Museum Schntgen, Foto: RBA / W. Meier
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museum Schnütgen

Stadtplan
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Tel.: 0221 221 22 310
Homepage

Die heiligen Drei Könige. Mythos, Kunst und Kult

25.10.2014 - 25.01.2015
 

Das Jahr 2014 steht in Köln ganz im Zeichen der Heiligen Drei Könige, deren Gebeine 1164 in die Domstadt gelangten. Ihre Reliquien haben Köln zu einer Pilgermetropole des Mittelalters gemacht, mit den Heiligen Ursula und Gereon sind sie die Stadtpatrone von Köln. Davon zeugen der Kölner Dom mit dem Dreikönigenschrein, das Kölner Stadtwappen und viele Bilder in der ganzen Stadt.
Doch das Thema der drei Weisen, die, von einem Stern geleitet, als erste das Christkind als Gottessohn erkannten, hat die Menschen in weiten Teilen der christlichen Welt schon viel länger bewegt. Viele aus der Kunst vertraute Bildmotive, wie das der glanzvoll thronenden Gottesmutter, sind daraus entstanden.
Das Museum Schnütgen nimmt das 850-jährige Jubiläum zum Anlass einer großen Sonderausstellung, die an internationalen Meisterwerken vom 5. bis zum 16. Jahrhundert dem Mythos von Herkunft und Charakter der Heiligen Drei Könige nachspürt. Gemälde, Skulpturen und Werke der Schatzkunst machen die reiche Legendenbildung im Mittelalter lebendig. Dabei spannt die Ausstellung den Bogen von der Reise der drei Weisen aus dem Morgenland über die Verehrung des Christuskindes bis hin zu ihrer besonderen Wertschätzung, aber auch Vereinnahmung durch weltliche Herrscher und Stifter.

Öffnungszeiten:
Di-So 10.00-18.00 Uhr
Do 10.00-20.00 Uhr
Eintritspreise:
6,-/3,50 €