Haus Böttchergäßchen - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Foto: SGM
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Haus Böttchergäßchen - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Stadtplan
Böttchergäßchen 3
04109 Leipzig
Tel.: 0341 965 130
Homepage

Leipziger Erinnerungen an den Großen Krieg 1914-1918 - GOTT MIT UNS?

22.10.2014 - 04.01.2015
 

Ab August 1914 befand sich Europa in einem Krieg, von dem zu diesem Zeitpunkt noch niemand ahnte, dass er als Erster Weltkrieg in die Geschichtsbücher eingehen würde. Mit der Kriegserklärung an Russland vom 1. August war das Deutsche Reich in den sich rasch ausweitenden Konflikt eingetreten. Wenige Tage darauf verließen auch das Leipziger Infanterie-Regiment König Georg 106 und das Reserve-Infanterieregiment 107 die Stadt Richtung Front.
Die Ausstellung zeigt vor allem Fotografien aus einem Erinnerungsalbum dieser Leipziger Truppen von deren Einsätzen in Flandern, Frankreich, Weißrussland und Russland.
Die ursprünglich nur als „Kriegssouvenirs“ entstandenen Bilder werden kommentiert und in die historischen Zusammenhänge eingeordnet. Sie offenbaren in beklemmender Weise Momentaufnahmen aus der ersten weltumspannenden Katastrophe des 20. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten:
Di-So 10.00-18.00 Uhr
Eintritspreise:
5,-/3,50 €