Anzeige: IDEAL Versicherung

IDEALversicherungIDEALversicherung
Schauspielhaus Bochum, Foto: Jrgen Landes
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Schauspielhaus Bochum

Schauspielhaus Bochum, Foto: Jürgen Landes
Schauspielhaus Bochum, Foto: Jürgen Landes
Der Kontrabass, Schauspiel Bochum, Foto: Diana Küster
Der Kontrabass, Schauspiel Bochum, Foto: Diana Küster

Königsallee 15
44789 Bochum
Tel.: 0234 33330
Homepage

Spielplan

Viel Lärm um nichts

William Shakespeare
Schauspielhaus Bochum

Video anzeigen
Inhalt


Es ist ein verwirrendes Geflecht, das diese Liebeskomödie spinnt. Claudio, gerade erst mit Benedikt aus dem Krieg heimgekehrt, verliebt sich in Hero. Er wirbt um sie und in kürzester Zeit ist die Hochzeit vereinbart. In der Zeit bis zur Trauung will das Brautpaar auch noch Benedikt mit Beatrice verkuppeln. Die beiden wortwitzigen Streithähne konnten sich scheinbar noch nie leiden. Und gerade das ist die Herausforderung für die Kuppler. Sie stellen den beiden Zankäpfeln eine Liebesfalle. Unterdessen spinnt Don Juan eine handfeste Intrige gegen Claudio. Er macht ihn glauben, seine Hero sei ihm noch vor der Hochzeitsnacht untreu geworden. Vor der versammelten Hochzeitsgesellschaft mit den falschen Anschuldigungen konfrontiert, sinkt die Braut vor dem Altar in eine tiefe Ohnmacht. Und Claudio glaubt, seine Geliebte wäre tot. Beatrice ringt dem ehemals verabscheuten Benedikt das Gelöbnis ab, Heros Tod zu rächen und den Kameraden Claudio zum Duell zu fordern. Shakespeares rasantes Stück ist ein raffiniertes Spiel von Schein und Sein, vom Entdecken, Verlieren und Wiedergewinnen der Liebe.

Lukas Langhoff (*1964) assistierte an der Berliner Volksbühne bei Frank Castorf, Johann Kresnik und Christoph Schlingensief und arbeitete dann als Künstlerischer Leiter des Prater der Berliner Volksbühne. Seine Inszenierung von Ibsens „Ein Volksfeind“ wurde 2012 zum Berliner Theatertreffen eingeladen.


Besetzung
Regie: Lukas Langhoff

KULTURpur empfehlen