Staatsoper Berlin, Foto: Gordon Welters
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Staatsoper Berlin unter den Linden

Foto: Marcus Ebener
Foto: Marcus Ebener

Unter den Linden 7
10117 Berlin
Tel.: 030 20 35 45 55
Homepage

Spielplan

Um die Ausbreitung des Corona Virus einzuschränken werden alle Veranstaltungen für die aktuelle Spielzeit abgesagt.

La Bohème

Giacomo Puccini
Staatsoper Berlin
Inhalt

Je nach Auftragslage leben der mittellose Dichter Rudolfo und seine drei gewitzten Künstler-Freunde mal in äußerster Not, dann jedoch auch wieder im Überfluss und verfallen in Verschwendungslaune. Als eines Tages ihre Nachbarin Mimì in der Mansarden-Wohnung erscheint, verliebt sich Rodolfo auf den ersten Blick in die zerbrechliche junge Frau. Doch Mimì ist an Schwindsucht erkrankt. Rodolfo, der ihr nicht einmal ein warmes Zimmer bieten kann, ist mit der Situation überfordert …



In einer losen Szenenfolge schildern Puccini und seine Librettisten nicht nur die tragisch endende Liebesgeschichte, sondern porträtieren auch die Pariser Subkultur der Bohémiens mit ihrer ausgelassenen Feierlust und ihrem teils promisken Lebenswandel. Mit ihrem an der Alltagssprache orientierten Libretto und detailverliebten musikalischen Schilderungen des Ambientes schufen sie eine neue Form des veristischen Melodrammas. Puccinis eindringliche und klangmalerische Musik beschreibt die Welt der Bohémiens und ihre Umgebung dabei genauso realistisch und minutiös wie auch das Seelenleben der ihr entstammenden Figuren.

KULTURpur empfehlen