© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Schwedenspeicher

Stadtplan
Wasser West 39
21682 Stade
Tel.: 04141 79 773 0
Homepage

Schätze des Mittelalters

20.09.2014 - 15.03.2015
 

Schmuck war zu allen Zeiten in der Kultur der Menschheit mehr als nur ästhetisches Beiwerk. Er kann von symbolischer Bedeutung sein, von Glauben zeugen und kann einen gesellschaftlichen Stand zum Ausdruck bringen.
Bei dieser glanzvollen Ausstellung steht mittelalterlicher Schmuck des 10. bis 13. Jh. aus dem slawischen Raum im Mittelpunkt. Der sagenhafte Reichtum an den Höfen Polens, der Ukraine, Russlands und Weißrusslands wird sichtbar und nachvollziehbar durch die verarbeiteten Edelsteine und wertvollen Metalle. Ohr- und Fingerringe, Armreifen und Anhänger aber auch der typische Schläfenschmuck finden sich in der Ausstellung. Die kunstvollen Stücke sind größtenteils archäologische Funde aus Gräbern oder größeren Verstecken, sogenannten Horten. Zu einigen Stücken gibt es spannende Parallelen im Fundgut des Elber-Weser-Raums.

Öffnungszeiten:
Di-Fr 10.00-17.00 Uhr
Sa, So 10.00-18.00 Uhr
Eintritspreise:
6,-/3,- €