© DWP / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Knust

Foto: Jesse Deflorio
Foto: Jesse Deflorio

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg
Tel.: 040 87 97 62 30
Homepage

Spielplan

Billy Raffoul

Tickets
A few more Hours in...
18.05.2021
21:00 Uhr
Billy Raffoul (Foto: Jesse Deflorio)
Billy Raffoul (Foto: Jesse Deflorio)
Inhalt

Die letzten Shows waren in kürzester Zeit ausverkauft und Billy war überwältigt von der positiven Stimmung in Deutschland und kann es kaum erwarten, zurück zu kommen.
Billy Raffoul‘s hymnische Debüt-Single "Driver" ist eine starke Visitenkarte für den jungen Kanadier. Sein charakteristischer Sound ist ein roher, tiefgründiger Rock, der an Jeff Buckley, Neil Young und Joe Cocker erinnert. Angetrieben wird Raffouls Sound von seiner rauen, gefühlvollen Stimme und tief empfundenen Texten. „Das ist eine wichtige Sache für mich - ein Song muss von etwas handeln, das ich erlebt habe oder das jemand, der mir nahe steht, durchläuft“, sagt Raffoul über seine Inspirationsquellen. „Ich gehe zurück zu Momenten aus der Vergangenheit, nehme diese kleinen Erfahrungen auseinander und baue sie in größere Dinge um. Ich möchte, dass die Leute wissen, dass die Lieder echt sind, dass sie gelebt wurden."
Raffoul war sich von klein auf ziemlich sicher, was er mit seinem Leben anfangen wollte. Er wuchs in einer kreativen Familie in der kleinen Farmstadt Leamington, Ontario, auf. Seine Mutter ist Künstlerin, Schriftstellerin und Lehrerin, und sein Vater Jody Solokünstler und Lokalheld in seiner Heimat. Raffouls erste musikalische Einflüsse kommen von seinem Vater. „Die Beatles waren wie Jesus in unserem Haus", erinnert er sich und fügt hinzu, dass er auch Soul-Sänger wie Otis Redding und Sam Cooke hörte. An seinem zehnten Geburtstag erhielt Billy eine Gitarre von seinem Vater und begann, sich das Spielen selbst beizubringen.
Seit einer Weile lebt Raffoul in Nashville und Los Angeles, wo er in den letzten Jahren mit anderen Songwritern zusammengearbeitet und langsam aber sicher sein Debütalbum fertiggestellt hat. „Da es meine erste Platte ist, fühlt es sich so an, als hätte ich es mein ganzes Leben lang geschrieben", scherzt er. "Ich lege alles in diese Platte", sagt er, "aber ich will meine Karriere auf Live-Shows aufbauen. Ich möchte ein echter Arbeitsmusiker sein." Er weiß, dass er dadurch wie ein Traditionalist klingt, und damit ist er einverstanden. "Es ist eher die Art und Weise, wie man Dinge in der alten Schule macht", sagt er. "Aber ich denke, dass es auch in diesem sich ständig verändernden Musikgeschäft immer einen Durst nach Live-Auftritten geben wird und das ist es, was ich tun will. Das war schon immer das Ziel. Mit Leuten verbinden, ein Raum nach dem anderen."

Termine in Deutschland

Mi. 23.09.2020
20:00 Uhr
20:00 Uhr
Berlin
Berlin Tickets
Mo. 17.05.2021
20:00 Uhr
20:00 Uhr
Berlin
Berlin Tickets
Di. 18.05.2021
21:00 Uhr
21:00 Uhr
Hamburg
Hamburg Tickets
Do. 20.05.2021
21:00 Uhr
21:00 Uhr
München
München Tickets

KULTURpur empfehlen