Schauspielhaus Köln
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Schauspielhaus Köln


Schanzenstr. 6-20
51063 Köln
Tel.: 0221 221 282 56
Homepage

Spielplan

Medea

Euripides
12.04.2019
Depot 1
Inhalt
Medea ist eine Fremde. Die Heimat hat sie hinter sich gelassen, mit ihrer Familie hat sie gebrochen, das Goldene Vlies gestohlen – nun lebt sie in Korinth, im Exil. Hier gilt sie als "Wilde" und selbst Jason, für den sie alles geopfert hat, wendet sich von ihr ab und heiratet die Königstochter, einen Schritt, den er ihr als strategisches Manöver zu verkaufen sucht. Dieser Verrat ist es, der Medea zur Rächerin werden lässt, die nicht nur den Herrscher Kreon und die Königstochter ermordet, sondern auch ihre eigenen Kinder. 

Mit MEDEA kehrt Robert Borgmann ans Schauspiel Köln zurück und widmet sich einer antiken Gestalt, die ebenso radikal wie rätselhaft, ebenso unerbittlich wie verzweifelt ist. 
Besetzung
nach Euripides

KULTURpur empfehlen