© Elnur / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Deutsches Theater Göttingen

Deutsches Theater Göttingen Spielplan
Deutsches Theater Göttingen Spielplan

Theaterplatz 11
37073 Göttingen
Tel.: 0551 49690
Homepage

Spielplan

Märtyrer

Marius von Mayenburg
07.06.2019
DT-2
Inhalt
Was tun, wenn ein Jugendlicher sich extremistischem Gedankengut hingibt? Benjamin Südel erklärt seinem verdutzen Sportlehrer eines Tages, dass der Schwimmunterricht mit Mädchen seine religiösen Gefühle verletzt. Seine alleinerziehende Mutter tut sein Verhalten als Scherz ab und glaubt an eine pubertäre Rebellionsphase. Doch Benjamin steigert sich immer mehr in seinen Glauben hinein und treibt die Erwachsenen mit seinen extremen Meinungen zur Evolutionstheorie, Homosexualität und der Stellung der Frau zur Verzweiflung. Seine Lehrerin Frau Roth versucht ihm zunächst auf Augenhöhe zu begegnen und ihre liberal-wissenschaftliche Lebenshaltung gegen ihn zu verteidigen. Doch sie verliert sich im Kampf mit dem Schüler und wird am Ende selbst zur Märtyrerin der säkularen Weltsicht. Mit dieser Versuchsanordnung fragt Marius von Mayenburg nach den Grenzen unserer liberalen Gesellschaft und zeichnet den Konflikt zwischen dem Glauben an einen Gott und dem Glauben an die Wissenschaft. In einer entzauberten Welt begehrt ein junger Mann auf, indem er zum Glauben findet und im Namen des Christentums einen Kreuzzug gegen Mitschüler, Lehrer und Eltern führt, der selbst vor einem Mord nicht haltmacht.
Besetzung
Regie: Johannes Rieder
Bühne: Thomas Unthan
Kostüme: Thomas Unthan

KULTURpur empfehlen