Schauspielhaus Köln
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Schauspielhaus Köln


Schanzenstr. 6-20
51063 Köln
Tel.: 0221 221 282 56
Homepage

Spielplan

Die schmutzigen Hände

Jean-Paul Sartre
25.01.2019
Depot 1
Inhalt
Politthriller, Liebesgeschichte, Entwicklungsdrama: Sein Stück über das Verhältnis von Theorie und Praxis, von Ideologie und Moral lässt Jean-Paul Sartre in dem (fiktiven) Balkanstaat Illyrien während des Zweiten Weltkriegs spielen. Der junge Intellektuelle Hugo stellt sich in den Dienst des revolutionären Flügels der kommunistischen Partei und willigt ein, den Parteisekretär Höderer, der für einen pragmatischen Kurs steht, zu töten. Doch die Begegnung und die Gespräche mit dem charismatischen Höderer lassen Hugo die Tat hinauszögern. Wie viel Pragmatismus braucht es, um Veränderungen herbeizuführen? Ist es möglich, an die Macht zu kommen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen? Und gibt es eine politische Tat, die rein ist von persönlichen Motiven?
Besetzung
von Jean-Paul Sartre

KULTURpur empfehlen