiko Walter
Eliza Doolittle: Eve Rades
Eliza Doolittle: Katrin Hauptmann
Alfred P. Doolittle: Ulrich Schneider
Oberst Pickering: Andreas Jäpel
Freddy Eynsford-Hill: Hardy Brachmann
Martin Shalita
Mrs. Higgins: Gesine Forberger
Mrs. Pearce: Carola Fischer
Ein Butler: Thomas Pöschel
Mrs. Hopkins: Sandra Bösel
Mrs. Eynsford-Hill: Beate Dittmann-Apel
1. Obsthändler: Kai Marco Salewsky
2. Obsthändler: Nathaniel Kondrat
3. Obsthändler: Nils Stäfe
Major Domus: Thorsten Coers
Prof. Zoltan Karpathy: Hans Anacker
Mann aus Selsey: Hans Anacker
Mann aus Hoxton: Matthias Bleidorn
The King: Ji-Won Park
Ein Schlafender: Ingolf Czerny
Jamie: Dirk Kleinke
Harry: Ingo Witzke
Lord Boxington: Matthias Bleidorn
Lady Boxington: Katharina Dittmar
Griechischer Botschafter: Ji-Won Park
Königin von Transsylvanien: Beate Dittmann-Apel
Der Prinzgemahl: Jhonatan Arias Gómez
Zofe bei Mrs. Higgins: Mariette Jansen van Rensburg
Stimme George: Michael Wallner
Stubenmädchen: Damen des Opernchores
Die Wachtmeister: Damen und Herren des Balletts
Leute von der Straße, Passanten, Blumenmädchen, Marktleute, Gäste der Botschaft, Damen und Herren der Gesellschaft, Dienstboten: Damen und Herren des Opernchores und des Balletts

Es spielt das Philharmonische Orchester.
weitere Termine in diesem Haus
Do.
21.05.
19:00 Uhr
Tickets
Frederick Loewe | Musical
Was treibt der berühmte Sprachexperte und bekennende Junggeselle Professor Henry Higgins mit der hübschen, unehelichen Tochter eines trunksüchtigen Müllkutschers? Täglich mehrere Stunden? Sie irren! Sein A... mehr
Fr.
22.05.
19:30 Uhr
Tickets
Frederick Loewe | Musical

KULTURpur empfehlen